Suche

Katalogsuche

Bitte wählen Sie Ihre Suchkriterien

Los-Nr.
Los-Nr. Reihe von Los-Nr. bis Los-Nr.
Michel-Nr.
Stichwort
 

Hier können Sie unseren gesamten Katalog der aktuellen Auktion „durchblättern“.

Sie können nach Einzellosen oder Losbereichen, nach der Michelnummer oder nach einem Stichwort suchen.

Wir hoffen, daß auch für Sie etwas interessantes dabei ist und freuen uns schon auf Ihre Nachricht!

Unsere Versteigerungsbedingungen können Sie hier einsehen.

General Auction Conditions (english)

Gefundene Lose : 12

Los-Nr Katalog-Nr   Land Beschreibung Erh. Limit Bild Bieten
 3487Altdeutschland Preussen, Vorphilatelie
 LÜBBEN : 1836, L2 mit Rundstempel  MIL:BRIEF ST.  auf Brief nach Salzwedel
 50,- [Bieten] 
 3488Altdeutschland Preussen, Vorphilatelie
 MAYEN , großer K2, klar, kpl. Prachtbtrief 1841
 25,- 25,-
verkauft
 3489Altdeutschland Preussen, Vorphilatelie
 Münden : Wertbrief (Inhalt, 1776)  franco Münden  von Rittmarshausen nach Heilbronn und dekorativ gesiegelter Brief (Inhalt, 1832) mit Halbkreis-Stempel  Auslage  von Spremberg (K1) nach Bayern sowie L2  Ujest  auf gesiegeltem Begleitkuvert (Taxen + int. Vermerke vs. + rs.) nach Öhringen/Wttbg., 3 gut erhaltene Transitbriefe (2 x Fahrpost)
 30,- [Bieten] 
 3490Altdeutschland Preussen, Vorphilatelie
 Porto de Naumburg a/S : 1936, Schreibschrift (Feuser 448) klar auf Brief von Gotha nach Salzmünde, (Feuser 350,-)
 70,- 70,-
verkauft
 3491Altdeutschland Preussen, Vorphilatelie
 OBERSTEIN , klarer L1 auf kpl. Pracht-Paketbegleitbrief 1835 nach Sobernheim, (Feuser 100,-)
 40,- [Bieten] 
 3492Altdeutschland Preussen, Vorphilatelie
 RHEINE , roter L1 und L1 P.P., barfrankiert  75 , gesiegelte Wertpakethüllfe mit 837  Conv.Mz , umgerechnet in frz. Franc, von Schloss Herzford nach Münster, Absendervermerk des Schlossherrn Müller 28.12.1810 (noch Großhzgt. Berg, ab 1/1811 zu Frankreich), seltenes Bedarfsstück (Fahrpost R!) aus der napoleonischen Zeit
 45,- 45,-
verkauft
 3493Altdeutschland Preussen, Vorphilatelie
 SOLINGEN , K1 und dekoratives Wachssiegel (Waffenfabrik Heinrich von Knecht), Paketbegleitung (kpl. Faltbogen 16.Juli 1841) von Solingen nach Wiesbaden, Waffenlieferung ( herschl. Arm.Sachen )  an die herzgl. Nassauische Zeughausdirektion, 1 Gulden 4 Kr. als Porto taxiert und als bezahlt vermerkt, seltenes und schön erhaltenes Fahrpost-Bedarfsstück
 35,- [Bieten] 
 3494Altdeutschland Preussen, Vorphilatelie
 Torgau , kpl. Pracht-Schnörkelbrief aus Torgau, 3 Seiten Inhalt nach Belgern, 1802 an Bürgermeister und Räthe
 50,- [Bieten] 
 3495Altdeutschland Preussen, Vorphilatelie
 TREVES : 1798, L1 in rot, klar auf Kabinettbrief nach Brüssel
 60,- [Bieten] 
 3496Altdeutschland Preussen, Vorphilatelie
 P.101 P.TREVES , klarer Department-L2 auf Pracht-Briefhülle (ca.1798) nach Frankfurt an eine Comtesse, Feuser 150,-
 40,- [Bieten] 
 3497Altdeutschland Preussen, Vorphilatelie
 V.TRIER : 1797, L1 klar auf Kabinettbrief nach Nancy
 90,- [Bieten] 
 3498Altdeutschland Preussen, Vorphilatelie
 WITTENBERG 15.12. : 1858, R3 auf schön erhaltenem Bareinzahlungsbrief mit vollem Inhalt ins bayr. Kulmbach, Taxen und Vermerke vs. und rs., seltener, grenzüberschreitender Geldverkehr (vom Taler in den Guldenbezirk!) im Postverein
 30,- [Bieten] 

Legende

PostfrischPostfrisch

UngebrauchtUngebraucht

Ungestempelt ohne GummierungUngestempelt ohne Gummierung

Doppelstück / PaarDoppelstück / Paar

ViererblockViererblock

Gestempelt Gestempelt

handschriftliche Entwertunghandschriftliche Entwertung

GefälligkeitsstempelGefälligkeitsstempel

BriefstückBriefstück

BriefBrief

GanzsacheGanzsache

First Day Cover (Ersttagsbrief)First Day Cover (Ersttagsbrief)

MaximumkartenMaximumkarten

ErstagsblätterErstagsblätter

Schönschön

sehr schönsehr schön

vorzüglichvorzüglich

StempelglanzStempelglanz

Polierte Platte (Spiegelglanz)Polierte Platte (Spiegelglanz)