Suche

Katalogsuche

Bitte wählen Sie Ihre Suchkriterien

Los-Nr.
Los-Nr. Reihe von Los-Nr. bis Los-Nr.
Michel-Nr.
Stichwort
 

Hier können Sie unseren gesamten Katalog der aktuellen Auktion „durchblättern“.

Sie können nach Einzellosen oder Losbereichen, nach der Michelnummer oder nach einem Stichwort suchen.

Wir hoffen, daß auch für Sie etwas interessantes dabei ist und freuen uns schon auf Ihre Nachricht!

Unsere Versteigerungsbedingungen können Sie hier einsehen.

General Auction Conditions (english)

Gefundene Lose : 40

Los-Nr Katalog-Nr   Land Beschreibung Erh. Limit Bild Bieten
 2194 Bx u.aFinnland
1865/67, 3 Zungenmarken, Nr. 4 Bx, 6 Cx und 9 Ay, n.a. ca. Mi.630,-
 40,- 40,-
verkauft
 2205-9Finnland
1866, 5, 8, 10, 20, 40 Pf., 5 Zungen-Marken, gute Erhaltung, teils kürzere Zungen, sauber gestempelt, Mi.1'400,-
 120,- 120,-
verkauft
 2218-9 CFinnland
1866, 20 und 40 P. Zungenmarken, übliche Mängel, Mi.210,-
 30,- 30,-
verkauft
 222Michel: 13, 16-18Finnland
1875, Steckkarte mit 2 x 5, 3 x 20, 2 x 25 und 32 P. Freimarken, mit Farben und Zähnungen
 25,- 25,-
verkauft
 223161Finnland
1930, 10 M. Zeppelin, mit Eckstempel, Mi.250,-
 40,- 40,-
verkauft
 224Frankreich, Vorphilatelie
 BENFELD , klarer L1 (Elsass), kpl. Prachtbrief 1759 nach St. Diez
 50,- [Bieten] 
 225Frankreich, Vorphilatelie
 67 Bischwiller STRASBOURG , sehr seltener L3, sehr klar mit Datums-Stpl. 1828, kpl. Prachtbrief 1828 nach Colmar
 90,- [Bieten] 
 226Frankreich, Vorphilatelie
 COLM. , klarer abgekürzter L1 (Colmar, Elsass), kpl. Prachtbrief 1761 nach St. Diez
 35,- [Bieten] 
 227Frankreich, Vorphilatelie
 PARIS : 1839, K2 auf dekorativem Brief nach Wohlen/Schweiz, hs. Taxierungen  18  und  24  sowie sehr seltener, roter 4eck-Rahmen-Stpl.  F R 7 D 
 70,- [Bieten] 
 228Frankreich, Vorphilatelie
 STRASB. , seltener abgekürzter L1 (Straßburg-Elsass), klar auf kpl. Prachtbrief 1760 nach Nancy
 50,- [Bieten] 
 229Frankreich, Vorphilatelie
 STRASBOURG , klarer L1, kpl. Prachtbrief 1774 nach Nancy
 25,- [Bieten] 
 230Frankreich, Vorphilatelie
 STRASBOURG , kleiner L1 (Elsass), sehr klar, kpl. Luxusbrief 1775 nach Nancy
 30,- [Bieten] 
 2313, 4Frankreich
1849, 20 und 20 C., je breitrandig, Pracht, klare Stempel, Mi.80,-
 25,- [Bieten] 
 2324Frankreich
1849, 25 C. blau, voll- bis breitrandig, klar  743 , K2  La Chapelle St. Denis , kleiner, weißer Prachtbrief 1852, rs. 2 Stempel
 25,- 34,-
verkauft
 2334Frankreich
1850, 25 C. allseits breitrandig, sehr klarer Rauten-Stpl. auf kpl. Prachtbrief, K2  La Villette , 1851, rs. 2 Stempel
 25,- 25,-
verkauft
 23410Frankreich
1853, 1 C. Freimarke, vollrandig, kleine helle Stelle, mit Falz, Mi.220,-
 30,- 27,-
verkauft
 23510Frankreich
1853, 1 C. breitrandig, ohne Gummi, Pracht, (Mi.ca.110,-)
 25,- [Bieten] 
 23610Frankreich
1853, 1 C. Freimarke, vollrandig, Mi.100,-
 Gebot 12,-
verkauft
 23710Frankreich
1853, 1 C., allseits breitrandig, Pracht, sauber gest. 1860, Mi.100,-
 25,- [Bieten] 
 23811Frankreich
1853, 5 C. grün, breitrandig, Pracht, klar, zentrisch gest.  3256 , Mi.100,-
 25,- 25,-
verkauft
 23912Frankreich
1853, 10 C. Freimarke, waagrechtes Paar, vollrandig, auf Brief aus  Nantes 4 MAI 59 
 25,- 28,-
verkauft
 24012 IFrankreich
1853, 10 C., 2 breitrandige Werte, je sehr klarer Punkt-Stpl.  D , daneben K2  PARIS-D , klar, kpl. Pracht-Ortsbrief 2. Stufe
 25,- 22,-
verkauft
 24112 I cFrankreich
1853, 10 C. gelbbraun, allseits breitrandiges Paar, klarer Stern-Stempel, K2  PARIS-14.Juil 54 , kleiner, weißer Prachtbrief nach Grenoble (Mi.lose 50,- + Paar)
 25,- 32,-
verkauft
 24212 IIFrankreich
1860, 10 C. braun, bessere Type 2, vollrandiges Paar, je glasklar gest.  CS  und klarer K2  PARIS-C.1 , kleiner, weißer Prachtbrief 1862 nach Bethel
 25,- 36,-
verkauft
 24313 fFrankreich
1853, 20 C. blau auf grünlich, oben rechts ganz winzig eckberührt, sonst meist breitrandig, rechts kleiner Bogenrand, klar  3280 , K2  ST.SEVER-S.L'ADOUR , kpl. Prachtbrief 1855, frz. Signatur, (Mi. lose schon 200,-)
 40,- 40,-
verkauft
 24415Frankreich
1853, 40 C. im Paar, linke Marke winzig berührt, rechte allseits breitrandig, klarer Stern-Stempel, K2  PARIS , kpl. Prachtbrief 1856 nach Mühlhausen
 25,- 25,-
verkauft
 24516Frankreich
1853, 80 C. rosa, allseits voll- bis überrandig, klar  1727 , K2  LILLE-19.AVRIL 62 , kpl. Prachtbrief 1862, Brief links außen leichter Fleck, rs. 2 AKST, (Mi. Brief 120,-)
 50,- [Bieten] 
 24616 aFrankreich
1853, 80 C. karmin, voll- bis breitrandig, Pracht-Bfst., zentrisch glasklarer Punkt-Stpl.  J  (Paris), Mi.60,-+
 25,- 22,-
verkauft
 24716 bFrankreich
1853, 80 C. dunkelkarmin auf sämisch, links teils schmalrandig (noch vollrandig), sonst breitrandig, farbfrisch, sauber gestempelt, Mi.150,-
 25,- 34,-
verkauft
 24816 cFrankreich
1853, 80 C. karminrosa, voll- bis breitrandig, Pracht, klarer Stpl.  1896 , Mi.60,-
 25,- 32,-
verkauft
 24919Frankreich
1862, 5 C. grün, seltener VB, rechts wenig über Briefrand geklebt, dort kleine Zahnfehler oder bügig, linkes Paar gut, je sehr klar gest.  2046-D , K2  LILLE-27.JAN.71 , kpl., sauberer Brief nach Lyon, seltene Frankatur
 50,- 60,-
verkauft
 25020Frankreich
1862, 3 x 10 C. (1 Wert links Eckmangel), Stern-Stpl.  4 , klar und K2  PARIS-R.D'ENGHIEN , kleiner, weißer Prachtbrief nach Höllsteig in Baden, rs. seltener Oval-Stpl.  FRANKREICH über BADEN , klar
 25,- 42,-
verkauft
 251Michel: 20, 23Frankreich
1862, 10 C. und 80 C. (ganz kleiner Zahnfehler), klar gest.  5080 , daneben klarer K2  ALEXANDRIE-EGYPTE , kleiner, weißer Prachtbrief (Kuvert), Sept. 1864 in die Schweiz (unten links winzig stockig), Auslandspost!
 50,- 115,-
verkauft
 25220-23Frankreich
1862, 10, 20, 40, 80 C., je 1-seitig teils Scherentrennnung, sonst gut, je klarer, blauer AKST, daneben blauer Schiffs-K2  CARMEL-31.MARS 64 , Prachtbrief 1864 nach Lyon, AKST, Name in Adresse leicht unkenntlich gemacht, 4 Farben, dekorativ!
 80,- 85,-
verkauft
 25322, 30Frankreich
1862, 40 C. orange, je EF, 2 Prachtbriefe 1866 und 1871 nach Italien bzw. Bayern
 30,- [Bieten] 
 25423Frankreich
1862, 80 C. Freimarke, senkrechtes Paar (Mängel) auf R-Brief nach London, mit seltenem roten Stempel  France Registered(mit Krone) 
 80,- [Bieten] 
 255Michel: 24, 25, 34Frankreich
1862, 1 C., 2 x 2 C. und 20 C., portogerecht 25 C., nur 1 Wert Eckmangel, andere 3 Werte einwandfrei, klar gest.  2046  -  LILLE , Prachtbrief September 1871, rs. 2 Stempel (Sept. 1871)
 50,- 55,-
verkauft
 25624-31Frankreich
1862, Napoleon mit Lorbeer, 1 C. bis 80 C. kpl., 8 Werte, Pracht, alle sauber gestempelt, Mi.ca.160,-
 25,- 23,-
verkauft
 25727, 28Frankreich
1862, 10 C. und 20 C. im Paar, klar  3987 , K2  TOURCOING  und K2  AUS FRANKREICH PER SAARBRÜCKEN-FRANCO , teils schwach, kpl. Prachtbrief 1868 nach Dessau, Preußen
 25,- 35,-
verkauft
 25829, 31Frankreich
1862, 30 C. im Paar, 80 C. im Paar und Einzel, alle gut gezähnt, nur eine 80 C. 2 kurze Zähne, klarer Stern-Stpl.  24 , K2  PARIS-R.DE CLERY-31.Juillet 71  auf Brief-Vorderseite, unten Randmängel, roter  LONDON-PAID  1871 nach Mexico, klarer Tax-Stpl.  8  (Mexico), dekorativ!
 70,- 63,-
verkauft

Legende

PostfrischPostfrisch

UngebrauchtUngebraucht

Ungestempelt ohne GummierungUngestempelt ohne Gummierung

Doppelstück / PaarDoppelstück / Paar

ViererblockViererblock

Gestempelt Gestempelt

handschriftliche Entwertunghandschriftliche Entwertung

GefälligkeitsstempelGefälligkeitsstempel

BriefstückBriefstück

BriefBrief

GanzsacheGanzsache

First Day Cover (Ersttagsbrief)First Day Cover (Ersttagsbrief)

MaximumkartenMaximumkarten

ErstagsblätterErstagsblätter

Schönschön

sehr schönsehr schön

vorzüglichvorzüglich

StempelglanzStempelglanz

Polierte Platte (Spiegelglanz)Polierte Platte (Spiegelglanz)