Suche

Katalogsuche

Bitte wählen Sie Ihre Suchkriterien

Los-Nr.
Los-Nr. Reihe von Los-Nr. bis Los-Nr.
Michel-Nr.
Stichwort
 

Hier können Sie unseren gesamten Katalog der aktuellen Auktion „durchblättern“.

Sie können nach Einzellosen oder Losbereichen, nach der Michelnummer oder nach einem Stichwort suchen.

Wir hoffen, daß auch für Sie etwas interessantes dabei ist und freuen uns schon auf Ihre Nachricht!

Unsere Versteigerungsbedingungen können Sie hier einsehen.

General Auction Conditions (english)

Gefundene Lose : 101

Seite 1 / 2 - Zu Seite [1] [2]

Los-Nr Katalog-Nr   Land Beschreibung Erh. Limit Bild Bieten
 2133Michel: 22Schweiz
"1862, 5 C. braun auf Tübeli-GSK 5 C. rot, klar "BERN-24.2.73" nach Deutschland, portogerecht, Pracht, früh ins Ausland (erst ab 1.1.73 zugelassen)"
 25,- [Bieten] 
 2134Michel: 22, 30Schweiz
"1867, 5 C. im Paar und 10 C. auf GSU 10 C., klar gest. "ARTH" 1879 nach Schwyz, 1 Wert leicht über GA geklebt, aber einwandfrei"
 25,- [Bieten] 
 2135Michel: 23Schweiz
1862, 10 C. blau, mehrfach Falz, rs. winzig falzhell, oben etwas randstockig, SBK Fr.900,-
 55,- [Bieten] 
 2136Michel: 23Schweiz
1862, 10 C. blau sitzd. Helvetia ungebr., Befund: Nussbaum BPP, Mi.500,-
 60,- [Bieten] 
 2137Michel: 23Schweiz
"1862, 10 C. blau, klar "HOCHDORF" und L1 "CHARGE", kpl. Prachtbrief 1862"
 25,- [Bieten] 
 2138Michel: 23Schweiz
"1862, 10 C., blauer Fingerhut "BUBIKON-17.AOUT.66", winziger Prachtbrief 1866, kpl. Inhalt"
 25,- [Bieten] 
 2139Michel: 23Schweiz
"1862, 20 C. orange, klarer K2 "LUZERN-4.Nov.63", daneben klarer L1 "CHARGE", kpl., weißer Prachtbrief nach Triengen"
 25,- [Bieten] 
 2140Michel: 23Schweiz
"1862, 10 C. blau, ideal zentrischer, gerader Fingerhut "HAEZINGEN-31.AUG.66", sehr klar, Pracht"
 30,- [Bieten] 
 2141Michel: 23Schweiz
"1862, 10 C. blau (links teils Zahnfehler), klarer Bahnpost "AARAU-ZÜRICH", dazu zarter Oval-Stpl. "BAD-SCHINZNACH-SCHWEIZ" auf Marke und daneben, kleiner Brief mit Trauerrand, 1864"
 50,- [Bieten] 
 2142Michel: 24Schweiz
"1862, 20 C. orange, Luxus, ideal zentrisch, glasklar gest. "SCHAFFHAUSEN-11.10.72", gerade, Liebhaber-Erhaltung!"
 50,- [Bieten] 
 2143Michel: 24, 25Schweiz
"1862, 2 x 20 C. orange und 2 x 30 C. zinnober, klar "Zürich-19.FEB.67", Prachtbrief, Ra. "PD" nach Liverpool/England, 2. Gewichts-Stufe, farbfrisch, sehr seltene Frankatur"
 180,- [Bieten] 
 2144Michel: 24, 30Schweiz
"1862, 2 x 20 C. orange und 1867, 10 C. rot, alle Werte einwandfrei, sehr klarer K1 "Winterthur-31.Oct.67" - Prachtbrief 1867 nach Liverpool/England, portogerecht 50 C. als seltene Frankatur"
 65,- [Bieten] 
 2145Michel: 24, 33Schweiz
"1862, 20 C. orange in MiF der Ausgabe 1867, 30 C. ultramarin, klar gest. "BRUGG-13.8.68" auf Prachtbrief, klarer L1 "AFFR.INSUF." und Tax-Ra.-Stpl. "FR-1 F.30", etwas unklar, nach Liverpool/England"
 110,- [Bieten] 
 2146Michel: 24Schweiz
"1862, 20 C. orange auf GSU 10 C., klar, zentrisch "ZÜRICH-6.8.75" nach Paris, GA rechts beim Öffnen winzig verkürzt"
 25,- [Bieten] 
 2147Michel: 24Schweiz
"1862, 20 C. orange auf GSU 25 C. grün, vs. blauer Firmen-Zudruck "J.NAEF in WINTERTHUR" mit Ra. "CHARGE", Rund-Stpl. "Winterthur" 1877 nach Frankreich, 20 C. Marke 1 fehlender Eckzahn, sonst gute Erhaltung"
 40,- [Bieten] 
 2148Michel: 25Schweiz
1862, 30 C. zinnober, ohne Gummi, Pracht, altsigniert Brun, SBK-Nr. 33, ohne Gummi, Fr. 500,-
 55,- [Bieten] 
 2149Michel: 25Schweiz
1862, 30 C. sitzende Helvetia o. Gummi, Pracht(für Falz Mi.1500,-)
 120,- [Bieten] 
 2150Michel: 25Schweiz
"1862, 30 C. zinnober, zentrischer Fingerhut "Niederurnen-17.Feb.63" auf kpl. Prachtbrief nach Italien, rs. glasklarer K2 "SCHIFFSBUREAU-LUZERN-18.Feb.63"
 60,- [Bieten] 
 2151Michel: 26Schweiz
"1862, 40 C. grün, Luxus, zentrisch sehr klar gest. "GENEVE-30.Nov.64", SBK Fr.100,-+"
 30,- [Bieten] 
 2152Michel: 26, 24Schweiz
"1862, 2 x 40 C. grün, einwandfrei mit 20 C. orange (unten kleine Tintenspuren), je klarer K1 "UZNACH-27.Juni 67", Prachtbrief nach Liverpool/England"
 120,- [Bieten] 
 2153Michel: 26, 30Schweiz
"1862, 40 C. grün in MiF Ausgabe 1867, 10 C. rot, zarter Fingerhut-Stpl. "RYKON-17.Sep.67", daneben "RYKON", klar, L1 "AFFR.INSUF.", klar und klarer Tax-Ra. "FR.1F.78 C.", sehr klar, Prachtbrief 1867 nach Liverpool/England, unterfrankiert"
 90,- [Bieten] 
 2154Michel: 27Schweiz
"1863, 60C sitzende Helvetia, zentr. klar gestempelt, "Lausanne 30.AUG.65"
 30,- [Bieten] 
 2155Michel: 27Schweiz
"1863, 60 C. kupferbronce, gut gezähnt, farbfrisch, Luxus, klarer K2 "VEVEY-24.OCT.66", SBK Fr.275,-"
 60,- [Bieten] 
 2156Michel: 28Schweiz
"1864, 1 Fr. golden, unten stumpfe Zähnung und Risschen, klar "ZÜRICH-24.MRZ 66" auf kpl. Faltbrief nach Liverpool/England, Brief gute Erhaltungl vs. rot "LONDON-PAID", klar, seltene EF, Zumstein Liebhaberwert!"
 150,- [Bieten] 
 2157Michel: 28 aSchweiz
1863, 1 Fr. golden, gepr. Befund BPB, Kabinett, Mi.420,-
 70,- [Bieten] 
 2158Michel: 28 aSchweiz
"1864, 1 Fr. goldbronce, gut gezähnt, farbfrisch, Luxus, klar gest. "BERN-5.9.66", selten in so guter Erhaltung! SBK Fr.600,-, (evtl. sogar Nr. 28 b!),"
 170,- [Bieten] 
 2159Michel: 28 bSchweiz
"1864, 1 Fr. sitzende Helvetia goldbronze, Stempel "Aarburg 7.XII.80", Foto Attest: W.Liniger"
 60,- [Bieten] 
 2160Michel: 28 cSchweiz
"1864, 1 Fr. golden, Pracht, zentrisch klarer K2 "FRAUENFELD-FAHRP.-15.2.79", SBK-Nr. 36, Fr.170,-"
 30,- [Bieten] 
 2161Michel: 28 cSchweiz
"1864, 1 Fr. golden, Luxus, gut gezähnt und zentriert, zentrisch sehr klar gest. "LOCLE-25.6.75", (Fr.170,-+)"
 50,- [Bieten] 
 2162Michel: 29 bSchweiz
"1874, 2 C. hellrotbraun, 2 Zähne unten winzig verkürzt, sonst einwandfrei, klar gest. "Zürich-19.3.74", SBK Fr.280,-"
 30,- [Bieten] 
 2163Michel: 29 bSchweiz
1874, 2 C. hellrotbraun, Pracht, kleine Abart: oben 2 fehlende Zahn-Löcher, sauber gestempelt, SBK Fr.280,-
 60,- [Bieten] 
 2164Michel: 30Schweiz
"1867,. 10 C. rot, Luxus, zentrisch klarer Zwerg-Stpl. "DOZWEIL", gerade"
 30,- [Bieten] 
 2165Michel: 30Schweiz
"1867, 5 x 10 C. rot, je Zwerg-Stpl. "Ballwyl, Emmensee, Dieringen, Otterbach, Ursenbach", je zentrisch klar,  je gute Erhaltung, dabei 2 Briefstücke"
 30,- [Bieten] 
 2166Michel: 30Schweiz
"1867, 2 x 10 C. rot, je klar "BASEL" (Güller-Stempel), Prachtbrief 1868 nach Mühlhaußen/Elsaß (damals Frankreich), klar "PD"
 25,- [Bieten] 
 2167Michel: 30Schweiz
"1867, 10 C. rot auf Tübeli-GSK 5 C. rot, klar "ST.GALLEN-14.2.73" als portogerechte Nachnahme (über 5 Fr.) nach Schönengrund, GA winzig eckbügig, sonst gute Erhaltung, selten!"
 50,- [Bieten] 
 2168Michel: 31Schweiz
"1867, 15 C. gelb, Pracht, zentrischer Zwerg-Stpl. "KAPPEL-A.A.", ziemlich klar, Zwergstempel hierauf selten!"
 30,- [Bieten] 
 2169Michel: 31, 32 bSchweiz
"1867, 15 C. zitronengelb, seltene helle Nuance, ideal zentr."FRICK". 25 C. gelblichgrün, ideal zentr. "WINTERTHUR", beide LUXUS."
 25,- [Bieten] 
 2170Michel: 32Schweiz
"1868, 25 C. (winzige Bugidee, kaum sichtbar), klar "SUMISWALD", Prachtbrief 1877 nach Madrid, mit AKST, seltene Destination Spanien"
 30,- [Bieten] 
 2171Michel: 32Schweiz
"1868, 25 C. grün, hierauf seltener "Sack-Stpl." klar "GENEVE-25.3.77", Prachtbrief nach Frankreich"
 40,- [Bieten] 
 2172Michel: 33Schweiz
"1867, 30 C. ultramarin, klar "GENEVE" 1871 auf Pracht-Bank-Brief nach Amsterdam, rs. Brief nicht ganz kpl., aber AKST"
 25,- [Bieten] 
 2173Michel: 33 aSchweiz
1867, 30 C. ultramarin, stark falzhell, sonst Gummi intakt, gut gezähnt und zentriert, vs. einwandfrei, SBK Nr., 41, Fr.800,- für Falz (rs. oben größere helle Stelle ohne Gummi)
 80,- [Bieten] 
 2174Michel: 34Schweiz
"1878, 40 C. grau, Luxus, genau zentrisch, sehr klar gest. "RHEINFELDEN-13.10.80", signiert Moser-Rätz, selten so zentrisch gestempelt! SBK Fr.220,-"
 70,- [Bieten] 
 2175Michel: 35Schweiz
"1867, 50 C. lila, Luxus, zentrisch sehr klar gest. "BERN-21.7.77", SBK-Nr. 43, Fr.100,-"
 30,- [Bieten] 
 2176Michel: 35Schweiz
"50 R. dunkellila, farbfrisches, gut gezähntes Luxus-Stück, ideal zentrisch "BASEL"
 40,- [Bieten] 
 2177Michel: 35Schweiz
"1867, 50 C. lila, Luxus, ideal zentrisch, glasklar und gerade gest. "ZÜRICH-10.6.79", SBK Fr.100,-+"
 50,- [Bieten] 
 2178Michel: 35Schweiz
"1867, 2 x 50 C. lila, ein Wert einwandfrei, 1 Wert Eckzahnfehler, je zentrisch klar "ZÜRICH" auf Prachtbrief 1867 nach Liverpool, 2. Gew. Stufe, seltene MeF"
 65,- [Bieten] 
 2179Michel: 35Schweiz
"1867, 50 C. lila, einwandfrei, interessante Zähnungs-Abart, ca. 12 Zahnlöcher nicht richtig ausgestanzt, zentrischer K2 "SCHWADEN-CANTON-GLARUS-29.Okt.67", Prachtbrief 1867 nach Liverpool (zarte Mittelfaltspur winzig ausgebrochen, kaum sichtbar)"
 70,- [Bieten] 
 2180Michel: 35Schweiz
"1867, 2 x 50 C. lila, klar "ZÜRICH-28.12.67" auf weißem Prachtbrief nach Liverpool, mit "PD", 2. Gewichts-Stufe, seltene MeF"
 130,- [Bieten] 
 2181Michel: 35, 33Schweiz
"1867, 50 C. lila (Eckzahn Bug) und 30 C. ultramarin, klar "ZÜRICH-9.8.69" auf kleinem, weißem Prachtbrief mit Inhalt nach USA, roter K1 "NEW-YORK-PAID ALL", rs. klar "BASEL"
 80,- [Bieten] 
 2182Michel: 37 ISchweiz
"1881, 5C sitzende Helvetia "Doppelprägung" mit Rundstempel, Mi.360,-"
 45,- [Bieten] 
 2183Michel: 39Schweiz
1881, 15 C. Freimarke, Faserpapier, zentrisch gestempelt, Mi.450,-
 70,- [Bieten] 
 2184Michel: 39Schweiz
"1881, 15 C. sitzd. Helvetia gelb, Faserpapier, zentr. gestp. "LENS 24.I.82" (Eckzahn oben links verkürzt), Befund BPB, Mi.450,-"
 70,- [Bieten] 
 2185Michel: 39Schweiz
"1881, 15 C. gelb, Faserpapier, gut gezähnte Pracht, zentrisch klar "MORAT-12.4.82", tief signiert Liniger, sehr selten in so guter Erhaltung, SBK Nr. 47, Fr. 700,-"
 130,- [Bieten] 
 2186Michel: 39Schweiz
"1881, 15 C. gelb, Faserpapier, Pracht, fast zentrisch klar "ZÜRICH25.2.82", tief signiert ABT BPP, (SBK Nr. 47, Fr.700,-)"
 140,- [Bieten] 
 2187Michel: 40Schweiz
"1881, 20 C. Freimarke, waagrechtes Paar(2 Zähne angetrennt), gestempelt "Bern 8 IV 82", Mi.240,- +"
 50,- [Bieten] 
 2188Michel: 42Schweiz
"1881, 40 C. sitzende Helvetia, zentrisch gest. "SALVAN...VI.82", links ein kurzer Zahn, Attest Marchand BPP, Mi.3'200,-"
 400,- [Bieten] 
 2189Michel: 43Schweiz
"1881, 50 C. lila, Faserpapier, zarter Eckzahnbug, zentrisch klar "MEILEN-15.8.82", SBK-Nr. 51, Fr.800,-"
 80,- [Bieten] 
 2190Michel: 44Schweiz
"1881, 1 Fr. goldfarben, sitzd. Helvetia, Befund Marchand "Marke ist farbfrisch, leicht und sauber gestempelt. Sie ist leicht fehlerhaft", Mi.1200,-"
 120,- [Bieten] 
 2191Michel: 44Schweiz
"1882, 1 Fr. sitzende Helvetia, goldfarben, klar gest. "St.Gallen 9.III.82", teilweise stumpfe Zähne, Attest Liniger, Mi.1'100,-"
 150,- [Bieten] 
 2192Michel: 44Schweiz
"1881, 1 Fr. sitzende Helvetia, goldfarben, gest. "Geneve", gepr. Abt, Mi.1'200,-"
 200,- [Bieten] 
 2193Michel: 45Schweiz
1882, 2 C. weißes Papier, ohne Gummi, Pracht, SBK Nr. 53, Fr. 650,- für mit Falz
 40,- [Bieten] 
 2194Michel: 45Schweiz
"1882, 2 C., weißes Papier, einwandfrei, sehr gut gezähnt, zentrisch klarer Stpl. "WATTWYHL-21.8.82" - Stempel kopfstehend, 2 mal tief signiert Vossen, (SBK Nr. 53, Fr.550,-)"
 90,- [Bieten] 
 2195Michel: 45-49Schweiz
1882, Ziffernserie, weisses Papier, ideal gestempelt, Kabinett, Mi.850,-
 90,- [Bieten] 
 2196Michel: 45-49Schweiz
1882, Ziffern, kpl. Satz, weisses Papier, Mi.850,-
 100,- [Bieten] 
 2197Michel: 46Schweiz
"1882, 5 C., weißes Papier, einwandfrei, klar gest. "AMBULANT-10.6.82", (SBK Nr. 54, Fr.150,-), Mi.120,-"
 30,- [Bieten] 
 2198Michel: 47Schweiz
"1882, 10 C. weißes Papier, Pracht, klar gest. "RUSWYL-11.5.82" (SBK Nr. 55, Fr. 95,-)"
 25,- [Bieten] 
 2199Michel: 47Schweiz
"1882, 10 C. weißes Papier, Pracht, zentrisch klarer K2 "LOTZWYL-10.6.82", (SBK Nr. 55, Fr. 95,-)  selten so schön gestempelt!"
 40,- [Bieten] 
 2200Michel: 49Schweiz
1882, 15 C. gelb, weißes Papier, gut gezähnt, rs. ganz winzig hell, ohne Gummi, SBK Nr. 57, Fr. 475 für mit Falz
 30,- [Bieten] 
 2201Michel: 49Schweiz
1882, 15 C. gelb, sauber gestp., farbfrisch Prachtstück, Mi.300,-
 35,- [Bieten] 
 2202Michel: 49Schweiz
"1882, Freim. 15 C. lebhaftgelbocker klar gestp. "Schaffhausen 2.V.83", Kabinett"
 40,- [Bieten] 

Seite 1 / 2 - Zu Seite [1] [2]

Legende

PostfrischPostfrisch

UngebrauchtUngebraucht

Ungestempelt ohne GummierungUngestempelt ohne Gummierung

Doppelstück / PaarDoppelstück / Paar

ViererblockViererblock

Gestempelt Gestempelt

handschriftliche Entwertunghandschriftliche Entwertung

GefälligkeitsstempelGefälligkeitsstempel

BriefstückBriefstück

BriefBrief

GanzsacheGanzsache

First Day Cover (Ersttagsbrief)First Day Cover (Ersttagsbrief)

MaximumkartenMaximumkarten

ErstagsblätterErstagsblätter

Schönschön

sehr schönsehr schön

vorzüglichvorzüglich

StempelglanzStempelglanz

Polierte Platte (Spiegelglanz)Polierte Platte (Spiegelglanz)