Suche

Katalogsuche

Bitte wählen Sie Ihre Suchkriterien

Los-Nr.
Los-Nr. Reihe von Los-Nr. bis Los-Nr.
Michel-Nr.
Stichwort
 

Hier können Sie unseren gesamten Katalog der aktuellen Auktion „durchblättern“.

Sie können nach Einzellosen oder Losbereichen, nach der Michelnummer oder nach einem Stichwort suchen.

Wir hoffen, daß auch für Sie etwas interessantes dabei ist und freuen uns schon auf Ihre Nachricht!

Unsere Versteigerungsbedingungen können Sie hier einsehen.

General Auction Conditions (english)

Gefundene Lose : 42

Los-Nr Katalog-Nr   Land Beschreibung Erh. Limit Bild Bieten
 4017Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "BRACKENHEIM-30.DEC.1817", schwacher L2 und klarer L1 "CHARGE" auf kpl. Prachtbrief 1817 an "Eure königliche Majestätt-Sehr hoch gebüttender Landes Vatter in Stuttgart", bar frankierter Brief, 2 Seiten, rs. Präsentations-Vermerk (31.Dec.) vom K.hof-Kammer Präsidenten Stuttgart - seltener Brief an den König!"  120,- 108,-
verkauft
 4018Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "Buchhorn" kpl. Pracht-Brief 1799, voller Inhalt "Buchhorn" (heute: Friedrichshafen) mit vielen hs. Taxen nach Sachseln in der Schweiz, kpl. Inhalt: über Salz-Handel! (kleiner Tintenfleck in Adresse), R!"  160,- [Bieten] 
 4019Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "CANNSTATT-19.MART.1845" und seltener L1 "NACH ABG.D.POST", je sehr klar in blau, kpl. Prachtbrief 1845"  40,- [Bieten] 
 4020Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "EHINGEN", vollständiger Faltbrief von 1837 nach WIEN 23 JUN" sowie "ESSLINGEN 6 FEB 1821", vollständiger Faltbrief von Königl. Oberamts-Gericht Esslingen nach Wien!"  Gebot 16,-
verkauft
 4021Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "ESSLINGEN-29.JAN.1848", klarer K2 und roter Rundstpl. "AUSLAGE VON AUGSBURG", klar, kpl. Prachtbrief nach Kaufbeuren"  25,- [Bieten] 
 4022Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "FELDSTETTEN" K1 1844 auf doppelt verwendetem Brief nach Reutlingen, Feuser 945-2 / 120,- und 2930-3"  Gebot 12,-
verkauft
 4023Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "FELDSTETTEN", deutlicher bräunlicher Stempel 1832 auf doppelt verwendetem Brief nach Ulm, sehr seltener Stempel, Feuser 945-2 / 400,-"  40,- 36,-
verkauft
 4024Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "FRIEDRICHSHAFEN-19.AUG 42", roter L2, sehr klar, doppelt verwendeter Prachtbrief, innen weiterer roter L2 "FRIEDRICHSHAFEN-9.AUG.42"  25,- 20,-
verkauft
 4025Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "FRIEDRICHSHAFEN-20.DEC.1833", schwarzer L2, klar auf Prachtbrief (ohne Inhalt)"  25,- [Bieten] 
 4026Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "FRIEDRICHSHAFEN" 27. OCT. 1838, L2, leserlich, kleiner Pracht-Brief (HB 1033-4 / 80,-)"  60,- [Bieten] 
 4027Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "FRIEDRICHSHAVEN", seltener L1 (mit "v" anstatt "f"), klar auf kpl. Prachtbrief Okt. 1812, sehr früh! (Feuser erst ab 1813), Feuser 300,- +"  80,- [Bieten] 
 4028Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "Gundelsheim" kpl., früher Brief, 1749, 2 Seiten Text, an Baron von Adelsheim, nach Schwaigern"  40,- 46,-
verkauft
 4029Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "HEILBRONN" Wertbrief (1764), ausführlicher Inhalt, aus Heilbronn (rs. "de Hlbron" hs. in rot) teilfrankiert ("franco Manheim") nach Zweibrücken, sehr seltene grenzüberschreitende Fahrpost, gute Erhaltung"  30,- 37,-
verkauft
 4031Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "KIRCHBERG" 1620, dekorativer früher Schnörkelbrief mit Inhalt nach Ulm"  50,- 57,-
verkauft
 4032Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "KISSLEGG", 1743, Schnörkelbrief nach Egloffs im Allgäu mit fürstlichem Amtssiegel, wohl aus dem Herschaftsbereich der Grafen von Waldburg"  30,- 27,-
verkauft
 4033Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "KÜNZELSAU" 1826, L1, äusserst selten, hs. Estafetten-Quittungsgebühr an das Postamt Langenburg"  25,- [Bieten] 
 4034Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "LANGENBURG" Charge-Brief (ohne Ortsstempel), Schreibschrift und Rötelkreuz an Oberpostamt Heilbronn von 1826"  Gebot [Bieten] 
 4035Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "LANGENBURG" L1 1840, Adelsbrief an HOF-KRIEGSRAT FELDMARSCHALL-LEUTNANT GRAF V. MANSDORFF-POUILLY, interessanter mehrseitiger Bettelbrief eines Neffen? Wegen Beförderung zum Oberst - etc., nach WIEN"  30,- [Bieten] 
 4036Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "LUDWIGSBURG" L2 (HB 2109-13) 13/JUNI/1837 und L1 "VORMITTAGS" auf Brief aus LOUSVILLE / KENTUCKY (USA) vom 1.4.1837 von einem Bekanten mitgenommen, hier aufgegeben, sehr interessantes mehrseitiges Schreiben mit Bitte Vermögen des Absenders bei Rückreise mitzubringen"  30,- [Bieten] 
 4037Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "R.2.LUDWIGSBURG", klarer L1 auf Pracht-Briefhülle an den regierenden Prinzen von Hohenlohe-Neuenstein nach Öhringen, ohne Inhalt, rs. großer Lack-Siegel "Herzog Friedrich II. von Württemberg" (wohl vom Sommersitz des Herzogs), ca.1802"  50,- [Bieten] 
 4038Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "LUDWIGSBURG" als L2 1842 und "VORMITTAGS" als L1 auf Brief mit Text Tübingen"  40,- [Bieten] 
 4039Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "LUDWIGSBURG" 1. Nov. 1846, Militaria Brief an den Kgl. Major a.D. Ritter p.p. Graf von Dillen-Spiering in Stuttgart, rückseitig blauer Stempel, K.W.H. ULANENREGIMENT (König Wilhelm) No.20, und Briefträger Stp. 55, interess. selbstgem. Umschlag"  40,- [Bieten] 
 4040Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "MAGSTATT", seltener kleiner L1, klar auf kpl. Prachtbrief 1810 "an den König - Königl. Ministerium" nach Stuttgart, voller Inhalt, hs. Reko-Rötel-Gitter, Feuser 1'000,- EUR"  160,- [Bieten] 
 4041Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "MERGENTHEIM, MÜNSINGEN, NÜRTINGEN und V.OCHSENHAUSEN", klarer L1, 4 Prachtbriefe (HB 2244-5, 2338-1, 2548-1, 2590-2)"  Gebot 14,-
verkauft
 4042Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "NECKARTHAILFINGEN-24.MAI 1849", blauer Steigbügel, sehr klar, kpl. Prachtbrief"  30,- [Bieten] 
 4043Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "OBERSONTHEIM 15.FEB.1849", seltener Abschlag auf 2-fach verwendeter Brief  nach Kornthal und zurück, Jahreszahl handschriftlich ergänzt"  30,- [Bieten] 
 4044Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "OEHRINGEN" 1835/36/37, 3 Postscheine, je dokorative Postkutschen-Zudrucke"  25,- 48,-
verkauft
 4045Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "Oehringen", Pracht-Postschein 1836 mit Abbildung: "Postkutsche mit 8 Pferden, auf Kutsche ein Hund", dekorativ!"  50,- 62,-
verkauft
 4046Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "PAYRNE" 1839, Zier-K2 an Zunft-Bäckermeister nach Schw. Hall, vielfach austaxiert, mit Einlage und Bitte um Weiterleitung, interess. Inhalt 3-seitiges Schreiben"  25,- 23,-
verkauft
 4047Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "REICHENBACH-23.FEB 1846", schwarzer Steigbügel, sehr klar, kpl. Prachtbrief"  30,- [Bieten] 
 4048Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "REUTLINGEN", L2 von 1840 auf Brief nach Radolfzell, klarer roter "W.I,.", rs. Taxierung "6/2"  35,- [Bieten] 
 4049Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "1758, Brief nach "RUPPERTSHOFEN" an Vogtei Welzheim, sauberer Brief, interessanter Inhalt - Freundschaft zweier Bewohner"  Gebot [Bieten] 
 4050Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "(V)ON STUTTGARD", L1 1797, leserlich auf Brief nach Esslingen, interessanter 2seitiger Text, dekorativer Adelsbrief (HB 3495-2)"  Gebot [Bieten] 
 4051Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "STUTTGART", L1 1807 klar auf Vordruck-Brief "Zum Königlichen Amt" nach Rottweil, innen gedruckter Text Friedrich / König von Württemberg etc., wegen Erbschaft eines verstorbenen Pfarrers, dekorativer Beleg"  Gebot 13,-
verkauft
 4052Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "STUTTGART" 1836, L2 und kleiner Rahmen-Stempel Stuttgart-Charge auf dekorativem Fürsten-Brief an Großherzog zu Holstein-Oldenburg"  25,- [Bieten] 
 4053Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "STUTTGART-5.SEPT.1837", klarer L2 und roter L1 "W.I" (Württemberg Rayon 1), Prachtbrief 1837"  30,- [Bieten] 
 4054Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "DE STUTTGART" L1 und sehr seltener 20-mm-Präge-Einkreiser mit Wappen ebenfalls vs. auf weißer Briefhülle mit rotem Wappen-Präge-Siegel nach Heidenheim. Handschriftliche Taxierung "4", sehr seltener Beleg!!"  100,- [Bieten] 
 4055Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "DUTTLINGEN.R.2", schwarzer L1 auf Brief aus 1835 nach Spaichingen"  Gebot 11,-
verkauft
 4056Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "DUTTLINGEN.R.2", schwarzer L1 auf Brief aus 1814 "An den König ..."  30,- [Bieten] 
 4057Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "Ulm", Ortsdruck, Pracht-Postschein 1794, Vordruck "kaiserl. Reichs - fahrende Post....", früh!"  40,- [Bieten] 
 4058Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "Ulm", kpl. Prachtbrief 1748 nach Chur in der Schweiz, hs. "frco Lindau", voller Inhalt, sehr früh!"  50,- [Bieten] 
 4059Altdeutschland Württemberg, Vorphilatelie "ULM" 1832, (HB 3643 - 12), Brief nach BORDEAUX, Transit-Stpl. "T.T.R.3" und franz. R2 rot "ALLEMAGNE /P. STRASBOURG"  Gebot [Bieten] 

Legende

PostfrischPostfrisch

UngebrauchtUngebraucht

Ungestempelt ohne GummierungUngestempelt ohne Gummierung

Doppelstück / PaarDoppelstück / Paar

ViererblockViererblock

Gestempelt Gestempelt

handschriftliche Entwertunghandschriftliche Entwertung

GefälligkeitsstempelGefälligkeitsstempel

BriefstückBriefstück

BriefBrief

GanzsacheGanzsache

First Day Cover (Ersttagsbrief)First Day Cover (Ersttagsbrief)

MaximumkartenMaximumkarten

ErstagsblätterErstagsblätter

Schönschön

sehr schönsehr schön

vorzüglichvorzüglich

StempelglanzStempelglanz

Polierte Platte (Spiegelglanz)Polierte Platte (Spiegelglanz)