Suche

Katalogsuche

Bitte wählen Sie Ihre Suchkriterien

Los-Nr.
Los-Nr. Reihe von Los-Nr. bis Los-Nr.
Michel-Nr.
Stichwort
 

Hier können Sie unseren gesamten Katalog der aktuellen Auktion „durchblättern“.

Sie können nach Einzellosen oder Losbereichen, nach der Michelnummer oder nach einem Stichwort suchen.

Wir hoffen, daß auch für Sie etwas interessantes dabei ist und freuen uns schon auf Ihre Nachricht!

Unsere Versteigerungsbedingungen können Sie hier einsehen.

General Auction Conditions (english)

Gefundene Lose : 210

Seite 1 / 3 - Zu Seite [1] [2] [3]

Los-Nr Katalog-Nr   Land Beschreibung Erh. Limit Bild Bieten
 4011Altdeutschland Württemberg
"1869, "HEILBRONN", klar auf Prachtbreif nach Peterhof in Russland, unfrankiert, rs. 2 russische AKST, hs. taxiert (3 Sgr., rs. 20 Kop.)"
 50,- [Bieten] 
 4012Michel: 1Altdeutschland Württemberg
"1851, 1 Kr. breitrandig, Pracht, zentrisch klarer K2 "SULZBACH-23.JAN.1857", Mi.130,- +"
 50,- [Bieten] 
 4013Michel: 1, 4Altdeutschland Württemberg
1851, 1 und 9 Kr. vollrandig, Pracht, Mi.180,-
 25,- [Bieten] 
 4014Michel: 1 aAltdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. hellsämisch, vollrandig, mit blauem K2 Heilbronn, geprüft Thoma, Mi.130,-
 30,- [Bieten] 
 4015Michel: 1 aAltdeutschland Württemberg
"1851, 1 Kr. auf gelbweiß, blauer K2 "ULM-28.Jul.52", breitrandiges Prachtstück, tief signiert Thoma BPP, Mi.130,-"
 40,- [Bieten] 
 4016Michel: 1 aAltdeutschland Württemberg
"1851, 1 Kr. hellsämisch, vollrandig, EF aus "Schussenried 9 OCT 1855", geprüft Thoma, Mi.400,-"
 100,- [Bieten] 
 4017Michel: 1 a IIAltdeutschland Württemberg
"1851, 1 Kr. hellsämisch, geradensitz. R3 "CALW" vollr. Kab. Briefstück, Mi.130,-"
 30,- [Bieten] 
 4018Michel: 1 bAltdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. sämisch, vollrandig, geprüft Irtenkauf, Mi.130,-
 30,- [Bieten] 
 4019Michel: 1 b YAltdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. auf Seidenpapier, sehr schmalrandig, unten winzig berührt, zart gestempelt, doppelt signiert Irtenkauf BPP - nur wenig höher, Mi.300,-
 40,- [Bieten] 
 4020Michel: 1 cAltdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. altelfenbein, vollrandig, geprüft Thoma, Mi.500,-
 180,- [Bieten] 
 4021Michel: 1 y bAltdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. mittelgraugelbes Seidenpapier, vollrandig, oben winziger Einriss, geprüft Thoma, Mi.300,-
 50,- [Bieten] 
 4022Michel: 1 y bAltdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. Seidenpapier senkr. gestp. breitr. Kab. Stück DK Stpl. Stuttgart 15.5.54, Mi.300,-
 60,- [Bieten] 
 4023Michel: 1 ybAltdeutschland Württemberg
"1851, 1 Kr. mittelgraugelbes Seidenpapier, auf Brief mit K2 "Stuttgart 14.DEZ.1854" nach Münster, vollrandig, doppelt geprüft Thoma, Mi.1.000,-"
 220,- [Bieten] 
 4024Michel: 2Altdeutschland Württemberg
"1851, 3 Kr. breitrandig, Kabinett, genau zentrisch klarer Steigbügel "URACH-23.Feb.1854"
 40,- [Bieten] 
 4025Michel: 2Altdeutschland Württemberg
"1851, 3 Kr. auf gelb, 4 breitrandige Kabinett-Bfst., klar "Cannstadt, Buchau, Ehingen, Ulm"
 25,- [Bieten] 
 4026Michel: 2Altdeutschland Württemberg
"1851, 3 Kr. Freimarke, vollrandige Marke auf Brief mit blauem K2 "ULM 11 FEB 1852", rückseitig blauer Steigbügelstempel "Grossbottwar"
 25,- [Bieten] 
 4027Michel: 2Altdeutschland Württemberg
"1851, 3 Kr., nur oben winzig berührt, klarer Steigbügel-Stpl. "BIBERACH-20.FEB.1854", kompletter, weißer Prachtbrief"
 25,- [Bieten] 
 4028Michel: 2Altdeutschland Württemberg
"1851, 3 Kr. Freimarke, senkrechtes Paar auf Brief mit schwarzem K2 "ULM 31 JUL 1857", rückseitig Ankunft L2 "Feldkirch"
 30,- [Bieten] 
 4029Michel: 2Altdeutschland Württemberg
"1851, 3 Kr. Freimarke, auf Brief mit aus "Horb 5 2 57" nach Oberndorf, mit inliegendem Postschein "Oberndorf 30 JAN 1857"
 50,- [Bieten] 
 4030Michel: 2 aAltdeutschland Württemberg
"1851, 3 Kr. gelb, 5 Kab. Stücke, zentr. gestempelt, 1 x blau L2 "NEUENBÜ (RG)", (HB 125,-)"
 Gebot [Bieten] 
 4031Michel: 2 aAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. gelb, 5 breitr. zentr. gestp. Luxusstücke
 Gebot [Bieten] 
 4032Michel: 2 aAltdeutschland Württemberg
"1851, 3 Kr. allseits breitrandig, klarer K2 "NECKARSULM-27.Feb.1856", weißer Kabinettbrief"
 25,- [Bieten] 
 4033Michel: 2 a, 4 bAltdeutschland Württemberg
"1851, 3 und 9 Kr. Freimarken, auf Brief mit Segmentstempel "Schramberg 20 JUL 1857" nach Mailand, etwas knapper Schnitt, geprüft Thoma, Mi.400,-"
 80,- [Bieten] 
 4034Michel: 2a VAltdeutschland Württemberg
"1851, 3 Kr. Freimarke, vollrandiges Paar mit Stempel "Ulm", li. Marke minimal hell, geprüft Irtenkauf, Mi.70,-"
 Gebot [Bieten] 
 4035Michel: 2 a PFAltdeutschland Württemberg
"1851, 3 Kr. schwarz/gelb, Plattenfehler: innere Eckeinfassung links unten gebrochen, breitrandig, ideal zentr. K2 "GMÜND", Kabinett"
 30,- [Bieten] 
 4036Michel: 2 dAltdeutschland Württemberg
"1851, 3 Kr. auf dunkelgelb, breitrandiges Kabinett-Bfst., blauer Steigbügel "ELLWANGEN", Mi.70,- + Stpl."
 30,- [Bieten] 
 4037Michel: 2 dAltdeutschland Württemberg
"1851, 3 Kr. dunkelgelb, auf Brief aus "Cannstatt 31 OCT 1855", vollrandig, geprüft Thoma, Mi.280,-"
 60,- [Bieten] 
 4038Michel: 2 y, 3-4 aAltdeutschland Württemberg
1851, 3, 6, 9 Kr., 3 ideal zentr. gestp. Luxus Stücke
 35,- [Bieten] 
 4039Michel: 2 yAltdeutschland Württemberg
"1851, 3 Kr. gelbes Seidenpapier, vollrandige Marke auf Brief mit schwarzem K2 "ULM 5 MAI 1854", geprüft Thoma, Mi.75,-"
 25,- [Bieten] 
 4040Michel: 3Altdeutschland Württemberg
"1851, 6 Kr. Freimarke, auf Brief mit schwarzem K2 "Ulm 7 JUL 1853" nach Kaufbeuren, Mi.110,-"
 25,- [Bieten] 
 4041Michel: 3Altdeutschland Württemberg
"1851, 6 Kr. Freimarke, auf Brief mit schwarzem K2 "Ulm 8 MAI 1856" nach Baumerlenbach bei Oehringen, oben rechts berührt - sonst vollrandig, Siegel durchgeschlagen, Mi.110,-"
 25,- [Bieten] 
 4042Michel: 3Altdeutschland Württemberg
"1851, 6 Kr. Freimarke, vollrandige Marke auf Brief mit schwarzem K3 "Crailsheim 23 5 56", Mi.110,-"
 30,- [Bieten] 
 4043Michel: 3Altdeutschland Württemberg
"1851, 6 Kr. Freimarke, voll - überrandige Marke auf Brief mit schwarzem K2 "Ulm 20 SEP 1854" nach Feldkirch, rückseitig Ankunftstempel, Brief mit vielen Nadellöchern, Mi.110,-"
 30,- [Bieten] 
 4044Michel: 3 a II a, 3 bAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. grün und blaugrün, 2 sauber gestempelte Prachtstücke, Mi.170,-
 Gebot [Bieten] 
 4045Michel: 3 bAltdeutschland Württemberg
"1851, 6 Kr. auf mittelgrün, enorm breitrandiges Prachtstück, klarer, zentrischer K2 "RAVENSBURG-4.Sep.1857", Mi.60,-+"
 30,- [Bieten] 
 4046Michel: 3 bAltdeutschland Württemberg
"1851, 6 Kr. schwarz/blaugrün, Plattenfehler: "c" in Deutsch und "t" in Post verstärkt, breitrandiges Kabinett-Bfst., zentr. Dreikreiser "MERGENTHEIM"
 40,- [Bieten] 
 4047Michel: 3 bAltdeutschland Württemberg
"1851, 6 Kr. auf blaugrün, sehr farbtierf, nur oben leicht berührt, sonst vollrandig, sehr klarer K2 "CRAILSHEIM-25.7.54", weißer Brief, gute Erhaltung, Mi.180,-"
 30,- [Bieten] 
 4048Michel: 3 bAltdeutschland Württemberg
"1851, 6 Kr. blaugrün, vollrandige Marke auf Brief mit schwarzem K3 "Aalen 29 5 1857"nach Kaufbeuren, geprüft Thoma, Mi.180,-"
 50,- [Bieten] 
 4049Michel: 3 b, 4 bAltdeutschland Württemberg
"1851, 6 Kr. auf blaugrün, winzig berührt und 9 Kr. auf lebhaftrosa, allseits breitrandig, klarer K2 "EBINGEN-13.7.55" auf komplettem Prachtbrief nach Frankreich, seltene Frankatur! (Mi.ca.530,-)"
 130,- [Bieten] 
 4050Michel: 4Altdeutschland Württemberg
"1851, 9 Kr. Freimarke, auf Brief mit blauem K2 "Ulm 5 DEC 1851" nach Kaiserslautern, frühes Datum, vollrandig, Bug durch Marke, Mi.110,-"
 Gebot [Bieten] 
 4051Michel: 4Altdeutschland Württemberg
"1851, 9 Kr. Freimarke, vollrandige Marke auf nicht kpl. Brief mit schwarzem K2 "Gmünd 25 APR" nach Freiburg"
 25,- [Bieten] 
 4052Michel: 4Altdeutschland Württemberg
"1851, 9 Kr. Freimarke, vollrandige Marke auf Brief mit schwarzem K2 "Ulm 8 MAR 1854" nach Frankfurt, rückseitig Ankunftstempel, Mi.110,-"
 30,- [Bieten] 
 4053Michel: 4Altdeutschland Württemberg
"1851, 9 Kr. Freimarke, vollrandige Marke mit Unterrand auf Brief(Mängel) mit schwarzem K2 "Stuttgart 16 MAR 1855" nach Frankfurt"
 50,- [Bieten] 
 4054Michel: 4Altdeutschland Württemberg
"1851, 9 Kr. Freimarke, vollrandige Marke auf Charge-Brief mit schwarzem K2 "Ulm 30 SEP 1856" nach Salzburg, mit rotem "Ulm Charge" Stempel"
 120,- [Bieten] 
 4055Michel: 4 bAltdeutschland Württemberg
"1851, 9 Kr. dunkelrosa, 2 breitrdg. Kab. Nuancen je geradesitz. K2 "GÖPPINGEN", Mi.260,-"
 40,- [Bieten] 
 4056Michel: 4 bAltdeutschland Württemberg
"1851, 9 Kr. mattrosa, vollrandige Marke auf Brief mit schwarzem K2 "Ulm 19 MAI 1856" nach Pest, signiert Thoma, Mi.400,-"
 100,- [Bieten] 
 4057Michel: 5Altdeutschland Württemberg
"1851, 18 Kr., repariert, klar gest. "STUTTGART-7.SEPT.1855", Mi.900,-"
 55,- [Bieten] 
 4058Michel: 5Altdeutschland Württemberg
1851, 18 Kr., nur rechts winzig angeschnitten, sonst gut gerandet und ohne Mängel, Teil-Stempel Steigbügel, Mi.900,-
 90,- [Bieten] 
 4059Michel: 5 IAltdeutschland Württemberg
"1851, 18 Kr. mattblauviolett, Type II, gestempelt "Cannstatt 10 APR. 1857", Echt, aber mit Mängel - rep., Kurzbefund Irtenkauf, Mi.900,-"
 90,- [Bieten] 
 4060Michel: 5 IAltdeutschland Württemberg
"1851, 18 Kr. schwarz a. bläulichviolett Type I, gestp. "Reutlingen 23.3.1857", voll- breitrandig, rückseitig Hinterlegungen, sauberes Exemplar, neuer Befund, K. Irtenkauf BPP, Mi.900,-"
 100,- [Bieten] 
 4061Michel: 5 IIAltdeutschland Württemberg
1851, 18 Kr. mattblauviolett, Type II, gestempelt Stuttgart, Echt, aber mit Mängel, Kurzbefund Irtenkauf, Mi.1000,-
 100,- [Bieten] 
 4062Michel: 6 aAltdeutschland Württemberg
1857, 1 Kr. rötlichbraun, 3 Marken als MeF auf Brief(fleck, loch) aus Reutlingen nach Böblingen, geprüft Thoma, Mi.600,-
 200,- [Bieten] 
 4063Michel: 7 cAltdeutschland Württemberg
"1857, 3 Kr. rötlichorange, senkrechtes Paar, guter Schnitt, nur ganz winzig berührt, zentrisch klarer K3 "HEILBRONN", Mi.110,-"
 30,- [Bieten] 
 4064Michel: 8 aAltdeutschland Württemberg
1857, 6 Kr. dunkelgelbgrün, farbtiefes, vollrdg. Kab.-Stück
 25,- [Bieten] 
 4065Michel: 10Altdeutschland Württemberg
"1857, 18 Kr. blau mit Seidenfaden, etwas angeschnitten, rs. stärker hell, fast zentrisch klarer K2 "WAIBLINGEN-15.8.60", Mi.1'600,-"
 100,- [Bieten] 
 4066Michel: 10Altdeutschland Württemberg
"1857, 18 Kr. Freimarke, portogerechte EF auf Brief aus "Stuttgart 9.MAR.1858" nach Turin, Marke vom linken RAnd, überdurchschnitlicher Schnitt, Echt und Einwandfrei, Attest Thoma, Mi.8.500,-"
 3500,- [Bieten] 
 4067Michel: 10 aAltdeutschland Württemberg
1857, 18 Kr. hellblau, mit Seidenfaden, berührt oder winzig angeschnitten, Durchschnitt, rs,. winzig hell, signiert Thoma BPP (nur 1 mm höher signiert), sauber gestempelt, seltene Marke! Mi.1'600,-
 160,- [Bieten] 
 4068Michel: 11 bAltdeutschland Württemberg
"1859, 1 Kr. ohne Seidenfaden, 2seitig berührt bzw. leicht angeschnitten, seltene Farbe dunkelbraun, sauber gest. "Stuttgart" 1861, doppelt signiert Heinrich BPP, senkrechte Bugspur, unauffällig, Mi.800,-"
 70,- [Bieten] 
 4069Michel: 11 bAltdeutschland Württemberg
1859, 1 Kr. dunkelbraun, zentr. Stpl. Stuttgart, min. Mängel, Kurzbefund Irtenkauf BPP, Mi.800,-
 80,- [Bieten] 
 4070Michel: 11 bAltdeutschland Württemberg
"1859, 1 Kr. tiefdunkelbraun, farbfrisch, li. ob. min. tangiert sonst voll- breitrandig a.d.li. oberen Bogenecke, gestp. "Heilbronn 21.Jan.1861" neuer Befund: Irtenkauf BPP"
 130,- [Bieten] 
 4071Michel: 12, 18 xAltdeutschland Württemberg
"1859, 3 Kr. orange, vollrandig in MiF 6 Kr. grün, gezähnt, ordentlich gezähnt, nur 1 kurzer Zahn, klar "REUTLINGEN-11.MAR.1861" auf Brief-Vorderseite nach Thun in der Schweiz, sehr seltene MiF"
 120,- [Bieten] 
 4072Michel: 12 a IAltdeutschland Württemberg
"1859, 3 Kr. orange geradesitz. K3 "CRAILSHEIM 22.3.60" 3-seitig sehr breitrdg. links angeschnitt. selt. Platt.-Fehler "Fleck im Rahmen", Mi.300,-"
 30,- [Bieten] 
 4073Michel: 13 aAltdeutschland Württemberg
1859, 6 Kr. grün, voll- und weit überr. Kab. Briefstück, Mi.140,-
 30,- [Bieten] 
 4074Michel: 13 aAltdeutschland Württemberg
"1859, 6 Kr., schmalrandig, oben Lupenrand, sonst gut, ideal zentrisch glasklarer K2 WILDBAD-17.5.60", fast tief signiert Heinrich BPP, selten so schön gestempelt, Mi.140,-"
 40,- [Bieten] 
 4075Michel: 13 aAltdeutschland Württemberg
"1859, 6 Kr. hellgrün, auf Brief mit K3 "Ludwigsburg 27.9.60" nach Frankfurt, oben rechts tangiert - sonst vollrandig, Mi.300,-"
 50,- [Bieten] 
 4076Michel: 13 bAltdeutschland Württemberg
"1859, 6 Kr. dunkelolivgrün, sehr breitrandig, zentr. "K.WÜRTT. FAHREND. Postamt Z 50", Luxus, Mi.350,-"
 80,- [Bieten] 
 4077Michel: 13 bAltdeutschland Württemberg
"1859, 6 Kr. dunkelolivgrün, tieffarbiges Briefstück "BIBERACH", Kat.W.350,-"
 30,- [Bieten] 
 4078Michel: 14 aAltdeutschland Württemberg
"1859, 9 Kr., links unten Lupenrand, sonst sehr breitrandiges Prachtstück, zentrisch klarer K2 "ZUFFENHAUSEN-11.8.60", Mi.100,-"
 25,- [Bieten] 
 4079Michel: 15Altdeutschland Württemberg
1859, 18 Kr. blau, gut gestempelt, Marke repariert, Kurzbefund Irtenkauf
 Gebot [Bieten] 
 4080Michel: 15Altdeutschland Württemberg
"1859, 18 Kr. dunkelblau, ohne Seidenfaden, nur rechts berührt, rs. nur leicht dünn, zentrisch klar gest. "STUTTGART-31.JUL.1861" - noch schönes Stück der seltenen Marke, Mi.1'500,-"
 180,- [Bieten] 

Seite 1 / 3 - Zu Seite [1] [2] [3]

Legende

PostfrischPostfrisch

UngebrauchtUngebraucht

Ungestempelt ohne GummierungUngestempelt ohne Gummierung

Doppelstück / PaarDoppelstück / Paar

ViererblockViererblock

Gestempelt Gestempelt

handschriftliche Entwertunghandschriftliche Entwertung

GefälligkeitsstempelGefälligkeitsstempel

BriefstückBriefstück

BriefBrief

GanzsacheGanzsache

First Day Cover (Ersttagsbrief)First Day Cover (Ersttagsbrief)

MaximumkartenMaximumkarten

ErstagsblätterErstagsblätter

Schönschön

sehr schönsehr schön

vorzüglichvorzüglich

StempelglanzStempelglanz

Polierte Platte (Spiegelglanz)Polierte Platte (Spiegelglanz)