Suche

Katalogsuche

Bitte wählen Sie Ihre Suchkriterien

Los-Nr.
Los-Nr. Reihe von Los-Nr. bis Los-Nr.
Michel-Nr.
Stichwort
 

Hier können Sie unseren gesamten Katalog der aktuellen Auktion „durchblättern“.

Sie können nach Einzellosen oder Losbereichen, nach der Michelnummer oder nach einem Stichwort suchen.

Wir hoffen, daß auch für Sie etwas interessantes dabei ist und freuen uns schon auf Ihre Nachricht!

Unsere Versteigerungsbedingungen können Sie hier einsehen.

General Auction Conditions (english)

Gefundene Lose : 442

Seite 1 / 7 - Zu Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]

Los-Nr Katalog-Nr   Land Beschreibung Erh. Limit Bild Bieten
 5667Michel: 1Altdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. Freimarke, rechts angeschnitten, mit zentrischen, blauem Stempel Ulm, Mi.130,-
 25,- [Bieten] 
 5668Michel: 1Altdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. Freimarke, vollrandig, mit schwarzem L2 "Waiblingen", Mi.130,-
 30,- [Bieten] 
 5669Michel: 1Altdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr., voll- bis breitrandig, Pracht, zentrisch klarer K2 "CANNSTATT-21.OCT.1855", Mi.130,-+
 50,- 65,-
verkauft
 5670Michel: 1 aAltdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. hellsämisch, Steigbügelstempel Leonberg in schwarz(Handbuch + 25 Punkte), kleiner Eckbug oben rechts, geprüft Heinrich
 Gebot 10,-
verkauft
 5671Michel: 1 aAltdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. Freimarke, vollrandige Marke mit K2 "Gschwend 12 MAI 1852", Kabinett
 60,- [Bieten] 
 5672Michel: 1 aAltdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. Freimarke, vollrandige Marke mit blauem K2 "Heilbronn 21 OCT 1851", vom 6. Tag nach Erscheinen der Marke, Luxus
 100,- 145,-
verkauft
 5673Michel: 1 aAltdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. Freimarke, waagrechtes Paar, vollrandig, mit K2 "Heilbronn", Kabinett, geprüft Thoma, Mi.500,-
 220,- [Bieten] 
 5674Michel: 1 bAltdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. schwarz/sämisch, ideal zentrischer K3 "LANGENBURG", voll- bis breitrandige Pracht
 60,- [Bieten] 
 5675Michel: 1 bAltdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. schwarz/sämisch, tieffarbig, Abart: rechte untere Ecke abgerundet, K2 "GMÜND", Pracht
 60,- [Bieten] 
 5676Michel: 1 bAltdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. schwarz/sämisch, klarer, zentrischer K2 "CANNSTATT", blau, Kabinett
 80,- [Bieten] 
 5677Michel: 1 b IIAltdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. schwarz/graugelb (sämisch), Typ II, farbfrisch, allseits sehr breitrandig, zentrischer K2 "KÖNIGSBRONN", Luxus!
 120,- 108,-
verkauft
 5678Michel: 1 cAltdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. schwarz/mittelchromgelb (altelfenbein), zentrisch gest. Pracht, selten, signiert Pfenninger, Mi.550,-
 160,- [Bieten] 
 5679Michel: 1 y aAltdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. schwarz auf hellgraugelbem Seidenpapier, K2 "STUTTGART", Oberrand gering fehlerfaft, selten, Mi.1'500,-
 180,- [Bieten] 
 5680Michel: 1 y bAltdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. schwarz auf mittelgraugelbem Seidenpapier, breitrandig, gest. Pracht, Mi.300,-
 80,- [Bieten] 
 5681Michel: 1 y bAltdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. mittelgraugelbes Seidenpapier, vollrandige Marke mit K3 "Stuttgart 21 DEC 1854", Echt und Einwandfrei, Kurzbefund Irtenkauf, Mi.300,-
 80,- [Bieten] 
 5682Michel: 1 y bAltdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. schwarz auf mittelgraugelbem Seidenpapier, vollrandig, zentrischer K2 "CANNSTATT", Pracht, Mi.300,-
 90,- [Bieten] 
 5683Michel: 1 ybAltdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. mittelgraugelbes Seidenpapier, gestempelt "Stuttgart 8 AUG 1855", Echt aber Mängel - Risse  (geschlossen), Kurzbefund Irtenkauf, Mi.300,-
 25,- [Bieten] 
 5684Michel: 1 ybAltdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. Seidenpapier, breitrandig, sauber gestempelt "Stuttgart 15/5/54", Mi.300,-
 70,- [Bieten] 
 5685Michel: 1-4Altdeutschland Württemberg
1851, 1 + 3 Kr. mit Zweizeiler "Wangen" schwarz und "Calw"  blau, 6 Kr. blauer Ortsstempel, 9 Kr. schwarzer Ortsstempel, vollrandig
 Gebot 10,-
verkauft
 5686Michel: 1-4Altdeutschland Württemberg
1851, 1 - 9 Kr. Freimarken, 4 breitrandige Pracht/Kab. Stücke, 2 x auf Briefstück
 35,- [Bieten] 
 5687Michel: 2 aAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr., waagrechter 3er-Streifen, mittlere Marke rs. winzig hell, rechts winzig berührt - sonst gut, zentrisch klarer K3 "RAVENSBURG", Mi.350,-
 50,- 45,-
verkauft
 5688Michel: 2 a, 2 yAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. gelb, 6 Kab. Stücke, verschiedene Typen, Nuancen, 1 x Seidenpapier
 25,- [Bieten] 
 5689Michel: 2 aAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr., 6 Kabinett- und Luxus-Bfst., breitrandig, klare, verschiedene Stempel, teils blaue
 25,- [Bieten] 
 5690Michel: 2 aAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr., leicht berührt, zentrisch klarer, blauer Steigbügel-Stpl. "URACH-4.Jun.1853", kleiner, weißer Prachtbrief
 25,- 25,-
verkauft
 5691Michel: 2 aAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr., allseits enorm breitrandig, blauer K2 "HEILBRONN-15.JAN.1852", zentrisch klar, kpl. weißer Luxusbrief
 40,- 42,-
verkauft
 5692Michel: 2 a, 3 bAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. gelb und 6 Kr. blaugrün (oben kurz berührt), sonst beide Marken vollrandig als Buntfrankatur von Stuttgart n. Füssen, Bayern, weißer Brief im DÖPV über 20 Meilen, gepr. Irtenkauf, Mi.250,- +
 80,- [Bieten] 
 5693Michel: 2 a, 3 bAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. gelb und 6 Kr. blaugrün, übereinander geklebt auf doppelt verwendeten Brief, Briefbug durch 6 Kr., interessanter Beleg, geprüft Irtenkauf
 100,- [Bieten] 
 5694Michel: 2 a, 4 cAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. gelb und 9 Kr. dunkelrosa, auf Brief aus "Öhringen 23 MAR 1855" nach Berneck/Schweiz, farbfrisch, 3 Kr. rechts unten min. tangiert sonst voll - breitrandig, portogerecht, übliche Faltspuren und fehlende Seitenklappen, sauberer Brief mit seltener Frankatur, Befund Irtenkauf, Mi.1.100,-
 280,- 520,-
verkauft
 5695Michel: 2 a IAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. gelb, senkrechtes Paar auf Brief mit blauem K2 "Dörzbach 7 MAI 1852" nach Hayingen, farbfrisch, allseits voll - breitrandig, portogerecht, schöner Brief mit Seltener Abstempelung, Befund Irtenkauf
 50,- 230,-
verkauft
 5696Michel: 2 a IIAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. gelb, vollrandige Marke mit blauem Stempel, geprüft Irtenkauf, Stempel + 80 Punkte
 25,- [Bieten] 
 5697Michel: 2 a II, V, 2 d IIIAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. gelb, 3 Pracht Stücke, Mi.95,-
 25,- [Bieten] 
 5698Michel: 2 a IIAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. schwarz/gelb, vollrandig, blaues Wagenrad "LUDWIGSBURG" auf vs. doppelt verwendetem Brief, L2 "VAIHINGEN"
 50,- 50,-
verkauft
 5699Michel: 2 a III PFAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. schwarz/gelb, PF: "W" links geschlossen, allseits sehr breitrandig, ideal zentrischer K3 "VAIHINGEN", Luxus
 60,- [Bieten] 
 5700Michel: 2 a IVbAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. gelb, K3 Ehingen in blau (Handbuch + 35 Punkte), rs. punkthell, breitrandig, frische Erhaltung, Kurzbefund Heinrich
 30,- [Bieten] 
 5701Michel: 2 a Ty IVbAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. gelb, seltene Ty IVb der 2. Auflage, links touchierte Marke auf weißem Faltbrief mit blauem K2 "KIRCHHEIM", gepr. Irtenkauf, Mi.250,-
 60,- 60,-
verkauft
 5702Michel: 2 dAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. auf dunkelgelb, Pracht, seltener, blauer D.Kr. "FRIEDRICHSHAFEN-30.5.53", signiert Heinrich BPP, Mi.70,- + Stpl. 100,-
 35,- 36,-
verkauft
 5703Michel: 2 dAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. auf dunkelgelb, seltene Type IV b, unten winzig berührt, blauer K2 "ULM", klar, signiert Heinrich BPP, (Mi.70,- + selt.Type)
 25,- 25,-
verkauft
 5704Michel: 2 dAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. Freimarke, auf Briefstück mit dekorativen blauem K2 "Ludwigsburg 30 MAI 1853", geprüft Irtenkauf
 30,- [Bieten] 
 5705Michel: 2 dAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. dunkelgelb, Type 2, unten wenig angeschnitten, sonst sehr breitrandig, voller, blauer, großer K2 "LUDWIGSBURG-19.APR.1853" (Stpl. + 30,-), signiert Heinrich BPP, Mi.70,- + Stpl.
 30,- [Bieten] 
 5706Michel: 2 dAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. auf dunkelgelb, Type IV a, vollrandiges Pracht-Bfst., blauer L2-Teil-Stpl. "VAIHINGEN", tief signiert Heinrich BPP (Mi.70,- + Stpl.)
 30,- [Bieten] 
 5707Michel: 2 dAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. auf dunkelgelb, Type 3, allseits breitrandig, Pracht, klarer, blauer K2 "STUTTGART-13.JAN.1853", kleiner Pracht-Faltbrief, rs. blauer L2 "NAGOLD", klar, tief signiert Heinrich BPP, Mi.280,-
 80,- [Bieten] 
 5708Michel: 2 dAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. dunkelgelb, als EF auf Brief aus "Böblingen 25 10 53", geprüft Thoma
 140,- [Bieten] 
 5709Michel: 2 d Ty IVaAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. dunkelgelb, bessere Ty IVa, einwandfreie breitrandige Marke auf Briefteil von "STUTTGART" nach Engstlatt, gepr. Irtenkauf
 35,- [Bieten] 
 5710Michel: 2 eAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. ockergelb, nur oben an der Randlinie, sonst breit geschnittene Marke auf Brief von Stuttgart nach Öhringen, seltene Farbe, gepr. Heinrich, Mi.420,-
 60,- [Bieten] 
 5711Michel: 2 fAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. auf bräunlichgelb, sehr seltene Nuance, Type 2, Marke unten links winzig berührt - sonst breitrandig, zentrisch klarer, großer K2 "LUDWIGSBURG-26.JAN.1853", weißes Bfst., lt. Attest Heinrich BPP "Frische Marke in tiefer Farbe", Mi.1'500,-
 300,- 320,-
verkauft
 5712Michel: 2 yAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr,. schwarz/gelb auf Seidenpapier, sehr seltener, senkrechter 3er-Streifen, K2 "ULM", 2 Marken fehlerhaft, Mi.1'000,-++
 150,- [Bieten] 
 5713Michel: 2 yAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. gelb auf Seidenpapier, gleichmäßig gut geschnittene Marke auf weißem Faltbrief aus Stuttgart an einen Oberjustiziarassessor Freiherr von Schuhleben in Ellwangen, gepr. Irtenkauf, Mi.75
 25,- [Bieten] 
 5714Michel: 3Altdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. grün, als EF auf Brief aus "Kupferzell 1 NOV 1853", Mängel wie Bug, knittrig, doppelt geprüft Thoma
 25,- [Bieten] 
 5715Michel: 3 aAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. gelbgrün, vollrandige Marke mit blauem L2 "Friedrichshafen 14 AUG", mit leichten Mängeln, Kurzbefund Irtenkauf
 30,- [Bieten] 
 5716Michel: 3 a, bAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. grün und blaugrün, 2 breitrandige Kab. Stücke mit zentrischen Stempeln
 25,- [Bieten] 
 5717Michel: 3 aAltdeutschland Württemberg
1853, 6 Kr. schwarz/gelbgrün, vollrandig, blauer L2 "VAIHINGEN", doppelt verwendeter Brief als Antwort, innen K2 "MAINZ"
 50,- 130,-
verkauft
 5718Michel: 3 a I, 3 bAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. grün und blaugrün, sauber gestempelte Pracht Stücke, Mi.100,-
 25,- [Bieten] 
 5719Michel: 3 a I, 3 bAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. grün und blaugrün, 2 breitrandige Pracht Stücke, Mi.100,-
 25,- [Bieten] 
 5720Michel: 3 a IAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. grün, breitrandiges Luxusstück auf Brief mit gestochen klaren K2 "Ravensburg"
 Gebot 105,-
verkauft
 5721Michel: 3 a II aAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. grün, breitrandiges Kab. Stück der seltenen Type, sauberer K2 "Göppingen", Mi.110,-
 30,- [Bieten] 
 5722Michel: 3 a II aAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. schwarz/gelbgrün, Typ II a, zentrischer K2 "ULM", Kabinett
 40,- [Bieten] 
 5723Michel: 3 a II bAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. schwarz/grün, L2 "SULZ", vollrandig, Mi.220,-+
 50,- [Bieten] 
 5724Michel: 3 a PFAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. schwarz/gelbgrün, PF: oberer Rand rechts eingekerbt und abgerundete, linke obere Ecke, breitrandiges Kabinett, K2 "HEILBRONN"
 50,- [Bieten] 
 5725Michel: 3 a PFAltdeutschland Württemberg
1851, 2 x 3 Kr. schwarz/gelbgrün, PF: linke obere Ecke abgeschrägt und Delle obere Randlinie rechts, 2 mal gleicher PF, K2 "HEILBRONN" und Bfst.blauer K2
 40,- [Bieten] 
 5726Michel: 3 a Ty IIbAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. gelbgrün, sehr seltene Ty IIb der 2. Auflage, auf Brief von Stuttgart nach Obermarchtal, 2. Gewichtsstufe bis 12 Meilen innerhalb v. Württbg., Befund Irtenkauf "schöner Brief mit guter Frankatur", Mi.450,-
 200,- 200,-
verkauft
 5727Michel: 3 bAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. auf blaugrün, allseits breitrandig, Luxus, zentrisch klarer K2 "ULM", gerade, Luxus, tief signiert Thoma BPP, Mi.60,-+
 40,- 36,-
verkauft
 5728Michel: 3 bAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. schwarz/blaugrün, allseits breitrandig, K3 "TUTTLINGEN", Luxus
 40,- 46,-
verkauft
 5729Michel: 3 bAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. lebhaft (blaugrün), Abart: linke untere Ecke offen, vollrandig
 50,- [Bieten] 
 5730Michel: 3 bAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. schwarz/blaugrün, allseits sehr breitrandig, zentrisch "AALEN", Ausnahmestück!
 100,- [Bieten] 
 5731Michel: 3 bAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. auf blaugrün, allseits sehr breitrandig, Luxus-Bfst., zentrisch klarer Steigbügel-Stpl. "BIBERACH", 1856, tief signiert Heinrich BPP und Thoma BPP - besonders gute Erhaltung
 50,- [Bieten] 
 5732Michel: 3 bAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. schwarz/blaugrün, Steigbügel "ALTSHAUSEN", weißes Luxus-Bfst.
 50,- [Bieten] 
 5733Michel: 3 bAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. blaugrün, gleichmäßig breitrandig geschnittene Marke auf Brief von "GEISLINGEN" nach Pforzheim, Baden, als Porto für einen Brief im DÖPV 10-20 Meilen, gepr. Irtenkauf, Mi.180,-
 50,- 50,-
verkauft
 5734Michel: 3 yAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. schwarz/dkl.gelblichgrün, allseits sehr breitrandig, zentrisch gest. Kabinett
 50,- [Bieten] 
 5735Michel: 3yAltdeutschland Württemberg
6 Kr., vollrandige Einzelfrankatur mit zentr. K3 STUTTGART auf blauem Kabinettbrief nach Stockach, sign. Heinrich BPP, Mi.300,-
 50,- [Bieten] 
 5736Michel: 3 y IIIAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. dunkelgelbgrün, Seidenpapier, zarter Stempel, breitrandiges Pracht Stück, Mi.110,-
 30,- [Bieten] 

Seite 1 / 7 - Zu Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]

Legende

PostfrischPostfrisch

UngebrauchtUngebraucht

Ungestempelt ohne GummierungUngestempelt ohne Gummierung

Doppelstück / PaarDoppelstück / Paar

ViererblockViererblock

Gestempelt Gestempelt

handschriftliche Entwertunghandschriftliche Entwertung

GefälligkeitsstempelGefälligkeitsstempel

BriefstückBriefstück

BriefBrief

GanzsacheGanzsache

First Day Cover (Ersttagsbrief)First Day Cover (Ersttagsbrief)

MaximumkartenMaximumkarten

ErstagsblätterErstagsblätter

Schönschön

sehr schönsehr schön

vorzüglichvorzüglich

StempelglanzStempelglanz

Polierte Platte (Spiegelglanz)Polierte Platte (Spiegelglanz)