Suche

Katalogsuche

Bitte wählen Sie Ihre Suchkriterien

Los-Nr.
Los-Nr. Reihe von Los-Nr. bis Los-Nr.
Michel-Nr.
Stichwort
 

Hier können Sie unseren gesamten Katalog der aktuellen Auktion „durchblättern“.

Sie können nach Einzellosen oder Losbereichen, nach der Michelnummer oder nach einem Stichwort suchen.

Wir hoffen, daß auch für Sie etwas interessantes dabei ist und freuen uns schon auf Ihre Nachricht!

Unsere Versteigerungsbedingungen können Sie hier einsehen.

General Auction Conditions (english)

Gefundene Lose : 114

Seite 1 / 2 - Zu Seite [1] [2]

Los-Nr Katalog-Nr   Land Beschreibung Erh. Limit Bild Bieten
 5158Michel: 1Altdeutschland Thurn und Taxis
1852, 1/4 Sgr. braunorange, vollrandige und zentrisch "23" gestempelte Marke mit 6 mm Seitenrand rechts
 50,- 50,-
verkauft
 5159Michel: 1,3bAltdeutschland Thurn und Taxis
¼ und ½ Sgr., schöner weißer Prachtbrief mit zentr. Stempel "333" STADTHAGEN 17/8 58 nach Bückeburg.
 80,- [Bieten] 
 5160Michel: 1, 11Altdeutschland Thurn und Taxis
1852, 1/4 Sgr. baun orange vom Oberrand und 1 Sgr. blau auf Brief 'Ganz frei' von "14", "CASSEL 1857" nach Marburg, Mi 120,-
 30,- [Bieten] 
 5161Michel: 1,14Altdeutschland Thurn und Taxis
¼ Sgr., Mischfrankatur mit 1859, ½ Sgr. grün, üblich geschnitten, auf schönem kl. Bestellgeld-Brief mit zentr., klaren Stempeln "49" NEUKIRCHEN 24/1 (1861).
 80,- 70,-
verkauft
 5162Michel: 1, 15Altdeutschland Thurn und Taxis
1852, 1/4 Sgr. baunorange und 1 Sgr. blau auf Brief 'gzfr.' von "14" CASSEL 1857 nach Hersfeld, Mischfrankatur mit 2. Ausgabe, Mi 120,- +
 50,- [Bieten] 
 5163Michel: 1-12Altdeutschland Thurn und Taxis
1852, 1. Ausgabe, 12 Werte kpl., in normaler Erhaltung, berührt oder winzig angeschnitten, klare Stempel, dabei auch die seltene 1/3 Sgr., 1 Sgr. und 3 Kr. in beiden Farben, Mi,.ca.,450,-
 50,- 45,-
verkauft
 5164Michel: 3aAltdeutschland Thurn und Taxis
½ Sgr., kleiner weißer Luxusbrief mit zentr. Stempel "320" BÜCKEBURG nach Stadthagen mit hs. 3 Pfg. Ortsbestellgeld.
 70,- [Bieten] 
 5165Michel: 3 b, 6 aAltdeutschland Thurn und Taxis
1852, 1/2 Sgr blaugrün und 3 Sgr. gelb, 2 zarte Stempel, vollrandig, Kab.(Sem für vollrandig 130,-)
 30,- [Bieten] 
 5166Michel: 3bAltdeutschland Thurn und Taxis
½ Sgr., bis auf winz. Stelle vollrandige Einzelfrankatur auf Brief (1858) von Stadthagen nach Obernkirchen ohne Bestellgeldvermerk.
 50,- [Bieten] 
 5167Michel: 4Altdeutschland Thurn und Taxis
1852, 1 Sgr. preußischblau, zentrisch gestempeltes vollrandiges Prachtstück, Sem 250,-
 40,- 40,-
verkauft
 5168Michel: 5Altdeutschland Thurn und Taxis
1852, 2 Sgr. graurot, allseits überrandiges Exemplar vom Oberrand als EF auf Brief "14" CASSEL 1857 nach Hanau, Sem 200,-
 70,- 70,-
verkauft
 5169Michel: 5, 6Altdeutschland Thurn und Taxis
1852, 2 Sgr. graurot und 2 Exemplare 3 Sgr. gelb als 8-Sgr.-Frankatur auf "P.D"-Brief von "14" CASSEL 1856 nach Frankreich
 90,- 130,-
verkauft
 5170Michel: 5a,15Altdeutschland Thurn und Taxis
2 Sgr., Mischfrankatur mit Ausgabe 1860, 1 Sgr. hellblau, üblich geschnitten, auf braunem Kuvert von Hersfeld nach Oldenburg. Seltene Frankatur-Kombination.
 70,- [Bieten] 
 5171Michel: 6Altdeutschland Thurn und Taxis
1852, 3 Sgr. gelb, breitrandiges Exemplar, oben mit Nachbarmarke, auf weißem Falt-Brief von "14" CASSEL 1853 nach Wesel, Sem 120,-
 50,- 50,-
verkauft
 5172Michel: 6 bAltdeutschland Thurn und Taxis
1852, 3 Sgr. maisgelb, nur wenig berührt, klar "251", K1 "WEIMAR",weißer Prachtbrief, datiert 1858, nach München, Mi.130,-
 25,- [Bieten] 
 5173Michel: 6 b, 18Altdeutschland Thurn und Taxis
1852, 3 Sgr. maisgelb in MiF mit 1859, 5 Sgr. braunpurpur, als Brief der 2. Gewichtsstufe für Frankreich nach Tourcing, Gewicht "8/10 Lth." und Portoteilung "3/5" aufnotiert aus "14" CASSEL, dazu "P.D" und roter Grenzübergangsstempel, MiF 1. mit 2. Ausgabe, Mi 750,-
 150,- 220,-
verkauft
 5174Michel: 7Altdeutschland Thurn und Taxis
1852, 1 Kr., fast vollrandig, seltener Nr.-Stpl. "166" in schwarz, sehr klar, großer K2 "BIEBRICH-1.8.1859", kleiner Pracht-Damenbrief nah Mainz, rs. K1 "WIESBADEN"
 40,- [Bieten] 
 5175Michel: 7Altdeutschland Thurn und Taxis
1852, 1 Kr. Freimarken, 4 x auf dekorativen Brief mit NrSt. "134" Mainz nach Frankfurt
 40,- [Bieten] 
 5176Michel: 7, 8Altdeutschland Thurn und Taxis
1852, 1 und 3 Kr. auf preußischblau, beide allseits vollrandig - aber oben winzige Registratur-Buspur, klarer, kleiner K2 "FRANKFURT-4.MRZ.1852" - Versuchs-Stempel - daneben großer K2 "FRANKFURT-4.MER.1852", klar, kpl. Prachtbrief nach Dillenburg
 50,- 55,-
verkauft
 5177Michel: 7, 9, 10Altdeutschland Thurn und Taxis
1852, 1, 6 und 9 Kr. Freimarken, Dreifarbenfrankatur auf etwas gebräunten Faltbrief mit NrSt. "134" Mainz nach Amsterdam, Transitstempel Deutz und roter Ankunftstempel Amsterdam, defruckter Briefkopf des Mainzer Schlepp Dampfschiffahrt Verein
 100,- 100,-
verkauft
 5178Michel: 7a(2)Altdeutschland Thurn und Taxis
1 Kr., frisches und vollrandiges waagr. Paar (li. unten kl. Vortrennschnitt) auf kleinem Brief mit zentr. Stempeln "256" HILDBURGHAUSEN nach Haina/Römhild mit in Rötel zutaxiertem Landbestellgeld.
 50,- [Bieten] 
 5179Michel: 7a(2),9aIAAltdeutschland Thurn und Taxis
1 Kr., waagr. Paar (re. Marke Brieffalte) mit 6 Kr. a. rosa auf voll frankiertem Brief von Bad Ems nach Offenbach.
 70,- 70,-
verkauft
 5180Michel: 7 bAltdeutschland Thurn und Taxis
1852, 1 Kr. schwarz/bläulichgrün, allseits breitrandig, aus der rechten, unteren Bogenecke, zentrisch klar "123" (Hirschhorn), Luxus
 65,- 105,-
verkauft
 5181Michel: 7 bAltdeutschland Thurn und Taxis
1852, 1 Kr. auf mattbläulichgrün, berührt, zart gestempelt, daneben rel. klarer K2 "BIEBRICH" 1859 auf sehr kleinem Orst-Kuvert, Pracht, Inhalt: Verlobungs-Anzeige (kleines Billet), selten!
 50,- [Bieten] 
 5182Michel: 7 bAltdeutschland Thurn und Taxis
1852, 2 x 1 Kr. auf bläulichgrün, nur wenig berührt, klar "220", K1 "FRANKFURT a.M.-25.JUL.1859" auf Pracht-Ortsbrief (ohne Inhalt), Mi.150,-
 50,- [Bieten] 
 5183Michel: 7 b, 10Altdeutschland Thurn und Taxis
1852, 1 Kr. bläulichgrün und 9 Kr., je brührt, klar "220", daneben großer K2 "FRANKFURT-4.MER.1856", weißer Prachtbrief nach Gera, gedruckte Adresse (selten), AKST, seltene Frankatur
 50,- 55,-
verkauft
 5184Michel: 7 bAltdeutschland Thurn und Taxis
1852, 1 Sgr. auf mattbläulichgrün, seltener VB, teils leicht berührt, ordentlicher Schnitt, klar "220" und K1 "FRANKFURT-A.M.-29.Jul.1857", Brief nach Karlsruhe, Brief oben etwas verkürzt, Mi.950,-, R!
 140,- [Bieten] 
 5185Michel: 8Altdeutschland Thurn und Taxis
1852, 3 Kr. auf preußischblau, berührt, fast zentrisch klarer Versuchs-Stpl. "K1 "WORMS", ohne Datum, signiert Haferkamp (Alt-Meister"
 50,- [Bieten] 
 5186Michel: 8Altdeutschland Thurn und Taxis
1852, 3 Kr. blau, waagrechtes, gestempeltes Paar, vollrandig, Sem 250,-
 60,- [Bieten] 
 5187Michel: 8Altdeutschland Thurn und Taxis
1852, 3 Kr. auf preuß.blau, berührt, klar "124", klarer K1 "HÖCHST im O.W.-27.1.1856", Prachtbrief nach Dieburg, Mi.95,- + Stempel
 40,- [Bieten] 
 5188Michel: 8Altdeutschland Thurn und Taxis
1852, 3 Kr. auf preuß.blau, allseits vollrandig, sehr klarer, kleiner K1 "MAINZ-29.10.1852", kpl., weißer Kabinett-Brief 1852 nach Sobernheim, (Mil.95,- für berührt)
 50,- [Bieten] 
 5189Michel: 9 a I AAltdeutschland Thurn und Taxis
1852, 6 Kr. schwarz/lebhaftgraurot, farbfrisch, 3-seitig vollrandig, voller Original-Gummi, * seltene Make in überdruchschnittl. Erhaltung!, Kabinett
 240,- [Bieten] 
 5190Michel: 10, 22Altdeutschland Thurn und Taxis
1858/62, 9 Kr. auf Brief von "Frankfurt a.M.-18.1.1858" nach Salzburg und 6 Kr. von "Offenbach-30.9.1862 nach Uettingen", Mi.190,-
 30,- [Bieten] 
 5191Michel: 10 aAltdeutschland Thurn und Taxis
1852, 9 Kr. auf gelb, allseits enorm breit- und überrandig, allseits mit Teilen von Nebenmarken, zentrisch glasklar "88" (Alsfeld), Luxus-Bfst., Ausnahme-Qualität!
 50,- 50,-
verkauft
 5192Michel: 10aIIAltdeutschland Thurn und Taxis
9 Kr., außergewöhnlich groß geschnittene Kabinett-Bogenecke li. oben mit großen Teilen von zwei Nebenmarken. Selten.
 150,- [Bieten] 
 5193Michel: 11Altdeutschland Thurn und Taxis
1853, 1 Sgr., teils berührt, klar "291", daneben klarer K2 "GERA", kpl. Pracht-Brief 1859, nach Chemnitz
 30,- [Bieten] 
 5194Michel: 11aAltdeutschland Thurn und Taxis
1 Sgr., Kabinettbrief mit genau zentr. Stempel "320" BÜCKEBURG 2/11 55 nach Hannover, sign Haferkamp.
 50,- [Bieten] 
 5195Michel: 11a(2)Altdeutschland Thurn und Taxis
1 Sgr., meist vollrandiges, waagr. Paar auf gef. Brief nach Arolsen, klare Stempel "333" STADTHAGEN.
 70,- [Bieten] 
 5196Michel: 11a(3)Altdeutschland Thurn und Taxis
1 Sgr., teils angeschnittener, farbfrischer waagr. Dreierstreifen mit zentr. Stempel "333" STADTHAGEN auf Brief nach Norden.
 70,- [Bieten] 
 5197Michel: 12aAltdeutschland Thurn und Taxis
3 Kr., außergewöhnlich groß geschnittenes Luxusstück mit Teilen von vier Nebenmarken auf schönem Brief von Limburg nach Ehrenbreitstein.
 40,- 36,-
verkauft
 5198Michel: 13, 14Altdeutschland Thurn und Taxis
1859, 1/4 Sgr. rötlichorange und 1/2 Sgr. bläulichgrün, beide Marken vollrandig (!) auf Brief "gzfrei" von "14" CASSEL, Sem 470,-
 120,- [Bieten] 
 5199Michel: 14Altdeutschland Thurn und Taxis
1859, 1/2 Sgr. bläulichgrün, allseits überrandiges Exemplar, Sem 150,-
 50,- [Bieten] 
 5200Michel: 14(2)Altdeutschland Thurn und Taxis
½ Sgr., außergewöhnlich groß geschnittenes, senkr. Kabinettpaar mit Teilen von fast allen Nebenmarken auf kl. weißem Brief nach Eisenach, zentr. Stempel "236" KALTENNORDHEIM. In dieser schönen Qualität eine sehr seltene Einheit auf Brief.
 230,- [Bieten] 
 5201Michel: 14,U1AAltdeutschland Thurn und Taxis
½ Sgr., Zusatzfrankatur auf Ganzsachenumschlag 1861, ½ Sgr. orange (Beförd.-Spuren und etwas fehlerhaft) mit klaren Stempeln "320" BÜCKEBURG nach Steinhude. Extrem seltene Marken-Ganzsachen-Kombination gleicher Wertstufe, jedoch verschiedener Farbe.
 170,- [Bieten] 
 5202Michel: 15Altdeutschland Thurn und Taxis
1 Sgr., Prachtbrief mit zentr. klarem Stempel "333" STADTHAGEN.
 30,- [Bieten] 
 5203Michel: 15Altdeutschland Thurn und Taxis
1 Sgr., Prachtstück mit seltener Ortsstempel-Entwertung durch K1 BARNTRUP 6/12 62 auf Trauerbrief nach Lügde.
 80,- [Bieten] 
 5204Michel: 15, 16Altdeutschland Thurn und Taxis
1859, 1 Sgr. blau und 2 Sgr. rot auf Faltbrief von "14" CASSEL über Frankfurt nach Icheim b. Zweibrücken, Mi 180,-
 40,- [Bieten] 
 5205Michel: 15,U11AAltdeutschland Thurn und Taxis
1 Sgr., bis auf kl. Stelle vollrandige Zusatzfrankatur auf Ganzsachenumschlag 2 Sgr. blau mit zentr. Stempeln "14" CASSEL (Tinte in der Anschrift etwas verwischt). Eine seltene Kombination gleicher Farbe, jedoch verschiedener Wertstufe.
 100,- [Bieten] 
 5206Michel: 16Altdeutschland Thurn und Taxis
1859, 2 Sgr. rosa, allseits voll-, teils breitrandig, Luxus, gest. "23", klarer K1 "FULDA", Prachtbrief 1861, (Mi.150,- für berührt)
 50,- [Bieten] 
 5207Michel: 17Altdeutschland Thurn und Taxis
3 Sgr., Kabinettstück auf blauem Brief von Schleiz nach Lauterberg/Harz.
 40,- [Bieten] 
 5208Michel: 20Altdeutschland Thurn und Taxis
1859, 1 Kr. grün, allseits enorm breit- und überrandig, Luxus, klar gest. "284", Ausnahme-Schnitt mit 5 Nachbarn
 40,- [Bieten] 
 5209Michel: 20, 21Altdeutschland Thurn und Taxis
1859, 1 und 3 Kr., je blauer Nr.-Stpl. "166", je zentrisch und sehr klar, daneben blau "BIEBRICH-28.2.1861", saubere Brief-Vorderseite (rechts verkleinert) mit Teil Rückseite, dekorativ! (Makren nur leicht berührt
 50,- [Bieten] 
 5210Michel: 20Altdeutschland Thurn und Taxis
1859, 1 Kr. im Paar, linke Marke allseits sehr breitrandig, rechte Marke nur rechts oben kurz berührt, klar "220", daneben K1 "FRANKFURT-A.M.-2.MRZ.1860", weißer Prachtbrief nach Offenbach
 50,- [Bieten] 
 5211Michel: 20, 21Altdeutschland Thurn und Taxis
1859, 1 Kr. im Paar und 3 Kr., üblich etwas angeschnitten, klar gest. "110", daneben seltener, großer k2 "FRIEDBERG", sehr klar, kpl., weißer Prachtbrief 1862 nach Allenstadt
 40,- [Bieten] 
 5212Michel: 20,32Altdeutschland Thurn und Taxis
1 Kr., Mischfrankatur mit Ausgabe 1862, 3 Kr. karminrosa, breitrandige 4-Kr.-Frankatur auf Kabinettbrief mit zentr. Stempeln "124" HÖCHST O.W.
 70,- [Bieten] 
 5213Michel: 20, 34Altdeutschland Thurn und Taxis
1859, 1 und 9 Kr. Freimarken, auf Brief mit Nr.St. "104" Darmstadt nach Friedberg
 40,- [Bieten] 
 5214Michel: 20Altdeutschland Thurn und Taxis
1859, 1 Kr. grün, 2 Paare, leicht berührt oder etwas angeschnitten, klar gest. "215", klar "WIESBADEN", kleiner, weißer Prachtbrief nach Marburg, seltene Frankatur
 30,- 30,-
verkauft
 5215Michel: 21Altdeutschland Thurn und Taxis
1859, 3 Kr. blau, nur unten kurz berührt - sonst breitrandig, schwacher Nr.-Stpl., daneben lesbarer K1 "SIGMARINGEN", kpl. Prachtbrief (Kreisgericht Sigmaringen), voller Inhalt
 25,- [Bieten] 
 5216Michel: 22Altdeutschland Thurn und Taxis
1860, 6 Kr. rosarot, wenig berührt, klar "220" und K1 "FRANKFURT-24.FEB.1861", weißer Prachtbrief (ohne Inhalt) nach Zweibrücken, Mi.140,-
 30,- [Bieten] 
 5217Michel: 22Altdeutschland Thurn und Taxis
1859, 6 Kr. rosarot, nur links winzig berührt - sonst sehr breitrandig, glasklar "220", daneben K1 "FRANKFURT-12.JAN.1861", nach Pirmasens (Bayern-Pfalz), Mi.140,-
 40,- [Bieten] 
 5218Michel: 22, 32Altdeutschland Thurn und Taxis
1859, 6 Kr. rosa, allseits vollrandig in seltener MiF Ausgabe 1862, 3 Kr. rot, berührt, klar "220", daneben klar "FRANKFURT-A.M.-31.Jan.1862", Prachtbrief nach Linz in Österreich, sehr seltene MiF von 2 roten Marken!
 100,- [Bieten] 
 5219Michel: 22, 33, 53Altdeutschland Thurn und Taxis
1864-67, 6 Kr. von "Offenbach-31.8.64", 6 Kr. von "Mainz-19.10.63" und 6 Kr. von "Offenbach-5.3.567", alle nach Uettingen, Pracht, Mi.300,-
 40,- [Bieten] 
 5220Michel: 22 IA,32,U14BAltdeutschland Thurn und Taxis
Dreifache Mischfrankatur gleicher Farbe, verschiedener Wertstufe: 6 Kr., Mischfrankatur mit Ausgabe 1862, 3 Kr. karminrosa auf Ganzsachenumschlag 1861, 3 Kr. rosa, meist gut geschnittene 12-Kr.-Kombination mit Stempel "104" DARMSTADT-BAHNHOF nach Bayern. Eine wohl einmalige Frankatur-Kombination gleicher Farbe, jedoch verschiedener Wertstufe auf einem Großformat-Ganzsachenumschlag.
 400,- [Bieten] 
 5221Michel: 23Altdeutschland Thurn und Taxis
1859, 9 Kr. gelb, allseits vollrandig, Kabinett, klar "134" (Mi.60,- ++)
 40,- [Bieten] 
 5222Michel: 23Altdeutschland Thurn und Taxis
1859, 9 Kr. gelb, berührt, klar "215" und K1 "WIESBADEN", Kuvert nach Pommern, unten  mittig Brief Randriss, Mi,.250,-
 40,- [Bieten] 
 5223Michel: 23Altdeutschland Thurn und Taxis
1859, 9 Kr. orangegelb, teils berührt, glasklar, gest. "220", daneben K1 "FRANKFURT-A.M.", kpl. Prachtbrief 1860 nach Häselgehr in Tirol, hs. "2" als öst. Bestellgeld, Mi.250,-
 50,- [Bieten] 
 5224Michel: 24Altdeutschland Thurn und Taxis
1859, 15 Kr. braunpurpur, voll- bis breitrandig, klar "220", Luxus, signiert Drahn, in diesem Schnitt selten!
 100,- [Bieten] 
 5225Michel: 25Altdeutschland Thurn und Taxis
30 Kr., ringsum vollrandig geschnittenes Prachtstück mit klarem Stempel "163" WORMS, sign. Haferkamp BPP, Mi.320,-
 80,- 90,-
verkauft
 5226Michel: 25(2)Altdeutschland Thurn und Taxis
30 Kr., farbfrisches und ringsum vollrandiges, senkr. Luxuspaar mit zwei sauber aufges. Stempeln "220" FRANKFURT A.M. In dieser Qualität eine seltene Einheit, Fotoattest Dr.Sommer BPP ("... sehr schönes, vollrandiges, sehr sauber gestempeltes Luxuspaar"), Mi.2.200,-
 650,- 600,-
verkauft
 5227Michel: 25Altdeutschland Thurn und Taxis
30 Kr., tieffarbiges Exemplar auf kl. Rest-Briefstück mit genau zentr. Stempel "370" JUGENHEIM/Rh.
 70,- [Bieten] 

Seite 1 / 2 - Zu Seite [1] [2]

Legende

PostfrischPostfrisch

UngebrauchtUngebraucht

Ungestempelt ohne GummierungUngestempelt ohne Gummierung

Doppelstück / PaarDoppelstück / Paar

ViererblockViererblock

Gestempelt Gestempelt

handschriftliche Entwertunghandschriftliche Entwertung

GefälligkeitsstempelGefälligkeitsstempel

BriefstückBriefstück

BriefBrief

GanzsacheGanzsache

First Day Cover (Ersttagsbrief)First Day Cover (Ersttagsbrief)

MaximumkartenMaximumkarten

ErstagsblätterErstagsblätter

Schönschön

sehr schönsehr schön

vorzüglichvorzüglich

StempelglanzStempelglanz

Polierte Platte (Spiegelglanz)Polierte Platte (Spiegelglanz)