Suche

Katalogsuche

Bitte wählen Sie Ihre Suchkriterien

Los-Nr.
Los-Nr. Reihe von Los-Nr. bis Los-Nr.
Michel-Nr.
Stichwort
 

Hier können Sie unseren gesamten Katalog der aktuellen Auktion „durchblättern“.

Sie können nach Einzellosen oder Losbereichen, nach der Michelnummer oder nach einem Stichwort suchen.

Wir hoffen, daß auch für Sie etwas interessantes dabei ist und freuen uns schon auf Ihre Nachricht!

Unsere Versteigerungsbedingungen können Sie hier einsehen.

General Auction Conditions (english)

Gefundene Lose : 155

Seite 1 / 3 - Zu Seite [1] [2] [3]

Los-Nr Katalog-Nr   Land Beschreibung Erh. Limit Bild Bieten
 4149Michel: 1Altdeutschland Württemberg 1851, 1 Kr. Freimarke, vollrandige Marke, Mi.130,-  30,- 27,-
verkauft
 4150Michel: 1, 4Altdeutschland Württemberg 1851, 1 und 9 Kr. vollrandig, Pracht, Mi.180,-  30,- [Bieten] 
 4151Michel: 1 aAltdeutschland Württemberg "1851, 1 Kr. auf gelbweiß, blauer K2 "ULM-28.Jul.52", breitrandiges Prachtstück, tief signiert Thoma BPP, Mi.130,-"  50,- [Bieten] 
 4152Michel: 1 y bAltdeutschland Württemberg 1851, 1 Kr. mittelgraugelbes Seidenpapier, vollrandig, oben winziger Einriss, geprüft Thoma, Mi.300,-  60,- [Bieten] 
 4153Michel: 1 y bAltdeutschland Württemberg 1851, 1 Kr. Seidenpapier senkr. gestp. breitr. Kab. Stück DK Stpl. Stuttgart 15.5.54, Mi.300,-  80,- [Bieten] 
 4154Michel: 1-4Altdeutschland Württemberg 1851, Steckkarte mit Nr. 1b, 2a, 2y, 3a/b und 4a/b, fast alle vollrandig, alle geprüft Irtenkauf, Mi.448,-  40,- 36,-
verkauft
 4155Michel: 2Altdeutschland Württemberg "1851, 3 Kr. auf gelb, 4 breitrandige Kabinett-Bfst., klar "Cannstadt, Buchau, Ehingen, Ulm"  25,- [Bieten] 
 4156Michel: 2Altdeutschland Württemberg "1851, 3 Kr. gelb, vollrandige Marke mit blauem K3 "Backnang 5 4 53" nach Marbach, rückseitig ebenfalls blauer K3"  Gebot 14,-
verkauft
 4157Michel: 2Altdeutschland Württemberg "1851, 3 Kr. gelb, auf "Charge" Brief aus "Biberach 22.FEB.1854" nach Zeil/ OA Leutkirch, rückseitig Stempel Leutkirch, etwas fleckig"  50,- 260,-
verkauft
 4158Michel: 2Altdeutschland Württemberg "1851, 3 Kr. gelb, vollrandig auf Brief mit 2 x blauem L2 "Leutkirch 17.JUL.1852", rückseitig blauer L2 "Wangen 18.JUL.1852"  50,- 140,-
verkauft
 4159Michel: 2, 3Altdeutschland Württemberg 1856, 3 Kr. gelb auf vollständigem Faltbrief von Biberach 6.5.1856 und 6 Kr. grün auf vollständigem Faltbrief von Stuttgart 28.7.1857, über Rottweil-Donaueschingen nach Stockach mit AKST, Pracht  30,- 94,-
verkauft
 4160Michel: 2 aAltdeutschland Württemberg "1851, 3 Kr., voll- bis breitrandig, sehr klarer K3 "ISNY-16.5.55"  25,- [Bieten] 
 4161Michel: 2 aAltdeutschland Württemberg "1851, 3 Kr. auf gelb, allseits vollrandig (nur schmalrandig), zentrischer K3 "CRAILSHEIM-9.6.55", Prachtbrief, rs. klarer L2 "KIRCHBERG-10.Jun.1855"  25,- 23,-
verkauft
 4162Michel: 2 aAltdeutschland Württemberg "1851, 3 Kr., 2 allseits breitrandige Werte, je klarer, blauer K2 "NÜRTINGEN-26.APR:1853", AG Stpl. 80,-+"  50,- 62,-
verkauft
 4163Michel: 2 a PFAltdeutschland Württemberg "1851, 3 Kr. schwarz/gelb, Plattenfehler: innere Eckeinfassung links unten gebrochen, breitrandig, ideal zentr. K2 "GMÜND", Kabinett"  40,- [Bieten] 
 4164Michel: 2 dAltdeutschland Württemberg "1851, 3 Kr. auf dunkelgelb, breitrandiges Kabinett-Bfst., blauer Steigbügel "ELLWANGEN", Mi.70,- + Stpl."  40,- [Bieten] 
 4165Michel: 3 a II aAltdeutschland Württemberg "1851, 6 Kr. grün, seltene Type II a - Lux. Stück, zarter zentr. blau K2 "Reutlingen" sign. Mi.110,-"  30,- 27,-
verkauft
 4166Michel: 3 a II a, 3 bAltdeutschland Württemberg 1851, 6 Kr. grün und blaugrün, 2 sauber gestempelte Prachtstücke, Mi.170,-  25,- [Bieten] 
 4167Michel: 3 bAltdeutschland Württemberg "1851, 6 Kr. auf mittelgrün, enorm breitrandiges Prachtstück, klarer, zentrischer K2 "RAVENSBURG-4.Sep.1857", Mi.60,-+"  35,- [Bieten] 
 4168Michel: 3 bAltdeutschland Württemberg "1851, 6 Kr. schwarz/blaugrün, Plattenfehler: "c" in Deutsch und "t" in Post verstärkt, breitrandiges Kabinett-Bfst., zentr. Dreikreiser "MERGENTHEIM"  50,- [Bieten] 
 4169Michel: 4 cAltdeutschland Württemberg "1851, 9 Kr. schwarz/helllilarosa, sehr breitrandiges Luxus-Stück und etwas berührte Marke als Paar geklebt auf weißem Brief "RAVENSBURG" nach Brixen/Tyrol, rs. Durchgangs-L2 "BREGENZ". Sehr wirkungsvoller Beleg! Innen doppelt signiert Brettl"  250,- 310,-
verkauft
 4170Michel: 5Altdeutschland Württemberg 1851, 18 Kr. Freimarke, gestempelte Marke mit starkem Bug, erhöht geprüft Thoma, Mi.900,-  35,- 37,-
verkauft
 4171Michel: 5Altdeutschland Württemberg "1851, 18 Kr., repariert, klar gest. "STUTTGART-7.SEPT.1855", Mi.900,-"  70,- [Bieten] 
 4172Michel: 5 IAltdeutschland Württemberg "1851, 18 Kr. schwarz a. bläulichviolett Type I, gestp. "Reutlingen 23.3.1857", voll- breitrandig, rückseitig Hinterlegungen, sauberes Exemplar, neuer Befund, K. Irtenkauf BPP, Mi.900,-"  120,- [Bieten] 
 4173Michel: 6 aAltdeutschland Württemberg 1857, 1 Kr. rötlichbraun, geprüft Irtenkauf, Mi.90,-  25,- 28,-
verkauft
 4174Michel: 7Altdeutschland Württemberg "1857, 3 Kr., 2 berührte Werte, je klarer K2 "MAINHARDT-15.Sept.1859" auf kpl., kleinem, weißem Prachtbrief nach Karlsruhe, seltener MeF, Mi.120,-"  50,- 45,-
verkauft
 4175Michel: 7 aAltdeutschland Württemberg "1857, 3 Kr. gelborange, senkrechtes Paar und 2 Einzelstücke mit K2 "GÖPPINGEN 14.JUL.1858" als Porto 2. Stufe auf Brief nach Steinen/Schweiz, hs. Taxierung "WF 6", Durchgangsstpl. "ULM" und "K.'WÜRTT.POSTAMT Z 5" und K1 "ZÜRICH", Mängel, wie stark angeschnitten, fleckig usw., seltene Darstellung des 12-Kreuzer-Portos !!"  260,- [Bieten] 
 4176Michel: 7 cAltdeutschland Württemberg "1857, 3 Kr. rötlichorange, senkrechtes Paar, guter Schnitt, nur ganz winzig berührt, zentrisch klarer K3 "HEILBRONN", Mi.110,-"  40,- [Bieten] 
 4177Michel: 8 aAltdeutschland Württemberg 1857, 6 Kr. dunkelgelbgrün, farbtiefes, vollrdg. Kab.-Stück  35,- [Bieten] 
 4178Michel: 8 bAltdeutschland Württemberg 1857, 6 Kr. dunkelgrün, farbfrisch, winzige Stelle Randlinie, sonst breitrandiges Prachtstück, 2 unauffällige Tintenstrichchen, Mi.250,-  30,- [Bieten] 
 4179Michel: 9Altdeutschland Württemberg "1857, 9 Kr. karmin, unten winzig angeschnitten, sonst an 3 Seiten weit überrandig, klar "Friedrichshafen-24.6.59", Prachtbrief nach Preußen, Mi.230,-"  40,- [Bieten] 
 4180Michel: 9 aAltdeutschland Württemberg "1857, 9 Kr. hellrotkarmin, glasklarer K3 "LANGENARGEN", Kabinett"  35,- [Bieten] 
 4181Michel: 10 aAltdeutschland Württemberg 1857, 18 Kr. hellblau, mit Seidenfaden, berührt oder winzig angeschnitten, Durchschnitt, rs,. winzig hell, signiert Thoma BPP (nur 1 mm höher signiert), sauber gestempelt, seltene Marke! Mi.1'600,-  200,- [Bieten] 
 4182Michel: 11Altdeutschland Württemberg 1859, 1 Kr. Freimarke, vollrandig, Mi.100,-  Gebot [Bieten] 
 4183Michel: 11 aAltdeutschland Württemberg 1859, 1 Kr. braun, geprüft Heinrich, Mi.100,-  25,- [Bieten] 
 4184Michel: 11 aAltdeutschland Württemberg "1859, 1 Kr. braun, voll- bis breitrandig, Kabinettstück, zentrisch klar "STUTTGART-1.JAN..1861", Mi.130,-"  30,- [Bieten] 
 4185Michel: 11 bAltdeutschland Württemberg 1859, 1 Kr. dunkelbraun, gestempelt Obertürkheim, Echt aber mit Mängel, Kurzbefund Irtenkauf, Mi.800,-  40,- 34,-
verkauft
 4186Michel: 11 bAltdeutschland Württemberg 1859, 1 Kr. dunkelbraun, zentr. Stpl. Stuttgart, min. Mängel, Kurzbefund Irtenkauf BPP, Mi.800,-  100,- [Bieten] 
 4187Michel: 11 bAltdeutschland Württemberg "1859, 1 Kr. tiefdunkelbraun, farbfrisch, li. ob. min. tangiert sonst voll- breitrandig a.d.li. oberen Bogenecke, gestp. "Heilbronn 21.Jan.1861" neuer Befund: Irtenkauf BPP"  160,- [Bieten] 
 4188Michel: 12, 18 xAltdeutschland Württemberg "1859, 3 Kr. orange, vollrandig in MiF 6 Kr. grün, gezähnt, ordentlich gezähnt, nur 1 kurzer Zahn, klar "REUTLINGEN-11.MAR.1861" auf Brief-Vorderseite nach Thun in der Schweiz, sehr seltene MiF"  150,- [Bieten] 
 4189Michel: 12 a IAltdeutschland Württemberg "1859, 3 Kr. orange geradesitz. K3 "CRAILSHEIM 22.3.60" 3-seitig sehr breitrdg. links angeschnitt. selt. Platt.-Fehler "Fleck im Rahmen", Mi.300,-"  40,- [Bieten] 
 4190Michel: 12 cAltdeutschland Württemberg 1859, 3 Kr. tieforange o.G. min. Mängel, Kurzbefund: Irtenkauf BPP, MI.500,-  50,- 67,-
verkauft
 4191Michel: 13Altdeutschland Württemberg "1859, 6 Kr. ohne Seidenfaden, noch vollrandig, Prachtstück, ideal zentrisch klar "GÖPPINGEN-12.MAR.1860", gerade, Mi.140,- +"  40,- [Bieten] 
 4192Michel: 13 aAltdeutschland Württemberg 1859, 6 Kr. grün, geprüft Irtenkauf, Mi.140,-  30,- [Bieten] 
 4193Michel: 13 aAltdeutschland Württemberg 1859, 6 Kr. grün, voll- und weit überr. Kab. Briefstück, Mi.140,-  40,- [Bieten] 
 4194Michel: 13 bAltdeutschland Württemberg "1859, 6 Kr. dunkelolivgrün (dunkelgrün), farbfrisch, sehr breitrandig, zentr. K2 "STUTTGART", Kab., Mi.350,-"  80,- 105,-
verkauft
 4195Michel: 13 bAltdeutschland Württemberg "1859, 6 Kr. dunkelolivgrün, sehr breitrandig, zentr. "K.WÜRTT. FAHREND. Postamt Z 50", Luxus, Mi.350,-"  100,- [Bieten] 
 4196Michel: 14 aAltdeutschland Württemberg 1859, 9 Kr. allseits vollrandig (teils schmalrandig), klar gestempelt 1862, tief signiert Thoma BPP, Mi.100,-  25,- [Bieten] 
 4197Michel: 14 aAltdeutschland Württemberg "1859, 9 Kr. voll- bis sehr breitrandiges Luxus, klarer DKr. "Friedrichshafen-12.3.60", tief signiert Irtenkauf BPP, Mi.100,- +"  40,- [Bieten] 
 4198Michel: 16 xaAltdeutschland Württemberg 1860, 1 Kr. braun, Mi.180,-  50,- [Bieten] 
 4199Michel: 16 yAltdeutschland Württemberg "1861, 1 Kr. dünnes Papier, teils nachgezähnt, aber genau zentrisch klar gest. "GOEPPINGEN-5.Sept.1861", Mi.320,-"  50,- 57,-
verkauft
 4200Michel: 16 ybAltdeutschland Württemberg 1860, 1 Kr. dunkelbraun, gestempeltes Prachtstück, gepr. Thoma, Mi.320,-  40,- 75,-
verkauft
 4201Michel: 17Altdeutschland Württemberg 1860, 3 Kr. orangegelb auf vollständigem Faltbrief von Buchau 10.10.60 über Bahnpost nach Konstanz, 11.Okt. weiter nach Stockach (Fr. Dandler), Pracht  25,- [Bieten] 
 4202Michel: 17 xAltdeutschland Württemberg "1860, 3 Kr. gut gezähnt, einwandfrei, klar "Friedrichshafen-9.3.61" auf kpl. Faltbrief nach Romanshorn/Schweiz, rs. klarer K1 "Romanshorn-9.März 61", ordentliche Erhaltung (neben Marke Tinten-Notiz), portogerechter Grenzverkehr, R!"  120,- 140,-
verkauft
 4203Michel: 17 y aAltdeutschland Württemberg "1861, 3 Kr. gelborange, dünnes Papier, Kabinett-Bfst., sehr gut gezähnt, zentrisch glasklarer K3 "GOEPPINGEN-30.SEP.1861", tief signiert Irtenkauf BPP, Mi.80,- ++"  50,- [Bieten] 
 4204Michel: 18 xAltdeutschland Württemberg "1860, 6 Kr. grün mit zentr. Stpl. "K. Württemberg Fahrend. Postamt 2.11. Z 10", Kabinett"  30,- [Bieten] 
 4205Michel: 18 xaAltdeutschland Württemberg "1860, 6 Kr. grün, sehr gut gezähntes Prachtstück, klarer K2 "STUTTGART-5.MAI 1861", Mi.130,-"  40,- 44,-
verkauft
 4206Michel: 18 yAltdeutschland Württemberg 1861, 6 Kr. Freimarke, Mi.140,-  40,- [Bieten] 
 4207Michel: 18 yAltdeutschland Württemberg "1861, 6 Kr. grün, dünnes Papier, links etliche kurze Zähne, sonst gut gezähnt, klar "AALEN-7.12.61" auf kpl. Faltbrief, voller Inhalt, Brief in guter Erhaltung nach Meersburg, Mi.250,-"  40,- [Bieten] 
 4208Michel: 19 axAltdeutschland Württemberg "1860, 9 Kr. rotkarmin, besonders gut gezähntes Prachtstück, Bahn-Segment-Stpl. "MECKENBEUREN", zentrisch, ziemlich klar, tief signiert Thoma BPP, Mi.150,- +"  50,- [Bieten] 
 4209Michel: 19 xAltdeutschland Württemberg 1860, 9 Kr. dickes Papier, zentrisch gestempelt, Mi.160,-  30,- [Bieten] 
 4210Michel: 19 xAltdeutschland Württemberg 1860, 9 Kr. Freimarke, Mi.160,-  40,- [Bieten] 
 4211Michel: 19 yaAltdeutschland Württemberg "1861, 9 Kr. karmin, dünnes Papier, gut gezähntes Prachtstück, klar "Stuttgart-10.Jun.1862", kpl. Faltbrief nach Linz in Österreich, Faltbug außerhalb der Marke, Firmen-Stempel teils Inschrift mit Federzug unkenntlich gemacht, dünnes Brief-Papier, aber ordentlich, Mi.500,-"  80,- [Bieten] 
 4212Michel: 19 ya PF IIAltdeutschland Württemberg 1861, 9 Kr. mittelrotkarmin, bisher nicht bekannter Plattenfehler: linke Linie in beiden rechten Eckquadraten geht nicht durch, zart gestp., üblicher Zahnfehler, Mi.ca.700,-  80,- [Bieten] 
 4213Michel: 19 ybAltdeutschland Württemberg 1861, 9 Kr. Freimarke lilarot, sehr farbtiefer, gut gezähnter Prachtstck., selt. in dieser Qualität, Mi.460,-  70,- [Bieten] 
 4214Michel: 20 yAltdeutschland Württemberg 1861, 18 Kr. dunkelblau, farbfrisches ungebr., Stück mit Orig.-Gummi. Wirkungsvolles Stück der seltenen Marke, optisch kaum sichtbare Rep., Mi.3800,-  500,- [Bieten] 
 4215Michel: 20 yAltdeutschland Württemberg 1861, 18 Kr. blau (dünnes Papier), nachgezähnt und etwas repariert, sauber gestempelt, seltene Marke! Mi.2'800,-  120,- [Bieten] 
 4216Michel: 20 yAltdeutschland Württemberg 1851, 18 Kr. dunkelblau, frische Farbe, fast zentrisch gestempelt, obere rechte Ecke stumpf, selten so gut gezahnt, gepr. Thoma BPP, Mi.2.800,-  180,- [Bieten] 
 4217Michel: 20 yAltdeutschland Württemberg "1862, 18 Kr. dunkelblau, farbfrisch, li. und unten gut gez., rechts ob. 1 Zahn fehlt, oben ausgabetypisch etwas unregelmäßig gez., gestp. "Reutlingen 19. DEC. 1862", Foto-Attest neu Klaus Irtenkauf BPP, Mi.2800,-"  400,- [Bieten] 
 4218Michel: 20 yAltdeutschland Württemberg 1861, 18 Kr. blau, zart gestempelt auf Briefstück, Zähnungsmängel - daher höher geprüft Thoma, Mi.2.800,-  200,- [Bieten] 

Seite 1 / 3 - Zu Seite [1] [2] [3]

Legende

PostfrischPostfrisch

UngebrauchtUngebraucht

Ungestempelt ohne GummierungUngestempelt ohne Gummierung

Doppelstück / PaarDoppelstück / Paar

ViererblockViererblock

Gestempelt Gestempelt

handschriftliche Entwertunghandschriftliche Entwertung

GefälligkeitsstempelGefälligkeitsstempel

BriefstückBriefstück

BriefBrief

GanzsacheGanzsache

First Day Cover (Ersttagsbrief)First Day Cover (Ersttagsbrief)

MaximumkartenMaximumkarten

ErstagsblätterErstagsblätter

Schönschön

sehr schönsehr schön

vorzüglichvorzüglich

StempelglanzStempelglanz

Polierte Platte (Spiegelglanz)Polierte Platte (Spiegelglanz)