Suche

Katalogsuche

Bitte wählen Sie Ihre Suchkriterien

Los-Nr.
Los-Nr. Reihe von Los-Nr. bis Los-Nr.
Michel-Nr.
Stichwort
 

Hier können Sie unseren gesamten Katalog der aktuellen Auktion „durchblättern“.

Sie können nach Einzellosen oder Losbereichen, nach der Michelnummer oder nach einem Stichwort suchen.

Wir hoffen, daß auch für Sie etwas interessantes dabei ist und freuen uns schon auf Ihre Nachricht!

Unsere Versteigerungsbedingungen können Sie hier einsehen.

General Auction Conditions (english)

Gefundene Lose : 87

Seite 1 / 2 - Zu Seite [1] [2]

Los-Nr Katalog-Nr   Land Beschreibung Erh. Limit Bild Bieten
 4060Michel: 5 IAltdeutschland Württemberg
"1851, 18 Kr. schwarz a. bläulichviolett Type I, gestp. "Reutlingen 23.3.1857", voll- breitrandig, rückseitig Hinterlegungen, sauberes Exemplar, neuer Befund, K. Irtenkauf BPP, Mi.900,-"
 100,- [Bieten] 
 4061Michel: 5 IIAltdeutschland Württemberg
1851, 18 Kr. mattblauviolett, Type II, gestempelt Stuttgart, Echt, aber mit Mängel, Kurzbefund Irtenkauf, Mi.1000,-
 100,- [Bieten] 
 4062Michel: 6 aAltdeutschland Württemberg
1857, 1 Kr. rötlichbraun, 3 Marken als MeF auf Brief(fleck, loch) aus Reutlingen nach Böblingen, geprüft Thoma, Mi.600,-
 200,- [Bieten] 
 4063Michel: 7 cAltdeutschland Württemberg
"1857, 3 Kr. rötlichorange, senkrechtes Paar, guter Schnitt, nur ganz winzig berührt, zentrisch klarer K3 "HEILBRONN", Mi.110,-"
 30,- [Bieten] 
 4064Michel: 8 aAltdeutschland Württemberg
1857, 6 Kr. dunkelgelbgrün, farbtiefes, vollrdg. Kab.-Stück
 25,- [Bieten] 
 4065Michel: 10Altdeutschland Württemberg
"1857, 18 Kr. blau mit Seidenfaden, etwas angeschnitten, rs. stärker hell, fast zentrisch klarer K2 "WAIBLINGEN-15.8.60", Mi.1'600,-"
 100,- [Bieten] 
 4066Michel: 10Altdeutschland Württemberg
"1857, 18 Kr. Freimarke, portogerechte EF auf Brief aus "Stuttgart 9.MAR.1858" nach Turin, Marke vom linken RAnd, überdurchschnitlicher Schnitt, Echt und Einwandfrei, Attest Thoma, Mi.8.500,-"
 3500,- [Bieten] 
 4067Michel: 10 aAltdeutschland Württemberg
1857, 18 Kr. hellblau, mit Seidenfaden, berührt oder winzig angeschnitten, Durchschnitt, rs,. winzig hell, signiert Thoma BPP (nur 1 mm höher signiert), sauber gestempelt, seltene Marke! Mi.1'600,-
 160,- [Bieten] 
 4068Michel: 11 bAltdeutschland Württemberg
"1859, 1 Kr. ohne Seidenfaden, 2seitig berührt bzw. leicht angeschnitten, seltene Farbe dunkelbraun, sauber gest. "Stuttgart" 1861, doppelt signiert Heinrich BPP, senkrechte Bugspur, unauffällig, Mi.800,-"
 70,- [Bieten] 
 4069Michel: 11 bAltdeutschland Württemberg
1859, 1 Kr. dunkelbraun, zentr. Stpl. Stuttgart, min. Mängel, Kurzbefund Irtenkauf BPP, Mi.800,-
 80,- [Bieten] 
 4070Michel: 11 bAltdeutschland Württemberg
"1859, 1 Kr. tiefdunkelbraun, farbfrisch, li. ob. min. tangiert sonst voll- breitrandig a.d.li. oberen Bogenecke, gestp. "Heilbronn 21.Jan.1861" neuer Befund: Irtenkauf BPP"
 130,- [Bieten] 
 4071Michel: 12, 18 xAltdeutschland Württemberg
"1859, 3 Kr. orange, vollrandig in MiF 6 Kr. grün, gezähnt, ordentlich gezähnt, nur 1 kurzer Zahn, klar "REUTLINGEN-11.MAR.1861" auf Brief-Vorderseite nach Thun in der Schweiz, sehr seltene MiF"
 120,- [Bieten] 
 4072Michel: 12 a IAltdeutschland Württemberg
"1859, 3 Kr. orange geradesitz. K3 "CRAILSHEIM 22.3.60" 3-seitig sehr breitrdg. links angeschnitt. selt. Platt.-Fehler "Fleck im Rahmen", Mi.300,-"
 30,- [Bieten] 
 4073Michel: 13 aAltdeutschland Württemberg
1859, 6 Kr. grün, voll- und weit überr. Kab. Briefstück, Mi.140,-
 30,- [Bieten] 
 4074Michel: 13 aAltdeutschland Württemberg
"1859, 6 Kr., schmalrandig, oben Lupenrand, sonst gut, ideal zentrisch glasklarer K2 WILDBAD-17.5.60", fast tief signiert Heinrich BPP, selten so schön gestempelt, Mi.140,-"
 40,- [Bieten] 
 4075Michel: 13 aAltdeutschland Württemberg
"1859, 6 Kr. hellgrün, auf Brief mit K3 "Ludwigsburg 27.9.60" nach Frankfurt, oben rechts tangiert - sonst vollrandig, Mi.300,-"
 50,- [Bieten] 
 4076Michel: 13 bAltdeutschland Württemberg
"1859, 6 Kr. dunkelolivgrün, sehr breitrandig, zentr. "K.WÜRTT. FAHREND. Postamt Z 50", Luxus, Mi.350,-"
 80,- [Bieten] 
 4077Michel: 13 bAltdeutschland Württemberg
"1859, 6 Kr. dunkelolivgrün, tieffarbiges Briefstück "BIBERACH", Kat.W.350,-"
 30,- [Bieten] 
 4078Michel: 14 aAltdeutschland Württemberg
"1859, 9 Kr., links unten Lupenrand, sonst sehr breitrandiges Prachtstück, zentrisch klarer K2 "ZUFFENHAUSEN-11.8.60", Mi.100,-"
 25,- [Bieten] 
 4079Michel: 15Altdeutschland Württemberg
1859, 18 Kr. blau, gut gestempelt, Marke repariert, Kurzbefund Irtenkauf
 Gebot [Bieten] 
 4080Michel: 15Altdeutschland Württemberg
"1859, 18 Kr. dunkelblau, ohne Seidenfaden, nur rechts berührt, rs. nur leicht dünn, zentrisch klar gest. "STUTTGART-31.JUL.1861" - noch schönes Stück der seltenen Marke, Mi.1'500,-"
 180,- [Bieten] 
 4081Michel: 16 xaAltdeutschland Württemberg
1860, 1 Kr. braun, Mi.180,-
 40,- [Bieten] 
 4082Michel: 16 y bAltdeutschland Württemberg
"1861, 1 Kr. schwarzbraun, dünnes Papier, einige kurze Zähne, sauber gest. "Stuttgart" 1862, doppelt signiert Thoma BPP, etwas höher, Mi.320,-"
 40,- [Bieten] 
 4083Michel: 16ya, 19 ya, 20 yAltdeutschland Württemberg
"1861, 1, 9, 18 Kr. Freimarke, dekoratives Briefstück mit schöner 3-Farben-Frankatur, ausgabetypisch gezähnt - je kurze Zähne/Eckzähne, übergehend gestempelt "Blaubeuren 11.10.62", Attest Irtenkauf"
 550,- [Bieten] 
 4084Michel: 16 ybAltdeutschland Württemberg
1861, 1 Kr. schwarzbraun, senkrechtes Paar mit üblicher Zähnung auf Brief aus Weinsberg nach Neckarsulm, Mi.900,-
 150,- [Bieten] 
 4085Michel: 17Altdeutschland Württemberg
1860, 3 Kr. orangegelb auf vollständigem Faltbrief von Buchau 10.10.60 über Bahnpost nach Konstanz, 11.Okt. weiter nach Stockach (Fr. Dandler), Pracht
 Gebot [Bieten] 
 4086Michel: 17 ybAltdeutschland Württemberg
1861, 3 Kr. gelb, gut gestempelt, mit fehlendem Zahnloch, geprüft Irtenkauf, Mi.200,-
 50,- [Bieten] 
 4087Michel: 18 vbAltdeutschland Württemberg
1861, 6 Kr. gelbgrün, Echt und farbfrisch, für diese Ausgabe gut gezähnt, vom oberen Bogenrand, links oben Reperaturstelle, sehr dekoratives Exemplar dieser seltenen Farbnuance, Befund Irtenkauf, Mi.750,-
 160,- [Bieten] 
 4088Michel: 18 xAltdeutschland Württemberg
"1860, 6 Kr. grün mit zentr. Stpl. "K. Württemberg Fahrend. Postamt 2.11. Z 10", Kabinett"
 25,- [Bieten] 
 4089Michel: 18 yAltdeutschland Württemberg
1861, 6 Kr. Freimarke, Mi.140,-
 30,- [Bieten] 
 4090Michel: 18 yAltdeutschland Württemberg
"1861, 6 Kr. grün, dünnes Papier, links etliche kurze Zähne, sonst gut gezähnt, klar "AALEN-7.12.61" auf kpl. Faltbrief, voller Inhalt, Brief in guter Erhaltung nach Meersburg, Mi.250,-"
 30,- [Bieten] 
 4091Michel: 19 axAltdeutschland Württemberg
"1860, 9 Kr. rotkarmin, besonders gut gezähntes Prachtstück, Bahn-Segment-Stpl. "MECKENBEUREN", zentrisch, ziemlich klar, tief signiert Thoma BPP, Mi.150,- +"
 40,- [Bieten] 
 4092Michel: 19 xAltdeutschland Württemberg
1860, 9 Kr. dickes Papier, zentrisch gestempelt, Mi.160,-
 25,- [Bieten] 
 4093Michel: 19 xAltdeutschland Württemberg
1860, 9 Kr. Freimarke, Mi.160,-
 30,- [Bieten] 
 4094Michel: 19 x, 19 byAltdeutschland Württemberg
1860, 9 Kr. dickes Papier, nachgezähnt und 9 Kr. lilarot, dünnes Papier, üblich gezähnt, Bug, Mi.610,-
 35,- [Bieten] 
 4095Michel: 19 y aAltdeutschland Württemberg
1861, 9 Kr. hellkarmin, zart gestempelt, relativ gut gezähntes Pracht-Briefstück (z. Prüfung abgelöst), Mi.320,-
 50,- [Bieten] 
 4096Michel: 19 y bAltdeutschland Württemberg
"1861, 9 Kr. lilarot, dünnes Papier, etwas nachgezähnt, zentrisch klar "Stuttgart-7.Nov.1862", doppelt signiert Thoma BPP - etwas höher, Mi.460,-"
 40,- [Bieten] 
 4097Michel: 19 y bAltdeutschland Württemberg
1860, 9 Kr. lilarot, rechts unten Eckzahn unauffällig verkürzt, zentr. K2 Stuttgart, farbfrisches dekorat. Briefstück, Mi.460,-
 40,- [Bieten] 
 4098Michel: 19 yaAltdeutschland Württemberg
"1857, 9 Kr. karmin, EF auf Brief aus Stuttgart nach Frankreich, K2 "Bade Strass." roter Ovalstempel "PD" und handschriftlich "Wf 6", geprüft Irtenkauf, Mi.750,-"
 150,- [Bieten] 
 4099Michel: 19 ya PF IIAltdeutschland Württemberg
1861, 9 Kr. mittelrotkarmin, bisher nicht bekannter Plattenfehler: linke Linie in beiden rechten Eckquadraten geht nicht durch, zart gestp., üblicher Zahnfehler, Mi.ca.700,-
 65,- [Bieten] 
 4100Michel: 19 ybAltdeutschland Württemberg
1861, 9 Kr. Freimarke lilarot, sehr farbtiefer, gut gezähnter Prachtstck., selt. in dieser Qualität, Mi.460,-
 50,- [Bieten] 
 4101Michel: 20Altdeutschland Württemberg
1861, 18 Kr. blau, reparierte Marke, bildseitig schön
 150,- [Bieten] 
 4102Michel: 20 yAltdeutschland Württemberg
1861, 18 Kr. dunkelblau, farbfrisches ungebr., Stück mit Orig.-Gummi. Wirkungsvolles Stück der seltenen Marke, optisch kaum sichtbare Rep., Mi.3800,-
 400,- [Bieten] 
 4103Michel: 20 yAltdeutschland Württemberg
1861, 18 Kr., dünnes Papier, größere Mängel, links Zähnung abgeschnitten, aber eine sehr seltene Marke, Mi.2'800,-
 50,- [Bieten] 
 4104Michel: 20 yAltdeutschland Württemberg
1862, 18 Kr. dunkelblau, gezähnt, größere Mängel, Mi.2'800,-
 90,- [Bieten] 
 4105Michel: 20 yAltdeutschland Württemberg
1861, 18 Kr. blau (dünnes Papier), nachgezähnt und etwas repariert, sauber gestempelt, seltene Marke! Mi.2'800,-
 100,- [Bieten] 
 4106Michel: 20 yAltdeutschland Württemberg
1851, 18 Kr. dunkelblau, frische Farbe, fast zentrisch gestempelt, obere rechte Ecke stumpf, selten so gut gezahnt, gepr. Thoma BPP, Mi.2.800,-
 150,- [Bieten] 
 4107Michel: 20 yAltdeutschland Württemberg
"1861, 18 Kr. dunkelblau, farbfrisches 'Stück mit sauberem fast zentr. Dreikreiser "STUTTGART", dreiseitig sehr gut gezähnt, unten übliche Zahnfehler. Sehr wirkungsvolles Stück!!"
 220,- [Bieten] 
 4108Michel: 20 yAltdeutschland Württemberg
"1862, 18 Kr. dunkelblau, farbfrisch, li. und unten gut gez., rechts ob. 1 Zahn fehlt, oben ausgabetypisch etwas unregelmäßig gez., gestp. "Reutlingen 19. DEC. 1862", Foto-Attest neu Klaus Irtenkauf BPP, Mi.2800,-"
 330,- [Bieten] 
 4109Michel: 20 yAltdeutschland Württemberg
1861, 18 Kr. blau, zart gestempelt auf Briefstück, Zähnungsmängel - daher höher geprüft Thoma, Mi.2.800,-
 160,- [Bieten] 
 4110Michel: 21Altdeutschland Württemberg
1862, 1 Kr. Freimarke, zentrisch gestempelt, Mi.550,-
 70,- [Bieten] 
 4111Michel: 22Altdeutschland Württemberg
"1862, 3 Kr. weit gezähnt, ordentlich gezähnt, klar "GEISLINGEN-13.10.62", kpl. Prachtbrief, nur 1 stumpfer Zahn, Mi.180,-"
 40,- [Bieten] 
 4112Michel: 22 bAltdeutschland Württemberg
"1862, 3 Kr. gelb, farbfrisch, sehr gut gezähnt, ideal klarer zentr. "BUCHAU", Mi.270,-+"
 60,- [Bieten] 
 4113Michel: 22 bAltdeutschland Württemberg
"1862, 3 Kr. lebhaftgelborange, sehr gut gezähnt und farbfrisch auf kleinformt. Damen-Brief, K2 "ULM" nach Stuttgart"
 80,- [Bieten] 
 4114Michel: 23Altdeutschland Württemberg
"1862, 6 Kr. grün, seltene, weite Zähnung, 3 kurze Zähne, wie oft und rs. winzig randhell, klar gest. "Stuttgart-2.Jan.1864", seltene Marke! Mi.200,- - zu niedrig"
 30,- [Bieten] 
 4115Michel: 23 IAltdeutschland Württemberg
"1862, 6 Kr. grün, weit gezähnt, links seltener PF "Halbmond" (Rand stark eingebuchtet), sauberer K2 "ULM-11.Jul.63" unten 1 Eckzahn angesetzt (repariert), sonst gute Erhaltung, sehr selten bei dieser Marke, Mi.700,-"
 50,- [Bieten] 
 4116Michel: 24Altdeutschland Württemberg
1862, 9 Kr. Freimarke, auf Briefstück mit Teilstempel, Mi.900,-
 140,- [Bieten] 
 4117Michel: 26Altdeutschland Württemberg
"1863, 2 x 3 Kr. (1 Wert kleiner Zahnfehler) auf GSU 3 Kr., klarer Doppelkreiser "K.Württ.Fahrend.Postamt", daneben hs. Stations-Angabe "Göppingen" nach Hamburg, 9 Kr.-Frankatur"
 70,- [Bieten] 
 4118Michel: 28 cAltdeutschland Württemberg
"1864, 9 Kr. dunkelgelbbraun (dunkelbraun), tieffarbig auf Brief mit Dreikreiser "ESSLINGEN" nach Bremen, Kat.W.600,-"
 70,- [Bieten] 
 4119Michel: 28 dAltdeutschland Württemberg
"1863, 9 Kr. schwarzbraun, sauber gest. "STUTTGART", etwas nachgezähnt, höher signiert Irtenkauf BPP als "d", Mi.220,-"
 25,- [Bieten] 
 4120Michel: 28 dAltdeutschland Württemberg
"1863, 9 Kr. schwarzbraun, gestempelt "Schramberg 15 4 ...", Echt, aber mit Mängel - rep., Kurzbefund Irtenkauf, Mi.220,-"
 30,- [Bieten] 
 4121Michel: 29Altdeutschland Württemberg
"1863, 18 Kr. orange, nachgezähnt, Teil-Stpl. "Altensteig" von 1865k, sauber gestempelt, Mi.500,-"
 40,- [Bieten] 
 4122Michel: 29Altdeutschland Württemberg
"1864, 18 Kr. gelborange, kleine Mängel, sauber, zentrisch gest. "STUTTGART" 1865, Mi.500,-"
 40,- [Bieten] 
 4123Michel: 29Altdeutschland Württemberg
1863, 18 Kr. orangegelb, Echt, aber mit Mängel - rep., Kurzbefund Irtenkauf, Mi.500,-
 60,- [Bieten] 
 4124Michel: 29Altdeutschland Württemberg
"1863, 18 Kr. orangegelb, gestempelt "Stuttgart 28 FEB 1865", Echt, aber mit Mängel - nachgezähnt, Kurzbefund Irtenkauf, Mi.500,-"
 60,- [Bieten] 
 4125Michel: 29Altdeutschland Württemberg
1863, 18 Kr. orange, etwas unterschiedlich gezähnt, geprüft Heinrich, Mi.500,-
 100,- [Bieten] 
 4126Michel: 30Altdeutschland Württemberg
"1865, 1 Kr. durchstochen, klarer Fächer-Stempel "GMÜND-STADT-POST", zentrisch, üßbergehend auf Bfst."
 25,- [Bieten] 
 4127Michel: 30, 31Altdeutschland Württemberg
"1865, 1 und 3 Kr., 2 Prachtstücke auf GSU 3 Kr., GA links und links oben zarte Faltspuren, klar "Stuttgart" 1866 nach Geislingen, 2. Gewichts-Stufe"
 50,- [Bieten] 
 4128Michel: 31Altdeutschland Württemberg
"1865, 3 Kr. Freimarke, als Zusatzfrankatur auf 6 Kr. Ganzsachenumschlag mit K2 "Ulm 9 MAI 1867 nach Mannheim"
 30,- [Bieten] 
 4129Michel: 32Altdeutschland Württemberg
1865, 6 Kr. blau, als EF auf kleinformatigem Brief aus Tettnang, Mi.160,-
 40,- [Bieten] 

Seite 1 / 2 - Zu Seite [1] [2]

Legende

PostfrischPostfrisch

UngebrauchtUngebraucht

Ungestempelt ohne GummierungUngestempelt ohne Gummierung

Doppelstück / PaarDoppelstück / Paar

ViererblockViererblock

Gestempelt Gestempelt

handschriftliche Entwertunghandschriftliche Entwertung

GefälligkeitsstempelGefälligkeitsstempel

BriefstückBriefstück

BriefBrief

GanzsacheGanzsache

First Day Cover (Ersttagsbrief)First Day Cover (Ersttagsbrief)

MaximumkartenMaximumkarten

ErstagsblätterErstagsblätter

Schönschön

sehr schönsehr schön

vorzüglichvorzüglich

StempelglanzStempelglanz

Polierte Platte (Spiegelglanz)Polierte Platte (Spiegelglanz)