Suche

Katalogsuche

Bitte wählen Sie Ihre Suchkriterien

Los-Nr.
Los-Nr. Reihe von Los-Nr. bis Los-Nr.
Michel-Nr.
Stichwort
 

Hier können Sie unseren gesamten Katalog der aktuellen Auktion „durchblättern“.

Sie können nach Einzellosen oder Losbereichen, nach der Michelnummer oder nach einem Stichwort suchen.

Wir hoffen, daß auch für Sie etwas interessantes dabei ist und freuen uns schon auf Ihre Nachricht!

Unsere Versteigerungsbedingungen können Sie hier einsehen.

General Auction Conditions (english)

Gefundene Lose : 207

Seite 1 / 3 - Zu Seite [1] [2] [3]

Los-Nr Katalog-Nr   Land Beschreibung Erh. Limit Bild Bieten
 3995Michel: 1Altdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. Freimarke, rechts angeschnitten, mit zentrischen, blauem Stempel Ulm, Mi.130,-
 30,- [Bieten] 
 3996Michel: 1 aAltdeutschland Württemberg
1850, 1 Kr. hellsämisch, vollrandig, als EF auf Orts-Brief mit K3 "Besigheim 2 9 55", geprüft Thoma, Mi.400,-
 150,- [Bieten] 
 3997Michel: 1a, 4aAltdeutschland Württemberg
1851, je 2 x 1 Kr. hellsämisch u. 9 Kr. mattrosa, auf Brief (Adresse ausgeschnitten) aus "Biberach 16 AUG 1853" seltene Frankatur, rs. div. Stempel, geprüft Thoma
 350,- [Bieten] 
 3998Michel: 1 ybAltdeutschland Württemberg
1851, 1 Kr. mittelgraugelbes Seidenpapier, gestempelt "Stuttgart 8 AUG 1855", Echt aber Mängel - Risse  (geschlossen), Kurzbefund Irtenkauf, Mi.300,-
 30,- [Bieten] 
 3999Michel: 1-4Altdeutschland Württemberg
1851, 1 + 3 Kr. mit Zweizeiler "Wangen" schwarz und "Calw"  blau, 6 Kr. blauer Ortsstempel, 9 Kr. schwarzer Ortsstempel, vollrandig
 25,- [Bieten] 
 4000Michel: 2Altdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. Freimarke, vollrandig, mit blauem K3 Friedrichshafen
 25,- [Bieten] 
 4001Michel: 2Altdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. Freimarke, vollrandig, mit blauem L2 Ravensburg
 30,- [Bieten] 
 4002Michel: 2Altdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. vollrandig, Pracht, voller Steigbügel-Stpl. "SCHORNDORF-19.APR.1854", klar
 25,- [Bieten] 
 4003Michel: 2Altdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. Freimarke, als EF auf Brief mit blauem L2 "Weinsberg 29 MAI 1853", geprüft Thoma
 60,- [Bieten] 
 4004Michel: 2Altdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr., nur links berührt, sonst breit, klarer blauer K2 "GÖPPNGEN-28.OCT.1851" - sehr früh, 14. Tag der Ausgabe, kpl. Prachtbrief, rs. klarer Steigbügel "WURZACH-29.OCT.1851", sehr selten!
 200,- [Bieten] 
 4005Michel: 2 aAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr., 6 Kabinett- und Luxus-Bfst., breitrandig, klare, verschiedene Stempel, teils blaue
 25,- [Bieten] 
 4006Michel: 2 aAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. gelb, 3 Marken auf Brief mit K3 "Neuenburg 3 12 55" nach Lindenberg, schöner Brief mit guter MeF, Befund Irtenkauf
 80,- [Bieten] 
 4007Michel: 2 a VAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. gelb, waagrechtes Paar mit K2 "Stuttgart 30 APR 1856", vollrandig, geprüft Irtenkauf, Mi.70,-
 Gebot [Bieten] 
 4008Michel: 2 cAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. pastellgelb, auf Briefstück mit K2 "Ludwigsburg 16 JUL 1853", Echt und Einwandfrei, Befund Irtenkauf, Mi.400,- + Stempel 100 Punkte
 200,- [Bieten] 
 4009Michel: 2 dAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. dunkelgelb, vollrandig, mit blauem L2 "Sulz FEB 1853", geprüft Thoma
 Gebot [Bieten] 
 4010Michel: 2 dAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. Freimarke, auf Briefstück mit dekorativen blauem K2 "Ludwigsburg 30 MAI 1853", geprüft Irtenkauf
 40,- [Bieten] 
 4011Michel: 2 dAltdeutschland Württemberg
1851, 3 Kr. dunkelgelb, als EF auf Brief aus "Böblingen 25 10 53", geprüft Thoma
 160,- [Bieten] 
 4012Michel: 3Altdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. grün, als EF auf Brief aus "Kupferzell 1 NOV 1853", Mängel wie Bug, knittrig, doppelt geprüft Thoma
 30,- [Bieten] 
 4013Michel: 3 aAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. schwarz/gelbgrün, seltenes, senkrechtes Paar, obere Marke mit der Randlinie getrennt, K2 "BIETIGHEIM"
 80,- [Bieten] 
 4014Michel: 3 aAltdeutschland Württemberg
1850, 6 Kr. gelbgrün, vollrandig, als EF auf 3-fach verwendeten Brief aus "Tübingen 12 OCT 1853", geprüft Irtenkauf, Mi.110,-
 30,- [Bieten] 
 4015Michel: 3 a PFAltdeutschland Württemberg
1851, 2 x 3 Kr. schwarz/gelbgrün, PF: linke obere Ecke abgeschrägt und Delle obere Randlinie rechts, 2 mal gleicher PF, K2 "HEILBRONN" und Bfst.blauer K2
 50,- [Bieten] 
 4016Michel: 3 bAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. auf blaugrün, allseits breitrandig, Pracht, lesbar gest. "Friedrichshafen" 1856, tief signiert Heinrich BPP, Mi.60,-
 25,- [Bieten] 
 4017Michel: 3 bAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. auf blaugrün, allseits breitrandig, Luxus, zentrisch klarer K2 "ULM", gerade, Luxus, tief signiert Thoma BPP, Mi.60,-+
 50,- [Bieten] 
 4018Michel: 3 bAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. auf blaugrün, tiefe Nuance, oben schmaler Rand, sonst breit, klarer DKr. "Geislingen-17.6.56" auf sauberer Briefhülle, rechts leicht verkürzt (innen ohne Seitenklappen, Mi.180,-
 35,- [Bieten] 
 4019Michel: 3 yAltdeutschland Württemberg
1851, 6 Kr. Freimarke, Seidenpapier, vollrandige Marke mit kräftigen Stempel Wangen, geprüft Thoma, Mi.110,-
 30,- [Bieten] 
 4020Michel: 4 aAltdeutschland Württemberg
1851, 9 Kr., allseits breitrandiges Luxus, fast zentrisch, klar gest. "Heidenheim", DKr.
 25,- [Bieten] 
 4021Michel: 4 bAltdeutschland Württemberg
1851, 9 Kr. mattrötlichkarmin (lebhaftrosa), farbfrisch, klarer K3 "HEILBRONN", Kabinett
 30,- [Bieten] 
 4022Michel: 4 bAltdeutschland Württemberg
1851, 9 Kr. auf lebhaftrosa, unten noch voll-, sonst breitrandig, Pracht, zentrisch klarer K2 "GÖPPINGEN-1.JUL 1857", tief signiert Irtenkauf BPP, Mi.130,-
 35,- [Bieten] 
 4023Michel: 4 bAltdeutschland Württemberg
1851, 9 Kr., auf lebhaftrosa, voll- bis breitrandig, klarer K2 "ESSLINGEN", 1857, kpl. Prachtbrief nach Frankfurt (Main), Mi.400,-
 130,- [Bieten] 
 4024Michel: 5Altdeutschland Württemberg
1851, 18 Kr. Freimarke, mit Stempel "Stuttgart 28 NOV 1856", Echt aber repariert, Kurzbefund Irtenkauf, Mi.900,-
 110,- [Bieten] 
 4025Michel: 5Altdeutschland Württemberg
1851, 18 Kr. Freimarke, vollrandige Marke mit kräftigen Stempel, geprüft Thoma, Mi.900,-
 200,- [Bieten] 
 4026Michel: 6Altdeutschland Württemberg
1857, 1 Kr., einseitig winzig berüht, meist überrandig, klar gest. "STUTTGART-26.APR.1860", 2 Prachtstücke auf sauberem Bfst., Mi.170,-+
 45,- [Bieten] 
 4027Michel: 6Altdeutschland Württemberg
1857, 1 Kr., teils berührt, Pracht-Bfst., ideal zentrisch, gerader, glasklarer K2 "GSCHWEND-10.Jul.1861" - seltene Spätverwendung, Mi.85,-++
 50,- [Bieten] 
 4028Michel: 6Altdeutschland Württemberg
1857, 1 Kr. braun, auf kpl. Vertreteranzeige, leichte Mängel, aus Rottweil, Mi.300,-
 50,- [Bieten] 
 4029Michel: 6 bAltdeutschland Württemberg
1857, 1 Kr. hellbraun, allseits voll- bis breitrandig, bildseitig Luxus, rs. winzig hell, zentrisch klarer DKr. "Friedrichshafen-15.4.58", selten so guter Schnitt, Mi.160,- +
 50,- [Bieten] 
 4030Michel: 6 bAltdeutschland Württemberg
1857, 1 Kr. hellbraun (gelbbraun), 3-seitig vollrandig, idealer K2 "GÜGLINGEN"
 50,- [Bieten] 
 4031Michel: 6 dAltdeutschland Württemberg
1857, 1 Kr. tiefdunkelbraun, leicht angeschnitten, üblicher Schnitt, gute Erhaltung, Befund Heinrich BPP "ausgabentypischer Schnitt", sehr seltene Farbe, Mi.800,-
 140,- [Bieten] 
 4032Michel: 7Altdeutschland Württemberg
1857, 3 Kr. Freimarken, angeschnittenes Paar, mit Stempel "Ulm 1 NOV 1858"
 Gebot [Bieten] 
 4033Michel: 7Altdeutschland Württemberg
1857, 3 Kr., allseits enorm breitrandig vom rechten Rand, Luxus mit 2 Nachbarn, zentrisch klar "WANGEN-25.10.59" - so guter Schnitt bei dieser Ausgabe R!
 50,- [Bieten] 
 4034Michel: 7, 9Altdeutschland Württemberg
1857, 3 und 9 Kr., je nur leicht berührt, Pracht, je zentrisch klarer DKr. "Friedrichshafen", Mi.160,-
 25,- [Bieten] 
 4035Michel: 7Altdeutschland Württemberg
1857, 3 Kr.. nur rechts winzig angeschnitten, Pracht-Bfst., glasklarer Bahn-Segment "ILLINGEN", voll
 40,- [Bieten] 
 4036Michel: 7 bAltdeutschland Württemberg
1857, 3 Kr. gelb, seltener Steigübgel-Stpl. "MURRHARDT", Luxus, (Handbuch 60)
 50,- [Bieten] 
 4037Michel: 7 cAltdeutschland Württemberg
1857, 3 Kr. rötlichorange, voll- bis überrandig, glasklarer K3 "BIBERACH", Luxus
 40,- [Bieten] 
 4038Michel: 8Altdeutschland Württemberg
1857, 6 Kr. grün (kl. dünne Stelle links) mit zentrischem Stpl. "Göppingen 26.SEP.1858", gepr. Thoma BPP
 Gebot [Bieten] 
 4039Michel: 8Altdeutschland Württemberg
1857, 6 Kr. grün, Kabinett Stück vom Unterrand mit K3 "Calw", geprüft Thoma, Mi.75,-
 Gebot [Bieten] 
 4040Michel: 8Altdeutschland Württemberg
1857, 6 Kr., nur rechts unten winzig berührt, sonst sehr breitrandig, zentrischer DKr. "FRIEDRICHSHAFEN-1.2.59", sehr klar Mi.75,-+
 25,- [Bieten] 
 4041Michel: 8Altdeutschland Württemberg
1857, 6 Kr., guter Schnitt, nur winzig berührt, klarer Dkr. "STUTTGART", weißer Prachtbrief 1858 nach Öringen (Brief rs. gelocht-belanglos), Mi.150,-
 30,- [Bieten] 
 4042Michel: 8 aAltdeutschland Württemberg
1857, 6 Kr. grün, voll- bis überrandig, 2-seitig Nebenmarken, farbfrisch, klarer K3 "BOEBLINGEN"
 40,- [Bieten] 
 4043Michel: 9 aAltdeutschland Württemberg
1857, 9 Kr. karmin, Pracht Stück mit gutem Stempel, Mi.90,-
 25,- [Bieten] 
 4044Michel: 9 aAltdeutschland Württemberg
1857, 9 Kr. karmin, voll- bis überrandig, farbfrisch, zentrischer K3 "STUTTGART", Luxus
 50,- [Bieten] 
 4045Michel: 9 aAltdeutschland Württemberg
1857, 9 Kr. Freimarke, als EF auf Brief aus "Stuttgart 26 MAI 58" nach Montpellier, beigesetzt K2 "Bade par Strasb. 26 MAI 58" und roter Ovalstempel "PD", rs. 5 weitere Stempel, geprüft Thoma
 60,- [Bieten] 
 4046Michel: 10 aAltdeutschland Württemberg
1857, 18 Kr. hellblau, ordentlicher Schnitt, rs. teils särker hell, mit Seidenfaden, zentrisch klar "STUTTGART-12.OCT.1859", Mi.1'500,-
 90,- [Bieten] 
 4047Michel: 10 aAltdeutschland Württemberg
1857, 18 Kr. hellblau, mit Seidenfaden, nur rechts unten winzig berührt, sonst überrandig, links kleiner Bogenrand, rs, stärker hell rechts unten, sonst gut, sauberer Teil-Stpl. "Stuttgart Februar 1859", Mi.1'500,-
 180,- [Bieten] 
 4048Michel: 10 aAltdeutschland Württemberg
1857, 18 Kr. hellblau, leicht angeschnitten bis überrandig, klar gest. "Cannstatt 3.Aug.1859", Attest Irtenkauf BPP
 200,- [Bieten] 
 4049Michel: 11Altdeutschland Württemberg
1859, 1 Kr., allseits sehr breitrandig, Luxus, zentrischer DKr. "URACH-20.3.61", sehr klar, tief signiert Thoma BPP, Mi.130,- + Ausnahme-Qualität!
 80,- [Bieten] 
 4050Michel: 11 aAltdeutschland Württemberg
1859, 1 Kr. braun, senkrechtes Paar, obere Marke stark angeschnitten, untere Marke links vollrandig, sonst weit überrandig, klar "STUTTGART-29.JAN.1861" auf kpl. Streifband, links Risschen, Name in Adresse gestrichen, rs. kleine Randmängel, mit Ankunft-Ra.2 PFORZHEIM-30.Jan.", Drucksache in 2. Gewichts-Stufe, portogerecht 2 Kr., als Streifband besonders selten, Attest Heinrich BPP "derartige Drucksachen-Frankaturen sind sehr selten", Mi.1'400,-
 350,- [Bieten] 
 4051Michel: 11 a IAltdeutschland Württemberg
1859, 1 Kr. braun, PF: Strich neben letztem "E" von "Freimarke", farbfrisches, breitrandiges Luxus-Oberrandstück, zart, zentrisch gestempelt, signiert Engel
 130,- [Bieten] 
 4052Michel: 11 bAltdeutschland Württemberg
1859, 1 Kr. dkl.braun, farbfrisch, allseits breitrandig, K3 "EBINGEN", seltene Marke in sehr guter Erhaltung!, signiert
 280,- [Bieten] 
 4053Michel: 12Altdeutschland Württemberg
1859, 3 Kr. allseits breitrandig, ideal zentrisch, gerade, sehr klar "SCHRAMBERG-31.8.60", Luxus, Ausnahem-Qualität!
 50,- [Bieten] 
 4054Michel: 12Altdeutschland Württemberg
1859, 3 Kr. vollrandig, Kabinett, voller Steigbügel-Stpl. "LEONBERG-2.MER.1860", sehr klar mit klarem Nebenstempel
 25,- [Bieten] 
 4055Michel: 12Altdeutschland Württemberg
1859, 3 Kr. Freimarke, schönes Briefstück mit idealen Bahnstempel Eisslingen
 40,- [Bieten] 
 4056Michel: 12, 18 xAltdeutschland Württemberg
1869, 3 und 6 Kr. Freimarke, auf Briefstück(Mängel) mit K3 "Buchau 10 3 61", seltene Kombination
 150,- [Bieten] 
 4057Michel: 12 bAltdeutschland Württemberg
1859, 3 Kr. gelb, farbfrisch, allseits sehr breitrandig, K2 "CANNSTATT", Kabinett
 30,- [Bieten] 
 4058Michel: 13Altdeutschland Württemberg
1859, 6 Kr. Freimarke, berührt, klar gestempelt Ulm, Mi.140,-
 30,- [Bieten] 
 4059Michel: 13Altdeutschland Württemberg
1859, 6 Kr. grün, kräftige Farbe, Stempel Eningen geprüft Thoma, Mi.140,-
 30,- [Bieten] 
 4060Michel: 13Altdeutschland Württemberg
1859, 6 Kr., allseits sehr breitrandig, klarer DKr. "URACH-9.3.60", Luxus, Ausnahme-Qualiät, Mi.140,-++
 90,- [Bieten] 
 4061Michel: 13Altdeutschland Württemberg
1859, 6 Kr. grün, allseits sehr breitrandig, kleines Kabinett-Bfst., sauber gest. Stuttgart, 1861, Mi.140,-
 45,- [Bieten] 
 4062Michel: 13Altdeutschland Württemberg
1860, 6 Kr. vollrandig von "Stuttgart 26.Mai 1860" nach Uettingen über Würzburg 28.Mai 1860, Kabinett
 60,- [Bieten] 
 4063Michel: 13 aAltdeutschland Württemberg
1859, 6 Kr. grünoliv, mit K2 "Ulm 1 NOV", vollrandig, geprüft Irtenkauf, Mi.140,-
 30,- [Bieten] 
 4064Michel: 13 a, bAltdeutschland Württemberg
1859, 6 Kr. hellgrün und 6 Kr. dunkelgrün, gepr. Thoma BPP, Mi.490,-
 65,- [Bieten] 

Seite 1 / 3 - Zu Seite [1] [2] [3]

Legende

PostfrischPostfrisch

UngebrauchtUngebraucht

Ungestempelt ohne GummierungUngestempelt ohne Gummierung

Doppelstück / PaarDoppelstück / Paar

ViererblockViererblock

Gestempelt Gestempelt

handschriftliche Entwertunghandschriftliche Entwertung

GefälligkeitsstempelGefälligkeitsstempel

BriefstückBriefstück

BriefBrief

GanzsacheGanzsache

First Day Cover (Ersttagsbrief)First Day Cover (Ersttagsbrief)

MaximumkartenMaximumkarten

ErstagsblätterErstagsblätter

Schönschön

sehr schönsehr schön

vorzüglichvorzüglich

StempelglanzStempelglanz

Polierte Platte (Spiegelglanz)Polierte Platte (Spiegelglanz)