Suche

Katalogsuche

Bitte wählen Sie Ihre Suchkriterien

Los-Nr.
Los-Nr. Reihe von Los-Nr. bis Los-Nr.
Michel-Nr.
Stichwort
 

Hier können Sie unseren gesamten Katalog der aktuellen Auktion „durchblättern“.

Sie können nach Einzellosen oder Losbereichen, nach der Michelnummer oder nach einem Stichwort suchen.

Wir hoffen, daß auch für Sie etwas interessantes dabei ist und freuen uns schon auf Ihre Nachricht!

Unsere Versteigerungsbedingungen können Sie hier einsehen.

General Auction Conditions (english)

Gefundene Lose : 38

Los-Nr Katalog-Nr   Land Beschreibung Erh. Limit Bild Bieten
 3795Michel: 1Altdeutschland Thurn und Taxis
"1854, 1/4 Gr. schw./dunkelbraunorange mit nach außen gebogener linker oberer Ecke, allseits sehr breitrandig und farbfrisch, zentr. "31" HERSFELD, Luxus"
 100,- [Bieten] 
 3796Michel: 1Altdeutschland Thurn und Taxis
"1852, 1/4 Sgr., berührt, Pracht, zentrisch klarer K1 "EISENACH", voller Stempel! - Ortsstempel selten!"
 30,- 52,-
verkauft
 3797Michel: 2Altdeutschland Thurn und Taxis
"1852, 1/3 Gr., fast vollrandiges Prachtstück, zentrisch klarer K1 "BREMEN-TH.T.", nur unten berührt, tief signiert Helbig BPP, weit über Schnitt dieser schwierigen Marke, Mi.150,-"
 50,- 82,-
verkauft
 3798Michel: 3 bAltdeutschland Thurn und Taxis
"1852, 1/2 Sgr. auf mattbläulich, berührt, klar gest. "251" und K1 "WEIMAR", kpl. Prachtbrief Juni 1858, Mi.120,-"
 30,- [Bieten] 
 3799Michel: 5 bAltdeutschland Thurn und Taxis
"1856, 2 Sgr. schwarz/rötlichkarmin, sehr tieffarbig, allseits breitrandig, zentr. klar "29" HANAU auf weißem Luxus-Briefstück"
 65,- 60,-
verkauft
 3800Michel: 6 b, 15Altdeutschland Thurn und Taxis
"1852-59, 3 Sgr. schwarz/maisgelb in MiF mit vollrandiger 1 Sgr. hellblau, zart "333", ungewöhnliche hs. Abgangsort "DE STADTHAGEN", seltener dekorativer Beleg!!"
 180,- [Bieten] 
 3801Michel: 7Altdeutschland Thurn und Taxis
"1852, 1 Kr. 3er-Streifen, kleiner Eckrand, obenbreiter Rand, nur wenig berührt, rechte Marke winzige Bugidee, klar gest. "104", (Mi.,100,-++)"
 30,- 42,-
verkauft
 3802Michel: 7, 12, 21Altdeutschland Thurn und Taxis
"1852-59, 1 Kr., 3 Kr. und 3 Kr.,  allseits vollrandige Kabinett-Stücke, alle klar gest. "192" (Limburg), vollrandig selten!"
 35,- 49,-
verkauft
 3803Michel: 7, 8Altdeutschland Thurn und Taxis
"1852, 1 und 3 Kr., nur je wenig berührt, klarer K2 "FRANKFURT-7.DEC.1852", Pracht, Ortsstempel selten! (Mi.50,- ++)"
 25,- [Bieten] 
 3804Michel: 7 a, b, 8Altdeutschland Thurn und Taxis
"1852, 1 und 3 Kr. auf preußischblau und 1 Kr. bläulichgrün mit 3 Kr. auf türkis, 2 Pracht-Bfst., je klare Nr.-Stpl. "163", "220", Mi.ca.100,- +"
 25,- 23,-
verkauft
 3805Michel: 7 bAltdeutschland Thurn und Taxis
"1852, 1 Kr. schwarz/bläulichgrün, waagr. Kabinett-Paar mit Klischee-Versetzung, sehr farbfrisch, teils überrandig, 2mal ideal zentr. "104" DARMSTADT"
 40,- 35,-
verkauft
 3806Michel: 9 aAltdeutschland Thurn und Taxis
"1852, 6 Kr. allseits voll- und breitrandig, Kabinett, klar gest., "284" (Blankenburg)"
 30,- 34,-
verkauft
 3807Michel: 10Altdeutschland Thurn und Taxis
1852, 9 Kr. Freimarken, 9 Belege je mit EF aus einer Firmenkoresspondenz nach Freiburg, teils stark unterschiedlich, dazu noch 3 weitere Belege hier aber auch Marken entfernt, besichtigen
 Gebot 11,-
verkauft
 3808Michel: 10 bAltdeutschland Thurn und Taxis
"1852, 2 x 9 Kr. maisgelb, ordentlicher Schnitt, klar gest. "142" - "OFFENBACH-6.2.1860" auf Brief nach Paris, Ra. "PD", links Brief verkürzt, rs. fehlt kleiner Teil, Mi.ca,.110,- +"
 30,- 30,-
verkauft
 3809Michel: 11Altdeutschland Thurn und Taxis
"1853, 1 Sgr., nur oben winzig berührt, sonst breit- und überrandig, klar "276", K2 OHRDRUF-17.2.1857", klar, Prachtbrief (Kuvert), Mi.60,- +"
 25,- [Bieten] 
 3810Michel: 11 bAltdeutschland Thurn und Taxis
"1853, 1 Sgr. schwarz mittelgrünlichblau, breit- bis überrandig mit 5 Nebenmarken, farbfrisch, sauber gestp. "29", Kabinett"
 50,- [Bieten] 
 3811Michel: 12Altdeutschland Thurn und Taxis
1853, 3 Kr., allseits vollrandig, meist breitrandig, Pracht-Paar, sauber gestempelt
 30,- 37,-
verkauft
 3812Michel: 13, 15Altdeutschland Thurn und Taxis
"1859, 1/4 Sgr., allseits vollrandig, meist breitrandig und 1 Sgr., nur links berührt, je klar gest. "251", K1 "WEIMAR-25.5.1862", Prachtbrief nach Eisenach, (Mi.150,-+)"
 60,- [Bieten] 
 3813Michel: 13 PFAltdeutschland Thurn und Taxis
"1859, 1/4 Gr. hellrot, breitrandig, die untere "4" links verlängert und mit Strich in der unteren Wertangabe verbunden, Dreikreiser "236", Kabinett, seltener Plattenfehler !"
 80,- [Bieten] 
 3814Michel: 15Altdeutschland Thurn und Taxis
"1859, 1 Sgr. hellblau, Federkreuz-Entwertung, hs. Abgangsort "WALLDORF 6.10.60" auf Brief nach Sonneberg, Altersmgl., Durchgang "BAHNHOF COBURG", Abgang "HERPF", seltener WERRA-Bahnbrief"
 50,- 52,-
verkauft
 3815Michel: 16Altdeutschland Thurn und Taxis
"1859, 2 Gr. dunkelrosarot, tieffarbig und allseits sehr breitrandig mit Nebenmarken, klar "83" WITZENHAUSEN, Luxus-Briefstück, Spitzen-Stück!!"
 70,- 77,-
verkauft
 3816Michel: 16Altdeutschland Thurn und Taxis
"1859, 2 Sgr. rosa, ideal zentr. K1 "EISENACH", fast voll- bis breitrandiges Kabinettbriefstück"
 50,- 40,-
verkauft
 3817Michel: 20Altdeutschland Thurn und Taxis
"1859, waagrechter 4er-Streifen, berührt, 2 zarte, senkrechte Faltspuren, je sehr klar gest. "253" (Eisfeld), dekorativ! Mi.100,- + Stpl."
 25,- [Bieten] 
 3818Michel: 20Altdeutschland Thurn und Taxis
"1859, 2 x 1 Kr., wie üblich leicht angeschnitten, nur 1 zentrisch klarer Stpl. "288" und K2 "RUDOLSTADT", klar, kompletter, kleiner Prachtbrief (Ortsbrief), 1864"
 30,- 30,-
verkauft
 3819Michel: 20Altdeutschland Thurn und Taxis
"1859, 1 Kr., senkrechter 3er-Streifen, rechts und unten etwas angeschnitten, klar gest. "134" - "MAINZ", Prachtbrief nach Osthofen"
 30,- 28,-
verkauft
 3820Michel: 20, 21Altdeutschland Thurn und Taxis
"1860, 1 Kr. grün, 3 Kr. hellblau auf Brief "220" Frankfurt a.M. nach Hochheim, seltener Nebenstpl. L1 "VORM" (vormittags)"
 80,- 76,-
verkauft
 3821Michel: 20Altdeutschland Thurn und Taxis
"1859, 1 Kr. grün, Paar, berührt, je klarer Nr.-Stpl. "142", daneben K1 "OFFENBACH-15.5.1860", Prachtbrief nach Seligenstadt, klarer AKST"
 25,- 25,-
verkauft
 3822Michel: 20Altdeutschland Thurn und Taxis
"1859, 1 Kr. Paar, wenig berührt, sauber gest. "277" (auf Brief übergehend), K1 "RODACH" auf kleinem Damen-Präge-Zier-Brief nach Coburg, AKST, gute Erhaltung, selten!"
 100,- [Bieten] 
 3823Michel: 21 PFAltdeutschland Thurn und Taxis
"1860, 3 Kr. hellblau, dreiseitig breitrandig, auch oben, dort nach innen gebogener Rand, Stempel "175", Pracht. Seltener auffälliger Plattenfehler!!"
 80,- [Bieten] 
 3824Michel: 23Altdeutschland Thurn und Taxis
"1860, 9 Kr. orangegelb, nur links winzig berührt, sonst breitrandig, zarter Nr.-Stpl. "270", daneben glasklarer K1 "BAHNHOF COBURG", Prachtbrief (ohne Inhalt) nach Leipzig, Mi.250,-"
 40,- [Bieten] 
 3825Michel: 24Altdeutschland Thurn und Taxis
"1859, 15 Kr., klarer K1 "LIMBURG", rechts berührt, sonst breitrandig (rs. winzig eckhell), Ortsstempel auf 15 Kr. sehr selten! Mi.120,- +"
 50,- 45,-
verkauft
 3826Michel: 24, 44Altdeutschland Thurn und Taxis
"1859, 15 Kr., links berührt, mit 9 Kr. durchstochen, klar gest. "215", K1 "WIESBADEN" auf Brief (Kuvert) mit L1 "CHARGE" nach Berlin, Brief rechts unten am Rand winziger Ausriss, sonst gute Erhaltung, Mi.430,- +"
 120,- [Bieten] 
 3827Michel: 28Altdeutschland Thurn und Taxis
"1862, 1/2 Sgr. orange, berührt, klar gest. "273", K2 "GOTHA", kleiner, kpl. Pracht-Brief 1863, Mi.75,-"
 25,- [Bieten] 
 3828Michel: 30Altdeutschland Thurn und Taxis
"1862, 2 Sgr. hellblau, fast voll- bis breitrandig, farbfrisch, ideal klar zentr. "13" CARLSHAFEN, Kabinett"
 40,- 37,-
verkauft
 3829Michel: 31Altdeutschland Thurn und Taxis
"1862, 3 Sgr. braun, rechts wenig angeschnitten, sonst sehr breit- oder überrandig, klar gest. "21" - K1 "FRITZLAR-15.10.1864", kompletter, weißer Prachtbrief 1864, (Mi.70,- + Sem Stempel 45,-)"
 40,- [Bieten] 
 3830Michel: 32Altdeutschland Thurn und Taxis
"1862, 3 Kr. rot, allseits sehr breitrandiges, teils überrandiges Kabinettstück, klar gest. "270"
 30,- [Bieten] 
 3831Michel: 32Altdeutschland Thurn und Taxis
"1862, 3 Kr. rosa, waagrechtes Luxus-Paar mit fast allen Nebenmarken, 2mal zentr. klarer "178" GEISENHEIM. In diesem Schnitt Ausnahme-Stück!!"
 80,- 82,-
verkauft
 3832Michel: 32, 33Altdeutschland Thurn und Taxis
"1862, 3 und 6 Kr., berührt, je klarer Nr.-Stpl. "277" und K1 "RODACH", kompletter Prachtbrief 1863 nach Berlin"
 40,- [Bieten] 

Legende

PostfrischPostfrisch

UngebrauchtUngebraucht

Ungestempelt ohne GummierungUngestempelt ohne Gummierung

Doppelstück / PaarDoppelstück / Paar

ViererblockViererblock

Gestempelt Gestempelt

handschriftliche Entwertunghandschriftliche Entwertung

GefälligkeitsstempelGefälligkeitsstempel

BriefstückBriefstück

BriefBrief

GanzsacheGanzsache

First Day Cover (Ersttagsbrief)First Day Cover (Ersttagsbrief)

MaximumkartenMaximumkarten

ErstagsblätterErstagsblätter

Schönschön

sehr schönsehr schön

vorzüglichvorzüglich

StempelglanzStempelglanz

Polierte Platte (Spiegelglanz)Polierte Platte (Spiegelglanz)