Suche

Katalogsuche

Bitte wählen Sie Ihre Suchkriterien

Los-Nr.
Los-Nr. Reihe von Los-Nr. bis Los-Nr.
Michel-Nr.
Stichwort
 

Hier können Sie unseren gesamten Katalog der aktuellen Auktion „durchblättern“.

Sie können nach Einzellosen oder Losbereichen, nach der Michelnummer oder nach einem Stichwort suchen.

Wir hoffen, daß auch für Sie etwas interessantes dabei ist und freuen uns schon auf Ihre Nachricht!

Unsere Versteigerungsbedingungen können Sie hier einsehen.

General Auction Conditions (english)

Gefundene Lose : 209

Seite 3 / 3 - Zu Seite [1] [2] [3]

Los-Nr Katalog-Nr   Land Beschreibung Erh. Limit Bild Bieten
 5953Michel: 36Altdeutschland Württemberg
1869, 1 Kr. Luxus-Bfst., zentrisch glasklarer K1 "SCHOENTHAL"
 25,- [Bieten] 
 5954Michel: 36, 38, U20Altdeutschland Württemberg
1869, 1 Kr. grün und 3 Kr. karmin auf GSU 3 Kr. karmin mit K1 "CANNSTATT" nach Zürich/Schweiz, gute Kombination, Pracht
 30,- [Bieten] 
 5955Michel: 36Altdeutschland Württemberg
1869, 1 Kr. auf GA-Karte 1 Kr., Pracht-Kombination, nur unten zarte, waagrechte Faltspur, sehr klarer Datums-Brücken-K2 "ULM-BAHNHOF-24.9.74" nach Gröningen
 25,- [Bieten] 
 5956Michel: 36Altdeutschland Württemberg
1869, 1 Kr., Dkr. "ERBACH" auf großer Correspondenz-GSK 1 Kr., übliche, zarte Mittelfaltung - sonst Pracht, 1873, Stpl. "ERBACH", teils etwas schwach
 25,- [Bieten] 
 5957Michel: 36Altdeutschland Württemberg
1869, 1 und 3 Kr. auf GSU 3 Kr., Pracht-Kombination, klarer K1 "ROTTWEIL" nach St. Gallen, 1870
 35,- [Bieten] 
 5958Michel: 36, 38Altdeutschland Württemberg
1869, 1 und 3 Kr. auf GSU 3 Kr., klarer K1 "STUTTGART", Pracht-Kombination nach Neuchatel/'Schweiz, mit AKST
 40,- [Bieten] 
 5959Michel: 36 aAltdeutschland Württemberg
1869, 1 Kr. grün, mit K3 "Dornstetten", mit "Gummiflecken", Echt und Einwandfrei, Kurzbefund Irtenkauf
 40,- [Bieten] 
 5960Michel: 36aAltdeutschland Württemberg
1 Kr., tieffarbige Einzelfrankatur mit genau zentr. K1 STUTTGART 31/12 auf kleinem Orts-Zierbrief mit weißer und violetter Randleiste (Marke etwas Scherentrennung). Ein attraktiver und seltener Silvester-Brief.
 230,- [Bieten] 
 5961Michel: 36a,U18Altdeutschland Württemberg
7-Kr.-Frankatur nach Rumänien: 1 Kr., Zusatzfrankatur auf Ganzsachenumschlag 6 Kr. blau mit K3 BALINGEN 2/9 73 "poste restante" nach Rumänien. Obwohl etwas fehlerhaft ein außergewöhnlich seltener Brief mit dieser Destination.
 600,- [Bieten] 
 5962Michel: 36 bAltdeutschland Württemberg
1869, 1 Kr. dkl.gelblichgrün, klarer K1 "HERRENBERG", Pracht, Mi.150,-
 40,- [Bieten] 
 5963Michel: 36 bAltdeutschland Württemberg
1869, 1 Kr. dkl.gelblichgrün, ideal zentrischer K3 "ERGENZINGEN", rechts unten Druckgrat, Kabinett
 50,- [Bieten] 
 5964Michel: 36 bAltdeutschland Württemberg
1869, 1 Kr. blaugrün, seltenes, tieffarbiges, waagrechtes Paar, 2 mal K1 "OEHRINGEN", unten Scherentrennung, Mi.350,-
 60,- [Bieten] 
 5965Michel: 36 PF I, P4Altdeutschland Württemberg
1869, 1 Kr. grün mit PF: "Diagonaler weißer Strich durch das Markenbild" auf großformatiger GA-Postkarte 1 Kr. grün von "BESIGHEIM" (+ 20 P.), GA Mi.40,- und PF a. Bf. Mi.100,-
 40,- [Bieten] 
 5966Michel: 36 PF II, P9Altdeutschland Württemberg
1869, 1 Kr. grün mit PF: "Kerbe in der rechten oberen Ecke" auf GA-Postkarte 2 Kr. orange (fleckig) von "STUTTGART" mach Altstaetten/ Schweiz, für den PF Mi.50,- und für die Kombination Arge 250 P.
 40,- [Bieten] 
 5967Michel: 36 PF III, P4Altdeutschland Württemberg
1869, 1 Kr. grün mit PF: "Bruch der oberen Markenumrandungslinie ca 2 mm von der linken Ecke" auf großformatiger GA-Postkarte 1 Kr. grün (eckrund, aber ungefaltet) mit K1 "RAVENSBURG STADT-POST" (+ 20 P.) nach Altshausen, GA Mi.40,- und PF Arge 65,-
 30,- [Bieten] 
 5968Michel: 36-41, 43Altdeutschland Württemberg
1869, 1 bis 14 Kr. nur 2 Kr. rs. winzig hell - andere gut sowie 1 Kr. gezähnt, Mi.360,-
 40,- [Bieten] 
 5969Michel: 37Altdeutschland Württemberg
1869, 2 Kr. mattorange, gute Erhaltung, Mi.170,-
 Gebot [Bieten] 
 5970Michel: 37Altdeutschland Württemberg
1869, 2 Kr. mattorange, auf Briefstück mit K1 "Heilbronn 22 FEB 75", signiert Pfenniger, Mi.170,-
 30,- [Bieten] 
 5971Michel: 37 aAltdeutschland Württemberg
1869, 2 Kr. orange, Pracht, K1 "GOEPPINGEN", tief signiert Thoma BPP, Mi.170,-
 35,- [Bieten] 
 5972Michel: 37 aAltdeutschland Württemberg
1872, 2 Kr. hellgelborange, ideal zentrischer K2 "KLEIN-ENGSTINGEN", gering eckrund, Pracht
 40,- [Bieten] 
 5973Michel: 37 aAltdeutschland Württemberg
1872, 2 Kr. lebhaftorange, klarer K3 "MARKGRÖNINGEN", Pracht, signiert Berger
 50,- [Bieten] 
 5974Michel: 37 bAltdeutschland Württemberg
1872, 2 Kr. dunkelorange, Datbr. "K.WÜRTT.BAHN.POST", Pracht, selten, Mi.300,-
 60,- [Bieten] 
 5975Michel: 37 bAltdeutschland Württemberg
1872, 2 Kr. dunkelorange, farbfrisch, Datbr. "STUTTGART", Kabinett, Mi.300,-
 80,- 70,-
verkauft
 5976Michel: 38Altdeutschland Württemberg
1869, 3 Kr. Freimarke, postfrische Marke mit leichten Mängeln, Kurzbefund Irtenkauf
 25,- [Bieten] 
 5977Michel: 38Altdeutschland Württemberg
1869, 3 Kr. Freimarke, mit Postablagestempel
 25,- [Bieten] 
 5978Michel: 38Altdeutschland Württemberg
1869, 3 Kr. rot, waagrechter Luxus-3er-Streifen, zentrisch glasklarer K1 "HALL", enorm dekorativ!
 50,- 45,-
verkauft
 5979Michel: 38, 47Altdeutschland Württemberg
1869, 3 Kr. und 20 Pf. Freimarken, seltene MiF, Mi.300,-
 120,- [Bieten] 
 5980Michel: 38Altdeutschland Württemberg
1869, 3 Kr., gestochen klarer K1 "STUTTGART", kpl., weißer Luxus-Brief 1869, Ausnahme-Qualität
 25,- [Bieten] 
 5981Michel: 38, 39Altdeutschland Württemberg
1869, 3 Kr. karmin und 7 Kr. blau, Faltbrief mit apt. K2 "NAGOLD" und 2 roten "CHARGÈ"-Stempeln, trotz waagr. Bug seltene Frankatur aus Nagold, Heinrich + 400,-
 80,- [Bieten] 
 5982Michel: 38,39aAltdeutschland Württemberg
3 und 7 Kr., Prachtbrief mit K1 RAVENSBURG nach Italien.
 40,- 80,-
verkauft
 5983Michel: 38, U 20Altdeutschland Württemberg
1869, 3 Kr. karmin, zwei Exemplare auf farbgleichem GSU 3 Kr. karmin als 9-Kr.-Auslands-Porto von "LUDWUGSBURG" nach Paris/Frankreich, Weiterfranko "1 1/2" (Gr.) ausgewiesen, roter "PD"-Stempel u. blauer Grenzübergangs-Stpl.
 50,- 50,-
verkauft
 5984Michel: 38-39Altdeutschland Württemberg
1869, 3 und 7 Kr. Freimarken, auf grossem Briefteil mit scharzem L1 "CHARGE" aus "Biberach 9 VII 74"
 100,- 100,-
verkauft
 5985Michel: 38-39Altdeutschland Württemberg
1869, 3 und 7 Kr. Freimarken, auf Brief mit rotem L1 "CHARGE" und Fächerstempel "Crailsheim APR 1", minimal unsauber
 150,- 410,-
verkauft
 5986Michel: 39, GAAltdeutschland Württemberg
1869, 7 Kr. blau, als Zusatzfrankatur auf 3 Kr. Ganzsachenumschlag mit rotem L1 "CHARGE" und Steigbügelstempel "Heilbronn 9 OCT 1872" nach Lindau
 150,- 280,-
verkauft
 5987Michel: 39, GAAltdeutschland Württemberg
1869, 7 Kr. blau, als Zusatzfrankatur auf 3 Kr. Ganzsachenumschlag mit 2 x schwarzem L1 "CHARGE" und K3 "Unterboihingen 1 11 73", sehr seltener Stempel!
 200,- 410,-
verkauft
 5988Michel: 39, U 17Altdeutschland Württemberg
1869, 7 Kr. blau, als Zusatzfrankatur auf 3 Kr. Ganzsachenumschlag mit rotem L1 "CHARGE" und K1 "Stuttgart 27/9" nach Zwickau, geprüft Irtenkauf
 150,- [Bieten] 
 5989Michel: 40aAltdeutschland Württemberg
9 Kr., ungebr. Kabinettstück, sign. Pfenninger, Mi.100,-
 25,- [Bieten] 
 5990Michel: 41Altdeutschland Württemberg
1869, 14 Kr. orangegelb, farbrisch, ideal zentrischer K1 "FRIEDRICHSHAFEN", klar, Luxus, gepr. Thoma BPP
 50,- 50,-
verkauft
 5991Michel: 41 aAltdeutschland Württemberg
1869, 14 Kr. gelborange, Pracht, Fächer-Stpl. "Stuttgart", tief signiert Irtenkauf BPP, Mi.60,-
 25,- [Bieten] 
 5992Michel: 41 aAltdeutschland Württemberg
1869, 14 Kr. Pracht, klarer K1 "STUTTGART-K.W.P.A.1", Mi.60,- (Stpl. + 75,-)
 25,- [Bieten] 
 5993Michel: 41 aAltdeutschland Württemberg
1869, 14 Kr. orangegelb, Pracht, sauber gest. von 1875, Mi.60,-
 25,- [Bieten] 
 5994Michel: 41 bAltdeutschland Württemberg
1869, 14 Kr. lebhaftgelb, farbfrisch, gut durchstochen, K2 "ULM", Pracht, als "b" gepr. Thoma BPP, Mi.2'000,-
 380,- [Bieten] 
 5995Michel: 41 cAltdeutschland Württemberg
1869, 14 Kr. dunkelgelborange, bessere Farbe, sauber gest. "GIENGEN" - Pracht, tief signiert Irtenkauf BPP, Mi.160,-
 50,- 45,-
verkauft
 5996Michel: 42aAltdeutschland Württemberg
70 Kr., ungebrauchtes Prachtstück, ringsum breitrandig (unten winz. Randknitter) mit schöner Prägung und vollem Originalgummi, doppelt sign. Thoma BPP, Mi.3.800,-
 800,- [Bieten] 
 5997Michel: 42aAltdeutschland Württemberg
70 Kr., farbfrisches und ringsum gleichmäßig breitrandig geschnittenes Exemplar mit vierseitig sichtbaren Trennungslinien auf Paketkartenabschnitt (oben kl. Papier-Unregelm.). Äußerst seltene handschriftliche Datums-Entwertung "5/12 74". Ein außergewöhnliches Stück, sign. Bühler, Mi.7.000,-
 800,- [Bieten] 
 5998Michel: 42 bAltdeutschland Württemberg
1873, 70 Kr. braunpurpur, Marke echt, breitrandig, allseits mit Trennunglinie, Fächer-Stpl. "STUTTGART", aber nicht zeitgerecht, nach 1875 gestempelt, Befund Heinrich BPP, (Mi. für ungebraucht 2'300,-)
 350,- 350,-
verkauft
 5999Michel: 42 bAltdeutschland Württemberg
1873, 70 Kr. rotlila, sehr farbfrisch, allseits breitrandig, oben mit voller Trennungslinie, links und unten mit teilen Trennunglinien, sehr klar fast zentr. Einkreisstpl. "Riedlingen 26 1 (4)", kl. Schürfung am rechten unteren Wappenband, neues Attest Irtenkauf 8/2020 "Ein schönes Exemplar dieser seltenen Marke, mit klarer, fast zentrischer Abstempelung und schöner Wappenprägung", Mi.5000,-
 1000,- [Bieten] 
 6000Michel: 43, P 12Altdeutschland Württemberg
1874, 1 Kr. grün, gezähnt, als ZuFr. Auf GA-Postkarte 1 Kr. grün von "ELLWANGEN" nach Heilbronn, einwandfreie Marke auf gut erh. Karte, Mi.200,- +
 60,- 54,-
verkauft
 6001Michel: 43Altdeutschland Württemberg
1874, 1 Kr. gezähnt auf GSK 1 Kr., klar "STUTTGART-15.1.75", Pracht-Kombination nach Rottweil, Mi.160,-
 50,- 45,-
verkauft
 6002Michel: 44 bAltdeutschland Württemberg
1875, 3 Pf. mittelbläulichgrün, fast postfrisch mit Originalgummi(für xx 1.400,-), in dieser Erhaltung sehr selten, Attest Winkler
 400,- [Bieten] 
 6003Michel: 46Altdeutschland Württemberg
1875, 4 x 10 Pf. (1 Wert großer Eckfehler), klar "TETTNANG-4.MRZ.91", sauberer, kpl. R-Brief, seltener blanko-R-Zettel mit L1-Stpl."TETTNANG" in die Schweiz
 25,- 60,-
verkauft
 6004Michel: 46, 57Altdeutschland Württemberg
1875, 10 Pf. und 25 Pf. orange auf Privat-GSU 5 Pf., klar "ULM-STADTPOSTBUREAU-12.10.91", Pracht-R-Brief, portogerecht 2. Stufe nach Köln
 30,- [Bieten] 
 6005Michel: 47, 59Altdeutschland Württemberg
1875, 2 x 20 Pf. und 50 Pf., alle einwandfrei, je klarer Fächer-Stpl. "STUTTGART-2" (Postamt 2), kpl. Pracht-Wert-Paketkarte, Wert-Zettel, nach St. Gallen
 40,- [Bieten] 
 6006Michel: 47Altdeutschland Württemberg
1875, 20 Pf. auf GSU 10 Pf. rot, Pracht-Kombination, klar "Friedrichshafen-13.JAN.80" nach Eutin als Reko
 25,- 25,-
verkauft
 6007Michel: 48Altdeutschland Württemberg
1875, 25 Pf. orange, seltener, waagrechter 3er-Streifen und 5 Pf., je klar "ZUFFENHAUSEN-1.Aug.98", kpl. Pracht-Paketkarte in die Schweiz, Mi.120,-+
 50,- [Bieten] 
 6008Michel: 48, 51Altdeutschland Württemberg
1882, 5 Pf., 25 und 50 Pf. graugrün, 25 Pf. kleine Zahnfehler - andere gut, klar "EBINGEN-23.APR.87", kpl. Pracht-Paketkarte nach Schaffhausen/Schweiz
 50,- [Bieten] 
 6009Michel: 48 aAltdeutschland Württemberg
1875, 25 Pf. braunorange (rotbraun), seltene hs. Entwertung "22/III", Pracht
 40,- [Bieten] 
 6010Michel: 49Altdeutschland Württemberg
1875, 50 Pf. grau, Luxus, ideal zentrisch glasklarer DKr. "DISCHINGEN-20.9.75", Ausnahme-Qualität! Mi.50,-+
 50,- 70,-
verkauft
 6011Michel: 49, 58Altdeutschland Württemberg
1875/90, 50 Pf. grau und braunrot, Prachtstücke, Mi.135,-
 30,- 30,-
verkauft
 6012Michel: 50Altdeutschland Württemberg
1875, 2 Mk. gelborange, rs. winzig hell, sonst gut, sauber gestempelt, blauer Fächer "STUTTGART", Mi.340,-
 50,- 51,-
verkauft
 6013Michel: 50Altdeutschland Württemberg
1875, 2 M. gelb, zart gest. Pracht, signiert Pfenninger
 100,- [Bieten] 
 6014Michel: 50Altdeutschland Württemberg
1875, 2 M. gelborange, farbfrisch, klarer, seltener Fächer-Stpl. "TÜBINGEN", Kabinett, Mi.400,-+
 150,- [Bieten] 
 6015Michel: 51Altdeutschland Württemberg
1878, 50 Pf. graugrün mit 10 + 20 Pf., alle einwandfrei, klar "EBINGEN-30.APR.87", kpl. Luxus-Postkarte nach Schaffhausen/Schweiz
 50,- 60,-
verkauft
 6016Michel: 51Altdeutschland Württemberg
1878, 50 Pf. graugrün, waagrechtes Paar, rechts 1 kurzer Zahn - sonst gut, im 3er-Block, obere Marke Rand-Mangel sowie 10 Pf., je klar "EBINGEN-14.DEZ.87", kpl. Pracht-Paketkarte nach Schaffhausen/Schweiz (Paar auf Brief 420,-, 3er-Streifen ohne Preis!)
 70,- [Bieten] 
 6017Michel: 51Altdeutschland Württemberg
1878, 50 Pf. graugrün, seltener, waagerechter 3er-Streifen, einwandfrei sowie 10 Pf., Eckfehler, klar "EBINGEN-18.NOV.87", kpl., saubere Paketkarte nach Schaffhausen/Schweiz, (Paar auf Beleg schon Mi.420,-)
 90,- [Bieten] 
 6018Michel: 52Altdeutschland Württemberg
1878, 2 M. rot, gut gezähnt, zentrischer K2 "ULM", Kabinett, signiert Richter
 60,- 60,-
verkauft
 6019Michel: 52Altdeutschland Württemberg
1878, 2 M. rot, sauber gest. Pracht, Mi.250,-
 60,- [Bieten] 
 6020Michel: 52Altdeutschland Württemberg
1878, 2 M. rot, Hufeisen-Stpl. "STUTTGART K.W.POSTAMT", Pracht, gepr. Klinkhammer BPP
 70,- [Bieten] 
 6021Michel: 53 aAltdeutschland Württemberg
1881, 2 Mk., waagrechter Pracht-4er-Streifen, klarer K1 "STUTTGART-13.APR.01" und Blaustift (Mi.60,- für telegraphisch) - mit Post-Stempel selten!
 30,- 30,-
verkauft

Seite 3 / 3 - Zu Seite [1] [2] [3]

Legende

PostfrischPostfrisch

UngebrauchtUngebraucht

Ungestempelt ohne GummierungUngestempelt ohne Gummierung

Doppelstück / PaarDoppelstück / Paar

ViererblockViererblock

Gestempelt Gestempelt

handschriftliche Entwertunghandschriftliche Entwertung

GefälligkeitsstempelGefälligkeitsstempel

BriefstückBriefstück

BriefBrief

GanzsacheGanzsache

First Day Cover (Ersttagsbrief)First Day Cover (Ersttagsbrief)

MaximumkartenMaximumkarten

ErstagsblätterErstagsblätter

Schönschön

sehr schönsehr schön

vorzüglichvorzüglich

StempelglanzStempelglanz

Polierte Platte (Spiegelglanz)Polierte Platte (Spiegelglanz)