Suche

Katalogsuche

Bitte wählen Sie Ihre Suchkriterien

Los-Nr.
Los-Nr. Reihe von Los-Nr. bis Los-Nr.
Michel-Nr.
Stichwort
 

Hier können Sie unseren gesamten Katalog der aktuellen Auktion „durchblättern“.

Sie können nach Einzellosen oder Losbereichen, nach der Michelnummer oder nach einem Stichwort suchen.

Wir hoffen, daß auch für Sie etwas interessantes dabei ist und freuen uns schon auf Ihre Nachricht!

Unsere Versteigerungsbedingungen können Sie hier einsehen.

General Auction Conditions (english)

Gefundene Lose : 720

Seite 3 / 11 - Zu Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11]

Los-Nr Katalog-Nr   Land Beschreibung Erh. Limit Bild Bieten
 2385Michel: 21 bSchweiz
1862, 3 C. sitzende Helvetia, schwarz, zentrisch gest. 'Geneve 29.III.71', Luxus
 40,- 36,-
verkauft
 2386Michel: 22Schweiz
1862, 5 C. Pracht, zentrisch glasklarer Zwerg-Stpl. 'WINIKON'
 30,- [Bieten] 
 2387Michel: 22Schweiz
1862, 2 x 5 C., klarer Fingerhut 'RÜTI', kpl. Prachtbrief 1865
 25,- [Bieten] 
 2388Michel: 22Schweiz
1862, 5 C., gest. 'BERN-23.1.70' auf kpl. Pracht-Streifband, klar 'PD' nach Hollfeld, Bayern, AKST und Oval 'SCHWEIZ über BADEN', portogerchte Auslands-Drucksache, als Streifband selten!
 50,- 62,-
verkauft
 2389Michel: 22Schweiz
1862, 5 C. auf GSK 5 C., klar 'BASEL-14.1.74' und klarer L1 'RL' (Rayon Limitrophe), Pracht-Karte nach Albruck in Deutschland
 30,- [Bieten] 
 2390Michel: 22Schweiz
1862, 5 C. braun auf Tübeli-GSK 5 C. rot, klar 'BERN-24.2.73' nach Deutschland, portogerecht, Pracht, früh ins Ausland (erst ab 1.1.73 zugelassen)
 30,- [Bieten] 
 2391Michel: 22Schweiz
1862, 5 C. auf GSK 5 C. rot, klar 'Schaffhausen' 1873 nach Basel, vs. AKST, hs. 'noch 5', rs. Text über anhängendes Muster, unten links Nadelstiche von Muster-Befestigung, sehr selten!
 50,- 87,-
verkauft
 2392Michel: 22Schweiz
1862, 4 x 5 C. braun, einwandfrei, klar 'MOUDON-7.6.77' und Ra. 'CHARGE' auf GSU 10 C. rot nach Yverdon und retour, 2 mal L1 'REFUSE', klar, ordentliche Bedarfserhaltung
 60,- 85,-
verkauft
 2393Michel: 23Schweiz
1862, 10 C. blau, mehrfach Falz, rs. winzig falzhell, oben etwas randstockig, SBK Fr.900,-
 70,- [Bieten] 
 2394Michel: 23Schweiz
1862, 10 C. blau, zentrisch klarer Fingerhut-Stpl. 'REINACH', Prachtbrief 1865
 25,- [Bieten] 
 2395Michel: 23Schweiz
1862, 10 C. blau, klar 'SCHAFFHAUSEN', kompletter Prachtbrief nach Weiterdingen in Deutschland, rs. badischer K2 'Basel-Constanz-Bahnpost' 1866
 25,- 32,-
verkauft
 2396Michel: 23Schweiz
1862, 10 C. blau, klar 'HOCHDORF' und L1 'CHARGE', kpl. Prachtbrief 1862
 25,- [Bieten] 
 2397Michel: 23Schweiz
1862, 3 x 10 C. blau (2 mit Zahnfehler), gest. K1 'BRUGG' und Oval-Stpl. 'BAD-SCHINZNACH', daneben und auch auf Marken, kleiner Brief 1864 nach Mona in Italien
 30,- [Bieten] 
 2398Michel: 23Schweiz
1862, 10 C., blauer Fingerhut 'BUBIKON-17.AOUT.66', winziger Prachtbrief 1866, kpl. Inhalt
 30,- [Bieten] 
 2399Michel: 23Schweiz
1862, 10 C. blau, ideal zentrischer, gerader Fingerhut 'HAEZINGEN-31.AUG.66', sehr klar, Pracht
 40,- [Bieten] 
 2400Michel: 23, 26Schweiz
1862, 10 C. blau und 40 C. grün (1 kurzer Zahn), klar 'GENEVE-13.Juin 67', kleiner, weißer Prachtbrief nach Deutschland
 30,- [Bieten] 
 2401Michel: 23, 26Schweiz
1862, 10 C. blau und 40 C. grün, beide einwandfrei, je zentrischer, sehr klarer K1 'ZÜRICH-25.Oct.65', Prachtbrief nach England
 55,- 50,-
verkauft
 2402Michel: 23, 26Schweiz
1862, 10 C. bau und 40 C. grün, je einwandfrei, klarer Bahnpost-K1 'ROMANSHORN-ZÜRICH-26.1.67', Prachtbrief 1867 nach Liverpool/England, BP-Stempel auf höheren Werten sehr selten!
 80,- [Bieten] 
 2403Michel: 24Schweiz
1862, 20 C. orange, klar 'BASEL-2.11.70'µ, L1 'PD', kompletter Prachtbrief nach Mühlhausen (bis 1871 zu Frankreich), portogerechter Grenzverkehr
 25,- [Bieten] 
 2404Michel: 24Schweiz
1862, 20 C. orange, klar 'GENEVE', kpl. Prachtbrief 1877 nach Bonneville/Frankreich, roter K2 'SUISSE-BONNEVILLE', klar, Grenzverkehr
 30,- 34,-
verkauft
 2405Michel: 24Schweiz
1862, 5 x 20 C. rotorange, kleine oder größere Mängel, klar 'BRUGG' auf sauberem Brief 1868 nach Liverpool/England, 1 Fr. Tarif, 2. Stufe, sehr seltene Frankatur!!
 65,- 58,-
verkauft
 2406Michel: 24, 26Schweiz
1862 20 C. orange und 2 x 40 C. grün, klar 'ZÜRICH-6.Mai 66', weißer Prachtbrief nach Liverpool, eine Marke 3 kurze Zähne, andere 2 Marken einwandfrei, seltene Frankatur!
 100,- 90,-
verkauft
 2407Michel: 24, 30Schweiz
1862, 20 C. orange, Paar (links 1 kurzer Zahn) und 10 C. rot (kleiner Zahnfehler), je zentrisch klar 'ZÜRICH-8.5.68', weißer Prachtbrief nach Madrid, rs. klarer AKST
 50,- 87,-
verkauft
 2408Michel: 24, 30Schweiz
1862, 2 x 20 C. orange und 1867, 10 C. rot, alle Werte einwandfrei, sehr klarer K1 'Winterthur-31.Oct.67' - Prachtbrief 1867 nach Liverpool/England, portogerecht 50 C. als seltene Frankatur
 80,- 92,-
verkauft
 2409Michel: 24, 30Schweiz
1862, 2 x 20 C. orange in MiF mit 1867, 10 C. rot, alle Werte einwandfrei, Bahnpost-K1 'ZÜRICH-BERN', Prachtbrief 1867 nach Liverpool/England, klarer L1 'AFFR.INSUF,.', hs. Taxen, vs. AKST 'LIVERPOOL'
 130,- 145,-
verkauft
 2410Michel: 24, 33Schweiz
1862, 20 C. orange in MiF der Ausgabe 1867, 30 C. ultramarin, klar gest. 'BRUGG-13.8.68' auf Prachtbrief, klarer L1 'AFFR.INSUF.' und Tax-Ra.-Stpl. 'FR-1 F.30', etwas unklar, nach Liverpool/England
 140,- [Bieten] 
 2411Michel: 24Schweiz
1862, 20 C. auf GSU 10 C., klar 'Winterthur-10.4.75', Pracht-Kombination nach Paris
 25,- [Bieten] 
 2412Michel: 24Schweiz
1862. 20 C. orange, zentrisch klar 'Bern' auf Pracht-GSU 5 C. Tübeli, 1877 nach Deutschland, AKST
 25,- 27,-
verkauft
 2413Michel: 24Schweiz
1862, 20 C. orange auf GSU 10 C., klar, zentrisch 'ZÜRICH-6.8.75' nach Paris, GA rechts beim Öffnen winzig verkürzt
 30,- [Bieten] 
 2414Michel: 24Schweiz
1862, 20 C. orange auf GSU 25 C. grün, vs. blauer Firmen-Zudruck 'J.NAEF in WINTERTHUR' mit Ra. 'CHARGE', Rund-Stpl. 'Winterthur' 1877 nach Frankreich, 20 C. Marke 1 fehlender Eckzahn, sonst gute Erhatlung
 50,- [Bieten] 
 2415Michel: ex.24-43Schweiz
1862, 2 x 20 C. orange, 10 C. rot (Eckfehler) und 50 C. lila, sehr selten 3-Farben-Frankatur, klar 'ZÜRICH-4.Mai 67', Prachtbrief 1867 nach Liverpool/England, nur die 10 C. Mängel, andere 3 Werte einwandfrei
 200,- 180,-
verkauft
 2416Michel: 25Schweiz
1862, 30 C. zinnober, ohne Gummi, Pracht, altsigniert Brun, SBK-Nr. 33, ohne Gummi, Fr. 500,-
 70,- [Bieten] 
 2417Michel: 25Schweiz
1862, 30 C. sitzende Helvetia o. Gummi, Pracht(für Falz Mi.1500,-)
 150,- [Bieten] 
 2418Michel: 25Schweiz
1862, 30 C. zinnober, sehr klarer K2 'GENEVE', kpl., weißer Prachtbrief nach Frankreich, SBK Fr.150,-
 25,- [Bieten] 
 2419Michel: 25Schweiz
1862, 30 C. zinnober, zentrisch sehr klar 'AARBURG-8.DEC.66', weißer Prachtbrief nach Paris (SBK Fr.150,-)
 25,- [Bieten] 
 2420Michel: 25 b, 24 bSchweiz
1866, 30 Cent zinnoberrot, 20 Cent gelborange, kleiner Bedarfmgl. auf Bf. 'SAMADEN' nach Wien, hs. Taxierung '9' gestrichen, Durchgang 'CHUR', K1 'CHUR ST. GALLEN' und Württ.-Stpl.
 30,- 37,-
verkauft
 2421Michel: 26, 28 c, 31, 35 aSchweiz
1862-67, Ausgaben, 4 meist zentr. gestp. Pracht und Kabinett-Stücke, Mi.270,-
 30,- [Bieten] 
 2422Michel: 26Schweiz
1862, 40 C. grün, zentrisch klar 'BASEL-20.1.68' (antiqua, Güller-Stempel), Prachtbrief nach Karlsruhe, rs. Oval 'SCHWEIZ über BADEN', SBK - Fr.180,-
 40,- 36,-
verkauft
 2423Michel: 26, 24Schweiz
1862, 2 x 40 C. grün, einwandfrei mit 20 C. orange (unten kleine Tintenspuren), je klarer K1 'UZNACH-27.Juni 67', Prachtbrief nach Liverpool/England
 150,- [Bieten] 
 2424Michel: 26 USchweiz
1863, Brief von 'Bern 2.III.65' mit geschnittener 40 C. nach Paris, sehr selten auf 'PD' Brief, Kabinett
 25,- 27,-
verkauft
 2425Michel: 27Schweiz
1863, 60C sitzende Helvetia, zentr. klar gestempelt, 'Lausanne 30.AUG.65'
 40,- [Bieten] 
 2426Michel: 28Schweiz
1864, 1 Fr. golden sitzd. Helvetia zentr. gestp., Kabinett
 30,- [Bieten] 
 2427Michel: 28 aSchweiz
1863, 1 Fr. sitzende Helvetia, goldbronze mit fast zentrischem Stempel Winterthur 25.3.66, Befund BPB, Mi.420,-
 80,- 90,-
verkauft
 2428Michel: 28 bSchweiz
1864, 1 Fr. sitzende Helvetia goldbronze, Stempel 'Aarburg 7.XII.80', Foto Attest: W.Liniger
 80,- [Bieten] 
 2429Michel: 28 cSchweiz
1864, 1 Fr. golden, Pracht, zentrisch klarer K2 'FRAUENFELD-FAHRP.-15.2.79', SBK-Nr. 36, Fr.170,-
 40,- [Bieten] 
 2430Michel: 28 CSchweiz
1863, 1 Fr. gold, seltener VB (2 Zähne angetrennt), klarer, zentrischer Ra. 'BASEL-B.B.-9.DEZ 78', je tief geprüft Pfenninger, unten 1 kurzer Zahn, sonst gute Erhaltung, SBK Fr.800,-
 70,- 63,-
verkauft
 2431Michel: 29 bSchweiz
1874, 2 Rp. hellrotbraun, farbfrisch, Original-Gummi mit sauberem Falz, Marke etwas stockig, vs. nur wenig, sonst gut, (SBK Nr.37 a, Fr.1'000,-)
 80,- [Bieten] 
 2432Michel: 29 bSchweiz
1874, 2 C. hellrotbraun, mit Gummi, großer Falz, einwandfrei, farbfrisch, SBK-Nr., 37 a, Fr.1'000,-
 140,- 140,-
verkauft
 2433Michel: 29 bSchweiz
1874, 2 C. hellrotbraun, farbfrisch, glasklar und ideal zentrisch gest. 'ZÜRICH-3.3.74', nur rs. ganz winzig hell, enorm dekorativ! SBK Nr.37 a, Fr.280,-
 40,- [Bieten] 
 2434Michel: 29 bSchweiz
1874, 2 C. hellrotbraun, 2 Zähne unten winzig verkürzt, sonst einwandfrei, klar gest. 'Zürich-19.3.74', SBK Fr.280,-
 40,- [Bieten] 
 2435Michel: 29 bSchweiz
1874, 2 C. sitzende Helvetia als EF auf Faltbrief, gest. 'Kirchberg 1.III.74', Attest Berra-Gautschy 'echt, farbfrisch und sauber, fehlerfrei, in guter Erhaltung'
 100,- 90,-
verkauft
 2436Michel: 29-35Schweiz
1867, Freimarken, kpl. Satz, dabei 2 und 30 C. in 2 Farbtönungen, Mi.250,-
 50,- 40,-
verkauft
 2437Michel: 30Schweiz
1867, 5 x 10 C. rot, je Zwerg-Stpl. 'Ballwyl, Emmensee, Dieringen, Otterbach, Ursenbach', je zentrisch klar,  je gute Erhaltung, dabei 2 Briefstücke
 35,- [Bieten] 
 2438Michel: 30Schweiz
1867, 10 C. klar 'BASEL-1.8.80' auf Pracht-Brief nach Mühlhausen, Elsaß (zu Deutschland), portogerechter Grenzverkehr
 25,- 32,-
verkauft
 2439Michel: 30Schweiz
1867, 2 x 10 C. rot, je klar 'BASEL' (Güller-Stempel), Prachtbrief 1868 nach Mühlhaußen/Elsaß (damals Frankreich), klar 'PD'
 30,- [Bieten] 
 2440Michel: 30Schweiz
1867, 10 C. rot, gest. BP 'GENEVE-CULOZ-6.5.71' (Stempel übergehend) auf kleinem Prachtbrief (mit Inhalt) aus 'LYON-5.Janv.71' nach Avenches/Schweiz, rs. AKST, Schweizer Tax-Stpl. '50', hs. annuliert und blau notiert '40', also die 10 C. Schweiz anerkannt
 120,- [Bieten] 
 2441Michel: 30Schweiz
1867, 10 C. rot auf GSU 5 C. Tübeli, seltener, blauer K2 'PFÄFFIKON', klar, 1874 als Nachnahme, zarte Mittel-Faltspur
 25,- [Bieten] 
 2442Michel: 30Schweiz
1867, 10 C. auf GSU 10 C. Tübeli, klarer Zwerg-Stpl. 'EBIKON' und 'CHARGE' - Luxus-Kombination, 1870
 50,- 67,-
verkauft
 2443Michel: 30Schweiz
1867, 10 C. rot auf Tübeli-GSK 5 C. rot, klar 'ST.GALLEN-14.2.73' als portogerechte Nachnahme (über 5 Fr.) nach Schönengrund, GA winzig eckbügig, sonst gute Erhaltung, selten!
 60,- [Bieten] 
 2444Michel: 31Schweiz
1875, 15 C. gelb, Pracht, zentrisch glasklarer Stpl. 'AARAU-FAHR.AUFG-30.8.80' (Fr.65,-)
 30,- 30,-
verkauft
 2445Michel: 31Schweiz
1867, 15 C. gelb, Pracht, zentrischer Zwerg-Stpl. 'KAPPEL-A.A.', ziemlich klar, Zwergstempel hierauf selten!
 40,- [Bieten] 
 2446Michel: 31, 32 bSchweiz
1867, 15 C. zitronengelb, seltene helle Nuance, ideal zentr.'FRICK'. 25 C. gelblichgrün, ideal zentr. 'WINTERTHUR', beide LUXUS.
 30,- [Bieten] 
 2447Michel: 31Schweiz
1867, 15 C. gelb, waagrechtes Paar auf Nachnahme aus 'Zug 22 X 77'
 25,- 32,-
verkauft
 2448Michel: 31Schweiz
1875, 15 C. gelb, einwandfrei, klar 'BALSTHAL-22.8.78' auf sauberer GSU 10 C. (kleine Stelle im Wertstempel ausgebrochen), portogerecht nach Deutschland, SBK Fr.150,-
 30,- [Bieten] 
 2449Michel: 32Schweiz
1868, 2 x 25 C., klar 'SUMISWALD-29.7.73', Pracht, nach Madrid/Spanien, AKST, selten!
 50,- 90,-
verkauft
 2450Michel: 33Schweiz
1867, 30 C. ultramarin, klar 'GENEVE' 1871 auf Pracht-Bank-Brief nach Amsterdam, rs. Brief nicht ganz kpl., aber AKST
 25,- [Bieten] 
 2451Michel: 33Schweiz
1867, 30 C. ultramarin, klar 'GENEVE-19.9.70' auf kleinem Pracht-Damen-Brief nach London, dort nachgesandt, seltener, kleiner K1 'R' mit englischer Krone ('R' für Redirected)
 60,- 72,-
verkauft
 2452Michel: 33 aSchweiz
1867, 30 C. ultramarin, stark falzhell, sonst Gummi intakt, gut gezähnt und zentriert, vs. einwandfrei, SBK Nr., 41, Fr.800,- für Falz (rs. oben größere helle Stelle ohne Gummi)
 100,- [Bieten] 
 2453Michel: 33 aSchweiz
1867, 30 C. ultramarin, Originalgummi, Falz, Pracht, altsigniert R. Blanc, SBK Nr. 41, Fr.800,-
 140,- 120,-
verkauft
 2454Michel: 33 bSchweiz
1867, 30 C. preussischblau, ungebraucht und nachgummiert, Riss, leicht bügig, Echt, Befund Marchand
 Gebot 10,-
verkauft

Seite 3 / 11 - Zu Seite [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11]

Legende

PostfrischPostfrisch

UngebrauchtUngebraucht

Ungestempelt ohne GummierungUngestempelt ohne Gummierung

Doppelstück / PaarDoppelstück / Paar

ViererblockViererblock

Gestempelt Gestempelt

handschriftliche Entwertunghandschriftliche Entwertung

GefälligkeitsstempelGefälligkeitsstempel

BriefstückBriefstück

BriefBrief

GanzsacheGanzsache

First Day Cover (Ersttagsbrief)First Day Cover (Ersttagsbrief)

MaximumkartenMaximumkarten

ErstagsblätterErstagsblätter

Schönschön

sehr schönsehr schön

vorzüglichvorzüglich

StempelglanzStempelglanz

Polierte Platte (Spiegelglanz)Polierte Platte (Spiegelglanz)